Homepage Community Forum Was kocht Ihr heute am 25.09.2009 liebe Küchengötter?

Was kocht Ihr heute am 25.09.2009 liebe Küchengötter?

Da gibt es doch den netten Film "Und ewig grüßt das Murmeltier" oder täusche ich mich da? In jedem Fall freue ich mich schon auf alle Eure Beiträge, denn sie bringen uns ja sehr viele Anregungen, damit eben kein Einerlei auf dem Teller entsteht.

13
Kommentare
Eliza

Für heute habe ich nämlich, wie so oft, gar keine Idee. Es könnte was mit Gambas werden. Aber zu einem anderen Thema, nämlich zu meinem Bild, das ist gestern auf einem kleinen Weinberg hier bei uns entstanden, bei 25 Grad und herrlichem Sonnenschein - was will man mehr?


Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag, Eliza

Der schnelleste Fisch im großen, blauen Ozean...

... oder einmal Kanada hin und zurück! - bei mir wird es der schnellste Lachs. Und da ich noch Pfifferlinge und Birnen übrig habe in der Version vom letzten Kochkurs à la Chaoskoch, wird es dieser:http://www.kuechengoetter.de/rezepte/verschiedenes/Birnen-Lachs-mit-Pfifferlingen-1118260.html

Resteessen

Ich hab noch reste von meinem Hackbraten..die weg müssen :-)))

Wünsche euch allen einen schönen Freitag und kommt gut ins WE  lg brunett

Suppe

Passend zum diesigen Wetter draußen, gibt es heute eine Rote Linsen Curry Suppe, die ich gestern abend schon gekocht habe - war so lecker, dass ich gestern gleich einen Teller essen musste. Freu mich schon auf den Rest!

@Aprhodite: Freut mich, dass der Birnen-Lachs von Sebastian Dickhaut so gut ankommt! hoffe er schmeckt dir auch!

Lg und ein schönes Wochenende, Chaoskoch

Curry macht schön warm

wie bei @caoskoch gibt es bei mir heute Curry :-)) ich habe Ricotta-Nocken mit gebratenem Kürbis "Indien Sytle" vorbereitet.

ich hoffe Ihr habt Zeit die letzten Sonnenstrahlen zu genießen und wünsche allen einen guten Start ins Wochenende

 

Nochmal Kürbissuppe

Da ich die nächsten drei Tage mit einem Stand über Zöliakie bei unserer Neckarwoche in Horb vertreten bin, gibt es heute nochmals Kürbissuppe. Die schmeckt aufgewärmt sehr gut. Als Dessert habe ich Zwetschgenkuchen aus der Gefriertruhe geholt und kurz aufgebacken.

Marmorkuchen "to go"

gibt es heute für meinen Sohn der auf ein Wochenende weg ist zum kirchlichen Unterricht .

Garnelen

Bei mir gibt es heute mittag Garnelen mit Knoblauch und Chili. Dazu serviere ich Ciabatta. Heute nac hmittag gibt es Reste-Geburtstagskuchen von gestern. Übrigens bei uns im Norden ist das Wetter auch schön, doch leider, leider nicht so warm wie bei Dir Eliza. Doch ich bin ganz zufrieden, die Hauptsache ist ja, daß ich nicht regnet. Beinahe hätte ich es vergessen, daß Trauben sehen verführerisch aus. LG Maus

Nochmal Curry

@Chaoskoch: Rote Linsen-Curry-Suppe hört sich ja unheimlich gut an, dass werd ich auch in den nächsten Tagen mal probiern! Hast du da noch spezielle Zutaten dabei?

 

Bei mir gabs zu  Mittag Putencurry mit VK-Reis und Karotten. Und am Abend gibts Forelle à la mediteranéenne, also mit Tomaten, Oliven, Kapern und Olivenöl.

Gambas gibt es heute doch nicht

aber dafür einen Kartoffelgratin mit kleinen Bratwürsten und einer großen Schüssel Salat. Im Herd steht auch noch ein Topf Pflaumenmus zum Einkochen, bin schon gespannt, wie das wird!

Gambas

à propos Gambas: woher bekommst du sie? Hätte auch unheimliche Lust darauf, jedoch hab ich ein wenig Bedenken, die tiefgekühlten aus dem Supermarkt zu nehmen und von sowas wie nem Fischmarkt kann ich hier in meinem österreichischen Alpendörfchen ja nur träumen.

Italienisches Abendessen vom Feinkosthändler

Nach der Arbeit war ich heute wieder mal bei meinem italienischen Feinkosthändler und habe gemütlich probiert und eingekauft. Zu Hause angekommen gab es dann einige der leckeren Dinge: frische eingelegte Artischockenherzen, frische Fagottini mit Salsa diavolo und frisch geriebenem Parmesan, dazu ein Brot fast wie @Elizas No-Knead-Bread, verschiedene Käsesorten mit Gelatina di Aceto Balsamico und zum Schluß einen schönen grüßen Cappucchino. Das Leben kann so schön sein...

Heute Abend gab es

Matjestartar mit Kartoffelpuffern und Rote Bete. Das war ganz schön viel viel Fisch heute, doch es war sehr lecker.

Und mittags gab es  eine Tomatensuppe mit geräucherter Forelle.

Die Gambas

kaufe ich hier bei uns tiefgefroren, in Spanien natürlich frisch an der Theke. Wir leben hier auch ganz schön "tief" auf dem Land, aber es gibt einige ganz tolle Einkaufszentren. Liebe fee017, wie ich gelesen habe, hast Du Dein Praktikum in der Schweiz beendet und bist wieder zu Hause. Ich wünsche Dir ein gutes Einleben und habe Deine Berichte aus der Schweiz sehr gerne gelesen ;-)

Hallo karlchen, wie gut, daß ich heute schon lecker gegessen habe, denn Deine Fagotini sehen ausgezeichnet aus und machen Appetit! Da könnte es dann schon sein, daß ich nochmal in der Küche "nach dem Rechten" schaue und das Kochen anfange .....

Login