Was kocht Ihr heute am Freitag, den 29.07.2011?

Was kocht und/oder backt Ihr heute?

18
Kommentare
JulietteG

Nach dem herrlichen Wetter von gestern, habe ich gestern Abend noch ein kleines Stück Schweinefilet aus dem Gefroster genommen, damit ich es heute morgen gleich marinieren kann, um es abends auf den Grill zu legen... Und was sehe ich, als ich die Gardine aufmache... WOLKEN!!! GRAUER HIMMEL!!!


Und jetzt? Da ich heute am heimischen Schreibtisch arbeite, kann ich zum Glück noch kurzfristig entscheiden und nachher immer noch schnell marinieren! Ich möchte doch so gerne mal wieder grillen!

auchwas
Mirabellen und nochmals Mirabellen

es sind so viele und es nimmt kein Ende, das Pflücken und Verarbeiten. Klar ein paar am Baum die Vögel freuen sich. Die Freunde und Bekannte sind auch versorgt. Für den Winter wurden 12 Gläser eingeweckt. Kuchen gebacken , Marmelade gekocht,  Cobbler als Dessert gemacht, ein Chutney kreiert und was kann man noch machen???  Habe Ihr eine Idee?

auchwas
Mirabellenknödelchen

nicht zu vergessen,  was es heute gibt. Anstatt Pflaumen oder Zwetschgenknödel, gibt es heute Mirabellenknödel (chen). Die Mehlspeise für diese Woche.

sparrow
Mirabellentartelettes
Was kocht Ihr heute am Freitag, den 29.07.2011?  

Wie wäre es mit Mirabellentartelettes

Heute gibt es bei uns Basilikumspätzle, Hühnerbrüstchen in Zitronensoße und Salat. Heute Nachmittag kommt Besuch, da backe ich Schmandwaffeln. Rote Grütze, Sahne und Apfelkompott gibt es dazu.

auchwas
Danke, liebe sparrow

diese Tarteletts sehen super köstlich aus. Dann werde ich mal in die Küche stürmen und für den Nachmittagskaffee sorgen und dann noch "aber bitte mit Sahne" dazu machen.

KleineKöchin
Wo war das herrliche Wetter???

Also bei mir herrscht mit Ausnahme vom vergangenen Mittwoch schon seit über eineinhalb Wochen nur Regen, Kälte und grauer Himmel.

 

Ich genieße heute einen freien Tag, und das Rezept für diesen Morgen hat mir Appetit gemacht:

Ich werde dann mal dieses Knuspermüsli machen und ausgiebig frühstücken.

Irgendwann gegen Nachmittag werden es dann vermutlich Bratwurst und Käsekrainer mit Bratkartoffeln werden, denn die fristen schon ein sehr einsames Dasein im Kühlschrank.

 

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Tupfen
@sparrow
Was kocht Ihr heute am Freitag, den 29.07.2011?  

ich nehme dann bitte ein leckeres Mirabellentartlett und einen großen Kaffee :-) die sehen ja himmlich aus :-)

bei un sgibt es kleine Hackbraten mit Zwiebelsoße und Reis.

Icg wünsche allen (Franken/Bayern/Schwaben) einen guten Start in die Ferien und viiiieeeell Sonnenschein

Aphrodite
Dann ist es wohl soweit...

Die ersten Mirabellen, die ich gesehen habe, waren noch nicht so weit. Ich muss sie kaufen und frag dann immer vorsichtshalber nach. Und dann habe ich auch eine Mirabellentarte in der Pipeline. Mit oder ohne Stein?

crazycook
Genussgipfel der Woche

Heute bleibt die Küche kalt, wir gehen (nein nicht in den Wienerwald) zum Ederer in München und genießen seine Kreationen.

Rinquinquin
Genuss ja, aber nicht unbedingt ein Gipfel

Tortellini "Pesto-Basilikum-Pecorino-Pinienkerne" (von Giovanni Rana - sie müssen unbedingt mal aufgegessen werden), dazu Tomatensalat wird es geben. 

Der Vormittag war sonnig und schön, aber ich hatte viel zu tun. Jetzt hätte ich Zeit, ein Päuschen in der Sonne einzulegen, aber die Wolken machen sich schon wieder breit.

Aphrodite
Kürbis-Tian
Was kocht Ihr heute am Freitag, den 29.07.2011?  

