Was kocht Ihr heute am Donnerstag, den 07.04.2011?

Was wird heute bei Euch in der Küche leckeres gekocht und gebacken?

12
Kommentare
JulietteG

Ich habe heute morgen in meinem Tiefkühler noch Jakobsmuscheln gefunden, die heute Abend verarbeitet werden. Bisher wusste ich eher selten, was ich zu den Jakobsmuscheln zubereiten soll. Bei Rinquinquin habe ich zwei Rezepte mit Risotto zu den Jakobsmuscheln gefunden (einmal mit Safran und das andere mit Steinpilzen). Die Idee wird heute Abend umgesetzt. Welches Risotto ich zubereiten werden, weiß ich noch nicht! Umsetzung und Foto folgen später!


Einen schönen Tag und viele Grüße, Juliette

Schlumpi
Wenig Zeit

Ich werd den Abend wohl am Schreibtisch verbringen und mir zwischendurch nur schnell was wokken. Sprossen mag ich nicht so gern, die lass ich weg, und statt Paprika kommen Möhren hinein, dazu dann vielleicht ein paar Instant- Mienudeln.

auchwas
Buntes Frühlingsessen
Was kocht Ihr heute am Donnerstag, den 07.04.2011?  

nach einem Rezept aus dem sonnigen und heißen Mexico, scharfes Chili mit Juwelenreis. Feurig und gut.

auchwas
Gebacken
Was kocht Ihr heute am Donnerstag, den 07.04.2011?  

Cheesecake oder auch Mattekuche  oder Quarkkuchen.

Aphrodite
Polenta freihändig.

Ich schätze mal, dass Polenta rühren genauso viel Sorgfalt erfordert wie ein Risotto zu kochen. Ich nehme es heute zur Entspannung. Kurbis hat ein Rezept mit Kräutern und Vanille. Da ist mir das Dienstagskochen mit Vanillezwiebeln wieder eingefallen. "Soviel Brühe nehmen, bis die Konsistenz stimmt." Ich nehme mir heute die Zeit. Und dann mache ich Maisbällchen à la Lachsdellchen daraus. Hatte den Kommentar von auchwas noch nicht gelesen und schon fleißig im Internet recherchiert. Frika-Dellchen! Jetzt ist der Groschen gefallen. Ich mag ja diese liebevollen Rezeptbezeichnungen. Und Bällchen und Polpette sowieso.

Aphrodite
Nichts leichter als das!

@auchwas, theoretisch weiß ich ja schon lange, wie Käsekuchen backen geht. Wie bekommt man das Wunderding so schön hin? Ich weiß auch gerade nicht, welches von meinen 10 Rezepten, die ich in der engeren Wahl hatte, nun das richtige ist. Eigentlich reicht wahrscheinlich auch nur eins.

auchwas
Polenta

ich muss ja mal feststellen, das Polenta nicht gleich Polenta ist und die einzelen Angebote schon sehr unterschiedlich sind, ganz abgesehen von dem "Bramata" wie es in der Schweiz gibt. Einzele Mühlen bieten verschieden Ausmahlungen an. Instantpolenta gibt es auch. Ich sollte da meine Rezept mal durchforsten und dazu schreiben was für welchen ich wann und wo nehme. Bei meinen Lachsdellchen habe ich Maisgrieß einer schweizer Firma verwendet weil ich da gute Ergebnisse und Geschmackserlebnisse hatte. Und ich koche und Quelle Polenta mit Wasser , reibe dann etwas Pecorino rein und ein Stück Butter und schmecke mit Salz ab. Eine großer Topf breit vielleicht aus Guss Wasser aufkochen und Polenta nach Mengeangabe reinrieseln lassen ümrühren, Deckel drauf und bei kleiner Flamme ziehen lassen 10-15 MInuten, fast wie Reis.

auchwas
@Aphrodite

Käsekuchen wie ihn meine Oma gemacht hat versuche ich schon 3 Jahrzehnte, ich habe micht durch experimentiert und festgestellt, die Zutaten und und die Temperatur im Backofen, das sind die großen Fehler die man machen kann. Ein Rezept werde ich neu verfassen, den dieser hier abgebildete ist ein Mini-Cake, für die 18er Form, ist ja mal was Neues.

