Homepage Community Forum Was kocht ihr HEUTE am 22.03.2009 ?

Was kocht ihr HEUTE am 22.03.2009 ?

Was wird in der Küchengöttergemeinde heute gekocht und gebacken?

19
Kommentare
auchwas

Gefrühstückt habe ich heute ein Ei im Töpfchen, mittags gibt es Rindfleisch mit Reis. Und was hier so gebacken und gebruzzelt wird, bin mal gespannt.


Ich wünsche allen einen schönen Sonntag.

auch einen schönen Sonntag!

Bei mir gibt es die nächste Woche nur wenig KH nach dem Frühstück.

Heute starte ich mit Hähnchenfilet und Mais zum Mittag und abends gibt es einen gemischten Salat mit Ei.

 

Den schönen Sonntag...

... nehme ich mir jetzt einfach! Gestern war nicht mein Tag. Habe mein Kochbuch geschreddert und mein Rechner hat sich mit einem lauten Knall verabschiedet. Dachte ich starte den Tag heute mit einem schönen Kaffee. Die Milchdüse meiner Espressomaschine ließ sich nicht mehr regulieren. Von diesem Schätzchen habe ich mich dann eben auch getrennt:((

Kaffee war trotzdem gut :)))

Mittagessen muß erst noch gekocht werden

Zum Frühstück gab es heute Dulce de leche aus H-Milch, das schmeckt wunderbar nach Karamell. Huete Mittag werde ich mit Oliven gefüllte Rinderrouladen mit Orangensoße machen (abgewandelt vom Rezept Gefüllte Rinderschnitzel), dazu Kartoffelpüree mit Zitronen-Olivenöl und zum Nachtisch süßen Couscous.

Sonntagsessen

Unser Sonntagsessen wird Lammbeinscheibe - eingelegt in Öl-Oregano-Tomatenmarinade und Ofenkartoffeln mit Bärlauch-Dip. Dazu vielleicht noch ein Bohnensalat.

 

@Aphrodite

Solche Tage kenne ich auch. Nichts klappt und einiges geht kaputt. Mein Mitleid ist Dein.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, nika

Schnell und einfach

Da wir noch immer am Renovieren sind, gibt es heute ein Essen, dass ich ohne Rezept kochen kann. Paniertes Putenschnitzel mit Pilzsoße und dazu Dinkelnudeln. Als kleines i-Tüpfelchen und weil Sonntag ist, wird die Plizsoße mit Grappa abgeschmeckt.

Roulade mit Olivenfüllung und Orangensoße und Kartoffelpüree mit Zitronen-Olivenöl

Die Rinderroulade mit Olivenfüllung und Orangensoße war lecker, mal eine ganz andere Geschmacksrichtung. Dazu gab es Kartoffelpüree und weil in der Soße Orangensaft war, hab ich das Kartoffelpüree mit Zitronen-Olivenöl verfeinert, das gibt eine schöne Frische.

Süßen Couscous zum Nachtisch

Der süße Couscous war sehr lecker. Das Orangenblütenwasser bringt den exotischen Geschmack. Die Granatapfelkerne sehen zwar optisch sehr gut darin aus, aber die gehen geschmacklich unter. Das einzige was man von ihnen merkt, ist das Knuspern, wenn man drauf beißt.

Kein Sonntagsbraten

Heute gab es nur Tortellini mit Schinken-Sahne-Soße. Wir waren noch auf dem Flohmarkt und da musste was schnelles auf den Tisch.

Melonensalat mit frischer Minze

als Vorspeise.  Ich hatte gestern endlich Glück frische Minze und eine Wassermelone zu bekommen. Dieser Salat ist einfach göttlich und wir waren alle  sehr zufrieden.

Rindfleisch mit Koriander und Sojasprossen

Da ich bei frischen Kräutern immer sehr gerne üppig werde, mußte es auch noch frischer Koriander sein. So wurde das Rindfleisch im Wok, nicht mit Ananas wie bei @Karlchen gemacht, sondern mit frischen Zwiebeln, frischen Sojasprossen, einer Chilischote und zum Schluß frischen Koriander. Dazu gab es Basmatireis. Sehr fein und sehr reichlich,  aber guuuut.

 

Bratwürste und Apfeltarte

Mittags hatte ich noch Besuch, und da der gestrige Abend länger wurde machten wir uns Bratwürste mit Bratkartoffeln.

Jetzt haben wir gerade die Italienische Apfeltarte im Ofen, ich bin sehr gespannt, denn der Teig war doch sehr sehr fest, und mengenmäßig gering bemessen. Ich bin mir nicht ganz sicher ob das was wird...

Lecker lecker

Habe gerade ein Stück der Tarte vor mir stehen, muss aber sagen dass sie schon lecker geworden ist. Mir fehlt aber ein wenig Zucker im Teig, der muss eben jetzt noch oben drüber.

Für abends gibts dann noch Prosecco-Sauerkraut, bin schon gespannt...

Ja der Fehlerteufel

Kein Wunder dass mir der Zucker fehlt, ich habe beim Abschreiben des Rezepts übersehen dass ja 300 g davon mit in den Teig sollten, erst jetzt beim Bewerten hab ich den wieder gesehen.

Umso besser, beim nächsten Mal wirds dann perfekt.

Ein Omega3-Gericht

Bei mir gab es heute mittag Wildlachs-Steaks mit einer Senfcreme, in Butter geschwenkte Kartoffeln und Blattspinat. Den Wildlachs habe ich am Mittwoch frisch vom Kutter gekauft. Der Fischer verkaufte 3 Tage lang Wildlachs, den er vor Bornholm gefangen hat. Da habe ich dann auch gleich zugeschlagen und einen Lachs von 3 kg und 10 Lachssteaks gekauft. Denn der Wildlachs schmeckt ja wesentlich besser als der norwegische Zuchtlachs. Morgen gibt es wieder eine meiner Suppen die ich auf Vorrat eingefroren habe. Berichte morgen darüber.

Canapès

Oder was mache ich mit einem Rest Polenta? Das Original muss ich unbedingt probieren. Da ist der Maisgries nicht gekocht. Mit wenig Öl in einer beschichteten Pfanne lässt sich aber auch fertige Polenta braten. Und da ich mir gestern ein Schwarzbrot gekauft habe, sind daraus kleine Canapés geworden.

Futtern bei Muttern

Heute hat meine Mama für die ganze Familie gekocht - es gab den lecker Schaschliktopf mit Kartoffwlstampf und zum Kaffee - Bananensplittorte

Grünkohl mal anders, die 2.

Hab heute das Thailändische Grünkohl-Kartoffel-Curry mit Senf-Spiegeleiern ausprobiert. Leicht skeptisch war ich zwar schon, ob sich Grünkohl mit Currypaste und Kokosmilch verträgt, aber ich fand's echt lecker! 

Grünkohl Thailändisch

@tolutolo, DANKE für diesen Vorschlag das werde ich auch mal machen.

Grünkohl ist  ein tolles  Wintergmüse was  auch in Portugal  in Eintöpfen gerne verwendet wird. Die leichte Thailändischeküche ist eine tolle Version muss ja nicht immer Grünkohl mit Pinkel sein, was aber meine Männer sehr mögen. Wird probiert.

@auchwas

:-))) wenn man meinen Vater fragt, will er auch immer Grünkohl mit Pinkel, aber meine Mutter hat das Curry auch schon gemacht, und mein Vater und mein Bruder waren begeistert!

Login