Ich verheirate dazu kurzerhand dieses Rezept mit der Kürbis-Quiche. Ich brauche die Eier und den Quicheboden nicht. Und zu den Weintrauben. Die habe ich doch selbst? Schmecken säuerlich-süßlich und werden für die Weinproduktion genommen? Und nicht zum Kochen? Schnipp, mit der Schere die Ranke abgeschnitten.

sparrow
leckere Schmand-Zitroenenwaffeln
Was kocht Ihr heute am Freitag, den 29.07.2011?  

Hier noch meine leckeren Schmand-Zitronenwaffeln mit Götterspeise. Rezept folgt.

Rinquinquin
Programmänderung
Was kocht Ihr heute am Freitag, den 29.07.2011?  

Ich hatte einfach Lust auf Bohnensalat und schon habe ich die Bohnen für morgen heute schon verarbeitet. Morgen sehen wir weiter.

JulietteG
Da glaubt man...
Was kocht Ihr heute am Freitag, den 29.07.2011?  

dass man eigentlich eine ganz gute Verbindung nach oben zu den Göttern haben müsste, wenn man bei den Küchengöttern angemeldet ist. Schließlich schicken mir die Küchengötter ständig neue Gedankenblitze mit Kochideen zu, die ich als Dank natürlich auch umsetze, so dass die da oben wenigstens ein bisschen dran schnuppern können.

 

Mein ewiges Flehen nach Sommer scheint beim Wettergott jedoch noch nicht angekommen zu sein... Mir genügt ja schon ein wenig Grillwetter! Na gut, ein Wettergott hat im Kochforum auch wenig verloren und andere Dinge zu tun. Die Küchengötter scheinen meinen Wunsch jedoch auch nicht weitergeleitet zu haben. Einen besonders guten Draht scheine ich ja zum Pastagott zu haben und von ihm wäre es natürlich sehr ungeschickt, dem Wettergott meinen Wunsch nach gutem Wetter zu erzählen und ihn um Erbarmen zubitten. Schließlich bin ich dann nicht mehr in der Küche, sondern am  Grill und dort gibt es eher selten Pasta (höchstens als Beilagensalat). Meine ganze Strategie war von diesem Gesichtspunkt aus gesehen, schlecht geplant und demnach zum Scheitern verurteilt.

 

Ich beschloss heute, dass ich mich mit dem Wettergott mal persönlich unterhalten muss. In Erwägung zog ich also, dass ich mich auf meine Terrasse stelle und ihn mal so richtig beschimpfe, danach vorsichtig einlenke und um Gnade bitte. Jetzt wusste ich jedoch gar nicht, welche Sprache der Wettergott wohl spricht... So ganz multilingual habe ich ihn bisher nicht eingeschätzt. Auf deutsche Stimmen hörte er in letzter Zeit offensichtlich nicht, zumindest nicht, soweit diese einen norddeutschen Mund verlassen. Italienisch und Spanisch scheint er gut zu verstehen, aber diese Sprachen beherrsche  wiederum ich nicht fließend und an fremden Sprachen wollte ich mich nicht vergehen... Das habe ich neulich erst wieder gelernt und am Ende hätte er noch verstanden, dass  ich mir Winterwetter wünsche (ist von diesem Herbstwetter ja nicht weit entfernt)! Mit  Englisch hätte ich fließend dienen können... Aber bei denen auf der Insel regnet es  zumindest dem Vorurteil nach ebenso die meiste Zeit! Englisch schien demnach eine schlechte Wahl.Vielleicht scheiterte es daran schon die ganze Zeit: die Sprache! Also tendierte ich eher dazu, mit ihm zu gestikulieren und Zeichensprache zu verwenden. Bei genauerer Überlegung fiel mir jedoch ein, dass meine Nachbarn von ihren Balkonen teilweise auf meine Terrasse schauen können... Bevor diese die Telefonnummer der Irrenanstalt in den Gelben Seiten nachschlagen...Außerdem wäre der Wettergott durch das folgende Drumherum wieder nur abgelenkt gewesen!

