Homepage Community Forum Was kocht ihr heute am 17.09.09?

Was kocht ihr heute am 17.09.09?

Koch- und Backideen der Küchengötter

8
Kommentare
lalinea1965

Ich bin mir noch nicht schlüssig....es ist ne Menge vom Knabber-Blech übrig.

Verschiedenes

Meine Familie bekommt auf sehnlichsten Wunsch Milchreis mit Mandeln und Äpfeln, ich bevorzuge den restlichen Zwiebel-Senf-Rollbraten von gestern mit einem Brötchen und Fleischsaft zum Tunken sowie eine kleine Milchreisportion zum Dessrt.

Risotto

mal wieder ohne rühren und mit Kürbis.. also Ofenrisotto :-))

ganz einfach und farblich wie geschmacklich eine wucht !!!

Indische Kartoffelbällchen mit Dip

In Berlin habe ich leckere indische Kartoffelbällchen gegessen und die habe ich heute nachgekocht, sie heißen Aloo Voda. Hier ist das Rezept.

@Tupfen - Dein Risotto sieht sehr lecker aus. Hast Du den Kürbis eingelegt, separat gewürzt, oder einfach nur zum Reis gegeben?

@karlchen

wenn du auf den link klickst kannst du das rezept einsehen.. aber ich habe den kürbis nur in kl. würfelchen geschnippelt :-)) das risotto musst du unbedingt ausprobieren.. es ist herrlich einfach und umwerfend lecker.

deine kartoffelbällchen sehen super lecker aus.. gleich zum reinbeißen.. das muss ich auch mal ausprobieren.

ich hoffe du bist wieder fit und deine geschmacksnerven sind wieder hergestellt!

kalte Küche

Da wir heute einen Guts-Käsehof in unserer Nähe besichtigt haben, blieb die Küche kalt. Nach der Besichtigung gab es einen Riesen-Käsespieß spendiert. Für die nächsten Tage wurde reichlich Käse eingekauft. Anschließend ging es auf den Plöner See. Dort wurde bei strahlendem Sonnenschein eine Bootsfahrt mit Kaffee und Kuchen gemacht. Den Abschluß der Fahrt krönte dann noch eine Fischerei. Dort gab es Silbermaränen, frisch und geräuchert. Die frischen gibt es morgen mittag gebraten und die geräucherten gibt es jetzt. LG Maus

Geburtstagsessen

Heute habe ich lecker aufgekocht, nach "Italien" hat es mich gezogen und entstanden ist ein Rinderbraten, nach einem Rezept von Anna del Conte. Es gab "Brasato alla Lombarda", zu deutsch geschmortes Rindfleisch auf  lombardische Art. Dazu gab es Kartoffelpüree und Tomatensalat.

Zum Kaffeeklatsch keine Sahnetorte, auf Wunsch des Geburtstagkindes, dafür jedemenge Schokladentorten.

Alles besten und alle zufrieden, was will man mehr.

Ich komme aus dem Staunen nicht heraus.

Tupfen hat einen sehr schönen Blog. Allerhand! Und Auchwas hat aufgekocht mit allem Zipp und Zapp. Ich möchte auch mal Geburtstagskind sein und so bekocht werden :)

Kohlrabi

Hatte noch einen Kohlrabi rumliegen, deshalb gab es mal wieder den Kohlrabi-Reis-Salat. Wurde mal wieder eher ein Gemüsesalat mit Reis drin, war aber wieder lecker!

Login