Homepage Community Forum Was kocht Ihr HEUTE am 18.06.2009?

Was kocht Ihr HEUTE am 18.06.2009?

Koch- und Backvorschläge der Küchengötter.

12
Kommentare
auchwas

Bei uns gibt es heute eine Pizza und einen Salat. Dann habe ich Johannisbeeren und Erdbeeren, ich muss ich noch überlegen, was ich daraus mache.


Allen einen schönen Tag.

Viel Grünes

Beim heutigen Mittagessen überwiegt die Farbe Grün.

Es besteht aus Spaghetti mit Basilikumpesto

(1 Bund Basilikum, 100 g Pinienkerne, 1 Knoblauchzehe, Salz, Olivenöl und Parmesan)

und einem frischen knackigen Salat mit einem Senf-Honig-Dressing mit Kräutern

(je 1 Teel. scharfer Senf, Honig und Salz, etwas Zucker, je 3 Essl. weißer Balsamicoessig und Öl, verschiedene Kräuter).

Die Mengenangabe reicht für zwei Personen.

 

Ich freu' mich schon sehr darauf!

No-Knead-Bread-Pizza

Bei mir gab es heute zu Mittag eine No-Knead-Bread-Pizza nach dem Rezept der Ciabatta-Pizza.

Statt des Tunfischs habe ich gekochten Schinken verwendet und das Brot mit Kirschtomaten belegt. Es ist zwar eine ganz schöne Schnibbelei mit den Kirschtomaten, aber sie schmecken eben deutlich fruchtiger. Das war die knusprigste Pizza, die ich je gegessen habe. Extrem lecker! Dazu ein Glas Montepulciano und danach ein schöner Espresso und man ist in Italien.

Pizza-Pane

nennen wir Dein heutiges Mittagessen, Karlchen. Es ist die leckerste Resteverwertung dieses Brotes. Ein italienischer Nachbar auf Sardinien hat mir das vor vielen Jahren gezeigt, und seitdem ist es bei uns nicht mehr wegzudenken. Oft gibt es nur Tomaten und Mozzarella drauf, manchmal auch Sardellen dazu - der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

Und vor lauter Begeisterung

über Karlchen´s Pizza-Pane habe ich ganz vergessen, daß ich auch schreiben wollte, was es bei uns heute gibt. Also das wird ein in der Pfanne gebratenes Seelachs-Rückenfilet auf einem Karotten-Lauch-Bett sein. Geht auch schnell und ist ein schön leichtes Essen.

Pizzatag bei den Küchengöttern?!

Bei mir heute, Spargelpizza,  mit den letzten  frischen Spargeln für dieses Jahr.

Zum Dessert Erdbeeren mit Holunderblütensirup, sehr zu empfehlen, wenn die Erdbeeren zu wenig Sonne bekommen haben, muß  etwas süß dazu und der Holundersirup war toll.

Bei uns schon Pizza-Restetag

Das Calzone-Rezept, das ich gestern nachgebacken habe, ergab so eine Menge, dass meine Kids ihre Calzone heute fertig essen (es ist nochmal eine vollwertige Mahlzeit und Mama kaut freiwillig Äpfel.

Putengeschnetzeltes

mit Gemüse-Rahm :-))

Holunderblütenaktion am Abend

Gerade habe ich nochmal Holunderblütengelee mit Rose-Wein gemacht und Holunderblütensirup nach @Mariannchens Rezept in Flaschen abgefüllt. Damit bin ich wahrscheinlich eine ganze Weile versorgt.

Lechz

ist hier irgendwo das Rezept für dein Gelee mit Rose? Verlink das doch mal, Karlchen......ich hab zwar noch ne Menge frische Erdbeermarmelade..........aber dein Gelee lockt mich auch.

Indisches Curry und Joghurt-Limetten Mousse als Nachtisch

Heute gab es ein Indisches Curry mit Basmatireis und als Nachtisch eine herrlich leichte Joghurt-Limettenmousse. Die lässt sich gut schon am Vortag zubereiten und jeder wollte das Rezept haben.

Link zum Rezept für das Holunderblütengelee

@lalinea-

Hier ist der Link zu dem Rezept, nach dem ich das Holunderblüten-Gelee gemacht habe. Allerdings ist das originalrezept für einen Holunderblüten-Sirup und wird mit Weißwein gemacht. Ich habe Rose-Wein genommen und den Einmachzucker durch die selbe Menge Gelierzucker 1zu1 ersetzt. Wenn man es etwas fester von der Konsistenz haben möchte, dann sollte man 800 Gramm Gelierzucker nehmen. Ich mag es aber nicht so fest und habe deshalb nur 600 Gramm genommen.

@ Karlchen

Danke vielmals für den Link und die Notizen. Alles ist kopiert und ausgedruckt. Nun fallen mir langsam die Augen zu. Wünsche allseits eine gute N8!

Login