Homepage Community Forum Was kocht ihr HEUTE am 29.03.2009

Was kocht ihr HEUTE am 29.03.2009

Koch- und Backanregungenen der Küchengöttergemeinde

17
Kommentare
Gela

Heute gibt es bei mit Reispfanne mit Brokkoli und Hühn (Reste von Gestern) und heute Abend überbackenen Schafskäse mit Salat.


Wünsche Euch allen einen schönen Sonntag!

Plan umgeworfen!

Eigentlich wären wir jetzt auf dem Sonntagsmarkt (mit Floh-, Bauern- und Automarkt), aber leider regenets und da macht es keinen Spaß. Also werde ich mich wieder in meine Küche stellen. Auf die Schnelle gibt es aber nur Spaghetti mit Pesto. Morgen hab ich dann wieder ein interessanteres Rezept für euch: Schinken-Käse-Hörnchen (aus Blätterteig und das Rezept ist aus dem GU-Buch "Backvergnügen wie noch nie").

Schönen Sonntag!

Karibische Hackfleisch Äpfel

nach diesem Rezept. Und zum Kaffee gibt es einen Windbeutel, mmmmhhh.

Sonntag

Zum Mittag gibt es nur Obst mit Joghurt, dafür back ich später den Rüblikuchen, der heute Morgen auf der Startseite vorgestellt wurde!

Abends gibt es bunten Salat mit Hähnchenbrustfilet.

Einen schönen Sonntag!

ich werd mich mal an diesem hier versuchen ...

Fisch mit Olivenkruste  allerdings nicht mit Rotbarsch sondern mit Seelachs ....

Lachs

Ich hatte mir Karlchens gefüllte Hühnerbrust vorgenommen. Dann war Hühnerfleisch aus. Also habe ich dieses Rezept wieder aufgeschoben. Geblieben ist der Lachs und da ich die Stunde Zeitumstellung wieder rausholen muss, gibt es etwas einfaches. Von meinem Ravioli-Experiment sind noch Bandnudeln übrig.

Österreichisch

Bei mir gibt's heute eine Rindsuppe mit Grießnockerl und Leberknödel und dann einen Tafelspitz mit Rösti, Schnittlauchsauce, Apfelkren, Rahmfisolen und Spinat! Zum Schluss noch ein paar Erdbeeren mit Schlag.

Kaffee und Kuchen

Da wir heute den Geburtstag meines Sohnes feiern, gibt es eine Milka-Torte, Sandkuchen mit Schokotröpfen, Mandelhörnchen und Madeleines. Zum Abend, wenn dann alle Kaffeegäste weg sind (mein Sohn dann auch. Er feiert bei uns, da seine Wohnung für die Verwandtschaft zu klein ist), gibt es dann ein wenig Käse mit Rotwein. Ich denke, daß ich mir das dann verdient habe. So kann ich den Tag gut ausklingen lassen. Also bleibt heute die Küche kalt.

Resteverwertung Klappe die Zweite

So, mal wieder vom Raclette was aufgebraucht.

Aus dem Rindfleisch in HonigLimettenMarinade wurde ebenfalls ein Rahmgeschnetzeltes. Mit Weißwein und viel Petersilie. Das Fleisch habe ich fast 1 STunde ziehen lassen, das war soo zart dass es beinahe auf der Zunge zergangen wäre, echt lecker.

So, dann fehlt nur noch die Verwertung von Tunfisch mit getrockneten Tomaten, Bratwürsten und Raclettekäse... Mal schauen ob mir da noch was einfällt.

Putenbraten

mit selbstgemachten Spätzle..

zum Kaffee gibt es Oreo-Muffins (diesmal mit den Oreo-Kaksen die mit dunkler Schokolade überzogen sind) und einen Käsekuchen mit Eischneehaube :-))

Basilikum-Gnocchi mit Pinienkernbutter

Das Rezept stammt aus dem Buch "delicious days" von Nicole Stich und ist auch hier zu finden. Heute ist es etwas später geworden mit dem Mittagessen, weil ich vor dem Kochen noch ein Gnocchi-Brettchen gebastelt habe, damit sie am Ende auch einigermaßen aussehen.

Kaffeklatsch

Latte-Banenen-Bisquit-Rolle im ZebraLook

Hefehäschen

Probegebacken für Ostern

@gela

das häschen sieht ja klasse aus .. und die rolle ist vieeel schöner geworden als meine :-)) *knuffel*

@Tupfen

ne, ne - hab das Bild einfach etwas retuschiert ;-)

Ich kann nicht mehr....

@Gela, ich krieg mich nicht mehr ein bei dem Gedanken, dass Ihr Rezepte am Rechner nachretuschiert. Tolle Idee, wenn's denn so wäre! :))))

Ich war unkreativ...

bei mir gabs nen Nudelauflauf mit Eistock, gekochtem Schinken und Käse. Einfach und ich konnte mal wieder in den Erinnerungen meines längst vergessenem Hauswirtschaftsunterrichts schwelgen in dem ich das Rezet kennen gelernt hab... mensch ist das lange her!

auch nur was Schnelles

Hatte nicht viel Zeit an diesem WE, und dann auch noch die Zeitumstellung... Deshalb gab's einen meiner Lieblingsnudelsalate, superschnell und superlecker: Nudelsalat mit grünen Bohnen und Café-de-Paris-Creme.

Login