Was kocht ihr heute am Donnerstag, den 26. August?

Koch- und Backideen der Küchengötter

8
Kommentare
lalinea1965

Schokogirl hat heute Geburtstag. Deshalb gibt es Zwetschgendatschi, später Zwiebelkuchen.

Rinquinquin
Physalis
Was kocht ihr heute am Donnerstag, den 26. August?  

habe ich gerade geerntet. Ich wundere mich, dass nur wenige Leute diese kleinen Vitaminbomben im Garten haben, dabei sind sie so problemlos.

Wer bietet mehr als warmwindige 31° ? Immer diese Übertreibungen - der Temperatursturz ist schon angekündigt.

BlackCoffee
So eine schwüle Hitze

Es gab bei uns einen schönen großen Salat, außerdem noch Farfalle mit Lachsweißweinsauce. War ein schönes Essen bei der Hitze.

BlackCoffee
Vergessen

Hätte ich beinahe vergessen. Alles Gute für Schokogirl zum Geburtstag.

auchwas
Hi, COOL dieses Bild!

Vanillestangen, eine Superidee @Lalinea1965. 

Viele liebe Grüße und alles Gute zum Geburtstag an Schokogirl!!!.

Ja und gekocht habe ich heute: Lachs in Senfsauce mit neuen Kartoffeln und Rote Bete Salat. Gebacken: einen Schoko-Cake mit Brombeeren und Tonkabohnencreme.

Maus
Fischsuppentopf

Heute habe ich mal wieder den Gefrierschrnak geplündert. Dort hatte ich noch Rotbarsch und Lachs frisch eingefroren und ein Stück Doradenfilet, welches vom Grillen noch übrig war (auch eingefroren). Zu dem mediterranen Gemüseresten  (gefroren) habe ich noch Fenchelgemüse und Möhren gekauft und habe mit Fischfond daraus eine kräftige Fischsuppe gekocht. Zum Schlluß kam dann noch der Fisch hinzu, der dann noch gar ziehen mußte. Ach ja, ein paar Kirschtomaten habe ich auch noch zur Suppe gegeben. Dazu gab es Chiabatta mit Oliven gefüllt. Bei uns sind die Temperaturen schon soweit unten, daß man auch schon eine leckere Suppe verträgt.

sparrow
Dreierlei von Pfifferlingen
Was kocht ihr heute am Donnerstag, den 26. August?  

Habe heute in Heidelberg Dreierlei von Pfifferlingen gegessen, das war Suppe, Salat mit Pfifferlingen und Pfifferlingmousse. Der Geschmack war langweilig und die Suppe viel zu dick. Ich hätte das sicher besser hingekriegt. Das einzig Positve war, dass das Essen gllutenfrei war.

karlchen
Schinkenpralinen
Was kocht ihr heute am Donnerstag, den 26. August?  

Die Schinkenpralinen sind ein Mix aus zwei Rezepten von Rinquinquin. Die Füllung besteht aus Zwiebeln, Auberginen, Zucchino, Olivenöl, Crema di Balsamico, Kräutern, Salz und Pfeffer, also so ähnlich wie der Auberginenkuchen von Rinquinquin und eingehüllt habe ich das ganze in Parmaschinken, wie es Rinquinquin bei ihren Fagottini macht. Damit das ganze in Form bleibt, habe ich die Pralinen in Muffinförmchen gelegt und im Backofen gegart.

Aphrodite
Ja, das sieht ja toll aus!

@Karlchen, mit dem Siegerrezept Auberginencake habe ich schon längst geliebäugelt und nur gedacht: Dann kann ich ja eine Woche nur Auberginencake essen. Was mich dann davon abgehalten hat. Aber so ein Mini-Cake in Parmaschinken gehüllt (darf man diesen edlen Schinken als Hülle nehmen?) und das ganze Praline zu nennen, ist eine nette Kleinigkeit, die alle Blicke auf sich zieht.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login