Was kocht ihr heute am 07.11.09?

Koch- und Backideen der Küchengötter

8
Kommentare
lalinea1965

Der Bericht vom Weinseminar folgt spätestens heute abend. Aber es war kurz gesagt - göttlich!

sparrow
Samstag ist Suppentag

Heute gibt es Kartoffelsuppe, diesmal mit Würstchen

Rinquinquin
Kartoffelsalat

mit Würstchen gibt es heute bei uns. 

lion67
Omlett

mit Kräutern, Kräuter-Scheibenfrischkäse und Tomaten

lion67
Gerade eben hab ich mir einen Smoothie gegönnt

Smoothies mag ich zwar lieber in der warmer Jahreszeit, aber die eingefrorenen Erdbeerchen wollte ich verarbeiten. Ab in den Standmixer und dazu noch ne Banane und ne Kaki, einen Apfel und Orangensaft. Zudem noch gepopptes 3 EL Amaranth, je 1 EL Leinsamen und Sesam. Nachdem mein Blick dann noch auf frischen Ingwer viel, dacht ich mir: "Warum nicht die wärmende Wirkung des Ingwer den gefroren Erdbeeren entgegensetzen". Also ein Stückchen Ingwer fein gewürfelt und den Mixer angeworfen.

War dann selber erstaunt, dass es soooo lecker ist.

Eliza
Heute wird es richtig deftig,

mein Mann wünscht sich nämlich Sauerkraut mit Blut- und Leberwurst und Kartoffelbrei. Das Kraut köchelt schon vor sich hin und um den Rest werde ich mich jetzt auch kümmern. Wie ich mich kenne, mache ich dann morgen erst mal einen kleinen Bogen um die Waage .....

Tupfen
zum Mittagessen

gab es bei uns Putensteak und Bratkartoffeln und meine Männer hatten eben Hawaiitoast und ich habe für mich ein Kürbis-Zucchini-Risotto aus dem Backopfen gemacht.. sehr lecker

karlchen
Schnelles Mittagessen - italienisches Abendessen

Mittags hatte ich keine Zeit, groß zu kochen, darum gab es nur ein schnelles Schwarzwurzel-Karotten-Gemüse mit ein paar Kartoffeln. Abends habe ich zwei Sorten Fettuccine (einmal aus normalem, einmal aus Kürbisnudelteig) mit Pesto Diavolo (scharfes Pesto mit Chilli) gemacht, Parmesan darüber gerieben, ein Gläschen Valpolicella dazu und hinterher ein Cappucchino.

HobbyKoch
Sülze bzw. Sauerfleisch

mancherorts heisst es wohl auch Presssack oder Presskopf. Einen große Topf voll habe ich davon zubereitet aus Scweinekopf, Schweinehaxen, Gewürzen und Essig, eine Teil in Gläser eingekocht, einen Teil gab es zum Mittag mit krossen Bratkartoffeln und einer Soße aus aus Joghurt, Äpfeln, Zwiebeln und allerlei Kräutern. Zum Abendessen gab es Cupcakes und Feldsalat mit Birnen und Feta.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login