Was kocht Ihr heute am Freitag, den 10.05.2013?

Oder kocht überhaupt noch wer?

5
Kommentare
JulietteG

Bei mir gibt es gleich "Reste". Da ich anscheinend immer Angst habe, dass ich nicht satt werden könnte, will ich heute die Tuppertöpfe im Kühlschrank abarbeiten. Aus gekochten Kartoffeln werden Bratkartoffeln, 3 einsame rohe Kartoffeln koche ich und dazu gibt es Estragonmayonnaise und Bärlauchsauce mit einem kleinen Rest gebratenen Spargel.


Alles Reste aus guten Essen der letzten Tage und so denke ich mal, dass ich mich gleich nicht beschweren kann!


Ein schönes Wochenende, liebe Grüße, Juliette

trudine
Ich probiere heute mal

ein neues Rezept Entenbrust in Tamarinsauce! Die Brust ist schon mariniert und kommt gleich in die Pfanne ... es duftet schon herrlich und ich bin sehr gespannt!

JulietteG
Das sieht gut aus...

liebe trudine! Ich bin auf Deinen Bericht gespannt! Wenn es schon gut duftet, kann ja kaum noch etwas schief gehen! :)

JulietteG
So sah es heute bei...
Was kocht Ihr heute am Freitag, den 10.05.2013?  

mir aus... Reste können doch so schön sein! ;)

Toskanafan
Carciofini,,,,, Bavette mit Artischockensugo,,,,,,

das war mein Erstversuch mit Artischocken. Lange vor mir hergeschoben. Was ist, wenn ich keine Zeit habe, und mich damit verzettel?. Wie Putzen????, also hab ich mich rangetraut. Hier hab ich mal gefunden, wie man es macht. Nun die geputzten Artischocken brav in Zitronenwasser gelegt. Anschließend 5 Min. in wenig Wasser im Dampf gegart. Knoblauch fein geschnitten, mit Frühlingszwiebel, und den Geachtelten Artischocken, abgetropften Artischocken mit wenig Olivenöl in der Pfanne angeschwitzt. Mit  Vin Santo abgelöscht, einkochen lassen. Mit Wasser, etwas Gemüsebrühe aufgefüllt, etwa 10 Min, in der  Pfanne zugedeckt gegart. Feingeschnittene getrocknete Tomaten in Öl, und frischen Schnittlauch, Salz, schwarzer Urwaldpfeffer dazu ,,,,

Es war ein Gedicht, passt sicher nicht nur zu Bavette, sondern auch zu Tagliatelle und Co. Auf dem Tisch stand frischer Peccorino, in der Käsemühle, so dass jeder soviel nehmen konnte nach gusto.

Sorry,. Leider kein Bild, ist alles weggegessen

sparrow
eingeladen

Wir waren eingeladen zu einem feinen Essen. Es gab Tempurasalat mit gebackenem Spargel und Garnelen. Das hat köstlich geschmeckt. Als Dessert gab es Variationen von Rhabarber und zwar Rhabarbergelee, Rhabarbereis und in Teig gebackene Rhabarberstücke.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login