Homepage Community Forum Was kocht ihr heute, am 17. 11.?

Was kocht ihr heute, am 17. 11.?

Hier eine kleine Einstimmung auf den Winter. ;) Vielen Dank an die KüGös für die nette Dekoration auf der Site!   Bei mir wirds heute italienischen Reissalat mit Mozzarella, Tomaten, Oliven und Kapern geben. Abends weiß ich noch nicht, vielleicht ein Käseomelett.

19
Kommentare
fee017

Hier eine kleine Einstimmung auf den Winter. ;) Vielen Dank an die KüGös für die nette Dekoration auf der Site!


 


Bei mir wirds heute italienischen Reissalat mit Mozzarella, Tomaten, Oliven und Kapern geben. Abends weiß ich noch nicht, vielleicht ein Käseomelett.

Spaghetti Bollo

ist bei uns heute angesagt. Eingekauft wurde gestern schon und ich freue mich schon auf meine geliebten Pasta.

Liebe Grüße und ein feines Dienstagskochen, nika

Fee, da kann ich mich nur anschließen.

Und Dein Bäumchen passt ganz toll zur Lichterkette und zum Schnee. Ich probiere heute dazu die Frenchtoast Sticks von der Startseite und habe mir gestern noch Weinsirup von Sebastian Dickhaut geangelt. Ich versuche gerade, den Sirup wieder einzudicken, wie es Mariannchen beim Löwenzahnsirup gemacht hat: erhitzen, abkühlen lassen, erhitzen, abkühlen lassen... wahrscheinlich fehlt zum Wein noch etwas Zucker. Mal sehen. Und dann ein Griesflammeri dazu. 

 

@Karlchen, wie isst man 50 cm lange Spaghetti? Durchschneiden ist doch Frevel!

Weihnachtstimmung

Ich schließe mich meinen Vorgängern an Eine schöne Startseit von den Küchengöttern...Da kommt Weihnachtstimmung auf

Bei mir gibts heut Nudel mit schinken Pilz soße

 

Spaghetti mit Gemüsesoße

Heute schliesse ich mich den Dienstagskochern an und mache Spaghetti mit Gemüsesoße.

Kürbissuppe mit leckerem Hokkaido

Dazu gibt es Nuss-Muffins mit Steinpilzen. Die werde ich zum ersten mal machen - bin schon gespannt !

Spaghetti - Dienstag!

Mit einer Bolognese aus Gemüse (mal sehen, was ich im Garten unter dem Laub noch alles finde), Räucherfisch und selbst eingekochten Tomaten.

Reissalat

Bei den ganzen Spaghetti-Variationen bekomm ich auch mächtig Lust darauf!

 

@Aphrodite: Wie waren die French Toast Sticks? Hört sich nämlich nach ner interessanten süßen Idee an, hat mich auch gereizt.

 

Auf die liebe Anfrage einer Küchengöttin, zu meinem Reissalat: Es ist eine tolle Resteverwertung. Auf meine italienische Art gehts so: Einfach schon gekochten (übriggebliebenen) Reis mit kleingeschnittenen Tomaten, Oliven, Kapern und Mozzarella vermischen. Bei den Zutaten kann man seiner Kreativität natürlich freien Lauf lassen, ich mach gern noch geröstete Sonnenblumen- oder Pinienkerne rein. Mit gutem Olivenöl marinieren (ev. einen Spritzer Balsamico). Reissalat salzen, pfeffern und mit italienischen Kräutern verfeinern.

 

Heut hab ich übrigens eine Abwandlung gemacht und das Ganze angebraten, da ich Lust auf etwas Warmesw hatte.

Kürbis + Hirse

= Kürbishirsotto! Habe ich schon lange auf meiner Liste und nun soll es endlich soweit sein. Bin schon ganz gespannt!

Was Neues

... wollte ich heute mal ausprobieren und bin ganz schön enttäuscht worden. Aber den Kommentar dazu könnt ihr selbst unter dem Rezept Kartoffel-Apfelrollen mit Guss nachlesen.

Ich habe alles genau nach Rezept gemacht. Vielleicht kann mir jemand sagen, woran es liegen konnte, dass mein Kartoffelteig so klebrig war - evtl. unser Experte karlchen???

French Toast Sticks.

@Fee, normalerweise hätte ich in meinem Leben nie wieder Frenchtoast gemacht: "Die saugen sich voll und schmecken pampig" Also streng nach Rezept und des Rätsels Lösung war: bei mittlerer Hitze 5 min. von jeder Seite backen. Sie werden dann schön knusprig und ich habe sie dann in dem Himbeerwein ertränkt - echt lecker mit etwas Zimt!

Brokkoli-Salat

zu den Spaghetti (Dienstagskocher) gab es noch einen Brokkoli Salat.

@HobbyKoch,  deine Bolognese klingt toll, würde mir auch gefallen, danke für die Idee.

@fee017, den Reissalat finde ich auch gut, ist vorgemerkt zum Nachkochen, danke für den Tipp.

Pappsatt, dank Suppe und Muffins

Habe ja schon geschrieben, dass es heute Kürbissuppe und dazu Nuss-Muffins mit Steinpilzen gibt. Von den Muffins habe ich mir ehrlichgesagt mehr erwartet - sie haben zwar geschmeckt, aber die Parmesan-Muffins, die ich vor ein paar Tagen gemacht habe waren besser. Hätte gedacht, dass es anders herum ist. Die Suppe war mega-lecker, was aber bei Hokkaido-Kürbis eigentlich immer der Fall ist.

 

@maren75: wie war denn Dein Kürbishirsotto? Das Rezept dazu habe ich mir auch schon ins Kochbuch gelegt, um es alsbald in die Tat umzusetzen.

Auch bei uns...

... gab es heute Kürbissuppe =) Kombiniert mit einem Apfel und gewürzt mit Zimt, Ingwer, einem Lorbeerblatt, Kurkuma, Curry, Muskatnuss und Chilipulver - traumhaft! xD

Dienstags-Spaghetti

Ich habe heute wieder beim Dienstagskochen mitgemacht, es gab Spaghetti mit Funghi-Bolognese.

Es hat sehr gut geschmeckt! Das werde ich sicher öfter kochen.

Allerlei Plätzchen

Mittags gab es die leckeren Spaghetti alla Bollognese. Den Rest des Tages habe ich damit verbracht, Plätzchen zu backen und zu dekorieren. Zuerst wurden die Springerle mit Anis gebacken, die seit gestern Abend auf dem Blech trockneten. Dann habe ich die Nikolausmützen zusammengebaut, die ich gestern gebacken habe und dann noch Ingwerplätzchen (siehe Bild) gebacken.

@ KüGös

Ich finde den Banner Euerer Site auch ganz süß gestaltet. Die Einstimmung auf die Weihnachtszeit fällt schwer bei 20 Grad draußen. Um dem entgegen zu wirken habe ich heute nochmal Vanillekipferl und Walnusscookies gebacken.

Nikolausmützen-Plätzchen

Gestern habe ich ein Bild gesehen, auf dem ein Hund eine Nikolausmütze getragen hat. Das hat mich auf die Idee gebracht, doch mal Nikolasumützen zu backen und ich wußte auch schon wie (Rezept folgt).

Die sind soooooooooooooo süüüüüüüüüß

Das Rezept klaue ich mir sofort. Mein Hund (Yorkshire) hat übrigens ein Nikolaus- und ein Elchkostüm *schäm*

@Karlchen

Die sehen ja süß aus!

Login