Homepage Community Forum Was kocht ihr "HEUTE" am 25.04.09

Was kocht ihr "HEUTE" am 25.04.09

Koch- und Backideen für die Küchengöttergemeinde

8
Kommentare
lalinea1965

Heute bleibt die Küche kalt, heut fahr'n wir in den......NEIN, NEIN......aber zu IKEA (und abends zur langen Nacht der Museen und Galerien). Ich wünsche allen ein sonniges und genussreiches Wochenende.

Leider keine Museumsnacht in FFM.

Bei uns wird der Grill rausgeräumt: Hähnchenteile mit Lorbeerkartoffeln vom Grill. Am 1. Mai grillen Johann Lafer und Simone Thomalla auf SWR3 - die süße Calzone vom Grill hört sich interessant an. Heute ist mir allerdings nach Rhabarber mit Ziegenkäse. Michael Hoffmann, der Kräuterpapst hat zu Ostern ein tolles Rezept in der WaS veröffentlicht (Rhabarberstangen mit Vanilleschote, Zitrone, Limone, Zimt und Ingwer). 2 Stangen Rhabarber auf 1 l Wasser und auf 1/4 l reduzieren - da habe ich noch etwas vor!

Reste, mal wieder

Bei mir war ja gestern abends die angekündigte Tupperparty, und die Gerichte sind super angekommen.

Es gab dreierlei Nudelsalat: einmal mit Speck und Tomaten, einmal mit Räucherlachs und einmal mit Shrimps und Harissa. Alle drei Rezepte sind von den Küchengöttern, und sie schmecken wirklich toll.

Als Nachspeise gab es ein von mir häufig gemachtes Gericht mit Erdbeeren, werde dann gleich noch das Rezept einstellen.

Die Nachspeise wurde ohnedies bis zum letzten Klecks aufgegessen, nur von den Nudelsalaten blieb mir überall ein wenig übrig. Ich muss noch ein bisschen grübeln wie ich das heute noch auf andere Weise verwerten kann.

Gemüsereste als Gemüsekuchen verwertet

Von den Baby-Pizzen gestern war noch eine Menge Mais, Erbsen und Karotten übrig. Also habe ich den Gemüsekuchen gemacht. Das Wasser für Teig und Guß habe ich durch trockenen Weißwein ersetzt und ein Gläschen von dem Wein auch dazu getrunken. Sehr lecker!

Zum Mittagessen

gab es Putengulasch mit viel Paprika und Reis und für Morgen sind wir zur Konfirmation eingeladen und habe eine Erdbeerrolle gezaubert.. schmeckt nach Sommer :-))

Göttlich! Das Muster die Deko toll.

@ Tupfen

Diese Erdbeerrolle ist ein Unikat, einfach toll. Wie bekommt man das Muster hin?

Fast Vegetarisch

Außer ein wenig Bacon in der Vorspeise (Feldsalat mit Speckpilzen) war das Mittagessen fleischlos. Es gab als Hauptgericht den gebratenen Spargel mit Bärlauchnudeln aus diesem Rezept.

Beides war sehr lecker.

 

@Tupfen: Eine tolle Rolle! Wie hast du die Verzierung so gleichmäßig geschafft? Ist das aufgespritzte Schoki? Wünsche euch einen schönen Kornfirmationstag!

fürs Abendessen

gibt es Spargelsalat und Saprgelcremsuppe mit frischem Fladenbrot.

 

@senftöpfchen/ @Mariannchen: das Muster ist ein dunkler Hippenteig der mit einer Schablone aufgetragen wird, darauf kommt dann der Bisquitteig für die Rolle und wird so gebacken.. danach zieht man das Backpapier ab und das Hippenmuster ist auf der Unterseite der Rolle ... so kann man sich die Sahnedeko sparen und ein paar "Tupfer" mit frischen Erdberren langen aus.

Brotzeit

Heute gab es einen Kartoffelbrotaufstrich mit Kresse dazu Bockwurst und Vollkornbrot.

Login