Was kocht ihr heute am 3. Mai?

Koch- und Backideen bei Regenwetter

11
Kommentare
lalinea1965

Bei und gibt es Sauerkraut und Schupfnudeln

lalinea1965
Herbstessen

gekochte Kartoffeln waren schon da, so entstand die Idee Schupfnudeln zu machen. Dazu Sauerkraut.

sparrow
Omelette
Was kocht ihr heute am 3. Mai?  

Heute gibt es Omelette gefüllt mit Parmaschinken und grünem Spargel, überbacken mit einer Käsesoße. Dazu einen frischen Salat mit vielen Kräutern aus dem Garten.

antenne
Heute bleibt die Küche kalt.....
Was kocht ihr heute am 3. Mai?  

...denn ich habe Geburtstag. Und da ich arbeiten muss werde ich mich einfach nach dem Arbeiten mit Freunden bei Prosecco, Wein, Spritz und Antipasti im Lieblings-Italien-Laden zusammen setzen:

 

 

Mariannchen
@antenne

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!!!

 

Zur Zeit ist Pesto der große Renner. Somit gibt es auch heute wieder Spaghetti mit Basilikum-Bärlauch-Pesto und den ersten Kopfsalat aus dem Garten.

Gebacken wurde heute auch schon und zwar ein Zitronen-Kastenkuchen.

KleineKöchin
Das gibts bei mir jetzt dann:

http://www.kuechengoetter.de/rezepte/verschiedenes/Mini-Paprika-mit-Couscous-und-Joghurt-Sauce-650828.html

 

Wobei, auf Antipasti und Prosecco bin ich schon ein wenig neidisch *g*

 

Diese Woche steht außerdem noch irgendwann mal Chili con Carne auf meinem Speiseplan.

Camille
snickerdoodles

Da es bei uns heute kalt und regnerisch war, hatte ich Lust Kekse zu backen und zwar snickerdoodles. Das Rezept ist aus: I love baking von Cynthia Barcomi. Die kese sind knusprig, zimtig, sehr lecker.

karlchen
Pesto aus Radieschenblättern
Was kocht ihr heute am 3. Mai?  

Heute habe ich zweierlei Pesto probiert. Das eine ist ein Pesto aus Radieschenblättern nach einem Rezept von Nicole Stich. Zu finden ist dieses Rezept auf ihrer Website www.deliciousdays.com. Die Geschichte von dem Kochkurs die sie dort erzählt, kommt mir iregndwie bekannt vor, denn bei dem Kochkusr war ich auch dabei. Als hier auf der Seite so viel über Kräuter geschrieben wurde, ist mir dieses Pesto wieder eingefallen, das Anke erwähnt hatte. Als ich nach einem Rezept gegoogelt habe, fand ich es auf Nicole's Seite mit der mir nur allzu bekannten Geschichte.

karlchen
Pesto aus Radieschenschalen
Was kocht ihr heute am 3. Mai?  

Nachdem das Pesto aus den Radieschenblättern eine so schöne Farbe hatte, überlegte ich wie wohl ein Pesto aus Radieschenschalen aussehen wurde und ob das überhaupt funktionieren würde. Die Schalen habe ich in lauwarmes Wasser eingelegt. Von den Schalen habe ich gewichtsmäßig etwa die doppelte Menge genommen wie beim Radieschenblätter-Pesto, dafür aber etwas weniger Öl. Auch hier habe ich geröstete Haselnüsse und ein wenig geriebenen Parmesan verwenden, dazu einen Spritzer Zitronensaft, frisch gemahlenen Pfeffer und Meersalz aus der Mühle. Es hat tatsächlich funktioniert, auf diese Weise ein Pesto aus den Radieschenschalen zu machen und es schmeckt auch sehr lecker. Auf fem Foto kommt die Farbe leider nicht richtig rüber. In Wirklichkeit ist das Pesto rosa geworden. Ich werde es mit Spaghetti genießen und noch ein paar grob gehackte und geröstete Haselnüsse darüber streuen.

lalinea1965
@Karlchen

Das Rezept vom Radieschenblätter-Pesto gibts auch in den meine familieich books "Geschenke aus der Küche" Nr. 12/2008. Das Rezept von den Radieschenschalen allerdings nicht. Würde mich echt interessieren wie sehr das noch nach Radieschen schmeckt.

karlchen
@lalinea

Das Radieschenschalenpesto finde ich geschmacklich sogar etwas besser als das Radieschenblätterpesto. Die Schalen sind durch das Einlegen in lauwarmem Wasser milder geworden und der Geschmack der gerösteten Haselnüsse passt sehr gut dazu. Das würde bestimmt auch gut als Aufstrich für ein Butterbrot schmecken.

Toskanafan
Spargelsalat mit Parmesan

Schmeckte so richtig fein nach Frühling, mit den Tomaten  und Co. erinnerte es an Italien, wird wieder gemacht. Dazu ganz klassisch, Schnittlauchkartoffeln und Schinken. Den Schnittlauch bekam ich vom Spargelhändler dazu geschenkt. Nach diesem Rezept.

Ich hatte weisen Spargel genommen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login