JulietteG
Heute sogar etwas früher dran als sonst...
Was kocht Ihr heute am Donnerstag, den 07.04.2011?  

ich hatte aber auch solchen Hunger, dass ich ganz schnell nach Hause bin! :)

Das Risotto habe ich heute frühlingshaft mit Frühlingszwiebeln und Petersilie nach diesem Rezept gemacht. Um endlich mehr Rezepte einstellen zu können, wurde bei mir in der Küche heute viel abgewogen und gemessen. Ich koche immer eher nach Gefühl und nicht nach Rezept. Einige Sachen wollte ich hier schon einstellen, allerdings bin ich jedes Mal an der Angabe der Mengen gescheitert. Heute konnte ich dadurch interessanter- und praktischerweise herausfinden, dass meine Suppenkelle genau 1/8 l Flüssigkeit aufnimmt! :)

 

Außerdem wollte ich noch mal betonen, dass ich nicht im Lotto gewonnen habe und mir deshalb unter der Woche Jakobsmuscheln leiste. :) Aber nach dem gegönnten Forellenkavier in der letzten Woche könntet Ihr eventuell komische Eindrücke gewinnen! :) Ich kaufe die Muscheln beim Aldi (400 g für 8,-) falls man das hier sagen darf. Diese habe eine sehr gute Qualität und da ich mir daraus 4-5 Mahlzeiten machen kann, da man von Jakobsmuscheln meistens nicht ganz so viel isst, liegt das preislich alles noch im Rahmen.

Außerdem habe ich heute meinen ersten Labneh angesetzt. Ich bin gespannt.

Eure Gerichte hören sich heute aber auch gut an, vor allem sehen deine Fotos sehr lecker aus @auchwas!

Noch einen schönen Abend und liebe Grüße, Juliette

JulietteG
Risottoverwertung

Ach ja, das war natürlich viel zu viel Risotto für mich allein! Habt Ihr gute Vorschläge zur Verwertung oder wie man dieses am Besten wieder erwärmt?

JulietteG
Tut mir leid, aber ich bin es noch mal...

Heute haben sich gar nicht viele an dem "Was koche ich heute?" beteiligt. Vor allem einige "üblicher Verdächtige" nicht! Deshalb wollte ich noch einmal klarstellen, dass ich mit meinem Vorschlag zur Donnerstagsdiskussion nicht den Eindruck erwecken wollte, dass die letzten Beiträge zu diesem Thema mich "gelangweilt" hätten und ich deshalb diesen Vorschlag bringe! Ganz im Gegenteil...  Je mehr Beiträge, desto besser...

Vielleicht habt Ihr auch einfach nur in der Sonne gelegen und den Tag genossen! Aber das wollte ich einfach noch mal loswerden!

Jetzt habe ich aber heute auch genug geschrieben! :) Liebe Grüße, Juliette

HellaS
Kuchen und Auflauf
Was kocht Ihr heute am Donnerstag, den 07.04.2011?  

Ich habe heute Morgen schon ganz früh gebacken, da hatte ich wohl den gleichen Gedanken wie auchwas :-) 

Meine Kolleginnen durften sich über einen Kirsch-Quark-Streuselkuchen freuen. Das Rezept stelle ich allerdings erst später ein. Ich bin zu müde und weil ich nach Feierabend viel zu viel von diesem Auflauf gegessen habe (allerdings mit Feta statt mit Mozzarella), falle ich gleich ins 'Fress-Koma' :-))

 

Gute Nacht, ihr Lieben!

nika
Hühnersuppe

Gestern war bei meinem Bauern Schlachttag. Ein Suppenhuhn wurde dann zu einer Hühnersuppe. Möhrchen und Erbsen mit Gabelspaghetti rundeten das nahrhafte Süppchen ab.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login