 

Da fiel mir ein: ich versuche es mit Rauchzeichen! Vielleicht sogar die verständlichste Variante, schließlich steigt der Rauch in den Himmel! Ein offenes Feuer auf der Terrasse war mir zu riskant, schließlich könnte dies am Ende noch zu so großen Rauchzeichen führen, dass der Wettergott einen Hustenanfall bekommt und außerdem läuft der Mietvertrag für meine neue Wohnung noch nicht! :)

 

Ich wich auf meinen Grill bzw. die Grillschale aus, so konnte ich ein gesichertes Feuer herstellen. Zwar stand fest, dass das Erhitzen des Grills bei dem grauen, bedeckten Himmel bei den Nachbarn ebenfalls für Kopfschütteln sorgen würde, allerdings in der eindeutig harmloseren Variante. Holz hatte ich nicht im Haus, aber ein Sack mit Grillkohle fand ich angebrochen im Keller.

 

Gerade hatte ich mein Feuer entfacht, da zog es sich immer mehr zu! Ich hatte also die ganze Aufmerksamkeit vom Wettergott erwischt! Sicherheitshalber habe ich noch ein paar Kartoffeln in Alufolie auf die Glut gelegt... Vielleicht ist er ja kulinarischen Genüssen auch nicht ganz abgeneigt. Zumindest kann er unter den Küchengöttern ja mal fragen, was ich mir dabei dachte! Dann würde es endlich mal zu einer Kommunikation untereinander kommen und meine Wetterwünsche könnten während des Smalltalks weiter gereicht werden! Ihr seht schon, ich ließ wirklich nichts unversucht! Nach ca. 30 Minuten verdichtete sich der Himmel immer mehr und die Windmaschine hatte er auch noch angestellt! Naja, um so mehr Rauch zur Verständigung! Er schien wirklich an einem ernsthaften Gespräch interessiert zu sein. Ich setzte mich nun mit Windbreaker bewaffnet vor den Grill! (so windig war es zwar auch wieder nicht, aber ich wollte ihm doch mal zeigen, dass ich mich so schnell nicht beeindrucken lasse und mit Lösungen parat stehe!). Er schien im Anschluss etwas sprachlos und legte den Wind etwas nieder und auch die Wolken lockerten sich!

 

So habe ich heute also versucht, dem lieben Wettergott verständlich zu machen, dass es endlich Sommer werden muss!

 

Achja, als der Grill dann schon mal warm war, habe ich gleich noch das Schweinefilet (in BBQ-Öl mariniert mit darauf gelegt! :)

 

P.S: Meine Nachbarn kamen wirklich nacheinander mal auf Ihre Balkone und starrten beinahe entsetzt nach unten und dann in den Himmel! :) Wie gut, dass ich die Idee mit der Zeichensprache vorab schon schnell verworfen hatte. Danach schauten sie trotz dessen mich an, als hätte ich nicht alle Tassen im Schrank! Die sind aber noch alle da! Mit tiefen Tellern wird es allerdings knapp. Gestern beim Abspülen flutschte mir der eine leicht aus der Hand in die Spüle und es brach eine Ecke heraus. Davor war der eine ja schon fürs Dienstagskochen-Photo in Mitleidenschaft gezogen worden. Davor auch schon einer... Jetzt habe ich nur noch drei von sechs! Aber mit Tassen kann ich immer noch in voller Anzahl dienen! :)

 

Griechisches Pita
Was kocht Ihr heute am Freitag, den 29.07.2011?  

Rezept findet ihr hier

Tupfen
für Morgen
Was kocht Ihr heute am Freitag, den 29.07.2011?  

habe ich als kleines Mitbringsel ein paar Zitronen-Cake-Pops gewerkelt

sparrow
die sind ja toll

@Tupfen, das ist eine tolle Idee. Über so ein Mitbringsel würde ich mich auch freuen.

Aphrodite
Glitzer & Glamour

@Tupfen, Deine Cake-Pops finde ich bezaubernd. Sollen wir hier mal eine kleine Galerie auf machen mit Cake-Balls und Cake-Pops? Ich muss noch ein bisschen üben und mich auch noch mit etwas Zubehör eindecken. Dann machen wir weiter mit Lilo & Stitch. Vielleicht fange ich mal an und stelle ein Cakeball Rezept ein. Hier gibt es noch keine. Der erfinderische Karlchen hatte mal eins

Aphrodite
Und es gibt ihn wirklich.

Hier ist Stitch. Die Ohren krieg' ich nie hin. Da muss ich mir was anderes überlegen. Ich backe ein paar Heidelbeer Muffins und schaue mal, wie weit ich damit komme.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login