Homepage Community Forum Was kocht Ihr heute am Montag?

Was kocht Ihr heute am Montag?

Was brutzelt, backt und kocht Ihr heute an diesem schönen sonnigen Herbsttag?

13
Kommentare
JulietteG

Bei mir kommt heute meine neue Nudelmaschine zum Einsatz! Ich freue mich bereits, wie ein kleines Kind! :) Das genaue Gericht habe ich mir noch nicht überlegt.... Folgt nachher beim Einkaufen! Das ich mal daran denke, dass hier morgen Feiertag ist! Nach acht Jahren in Niedersachsen muss der 1.November sich erst einmal wieder ins Gehirn brennen! :)


 


Liebe Grüße, Juliette

Gulasch

Auch in Holland ist es wunderbar sonnig. Es gibt einen großen Topf Gulasch mit Spätzle und Blumenkohl.

Uuiih

Heute gab es ein Kotelett mit gebratenen Zucchinischeiben und kurz angebratenen Pellkartoffeln. Das gibt's wieder! Zucchini hatte ich noch nie so lange in Olivenöl gebraten, es gab nur einen Hauch grobes Meersalz darüber, lecker. 

Notgedrungen Essen gewesen

Ich war heute mit meinem Sohn in unserem Einkaufszentrum um Jeans zu kaufen. Nachdem wir so gegen 12.00 Uhr fertig waren wollten wir heimfahren und Nudeln mit Rosenkohl kochen. In der Tiefgarage war totales Chaos und nachdem wir in 45 Minuten genau eine Wagenlänge weiterkamen haben wir den nächsten vorhandenen Parkplatz genommen und sind miteinander Essen gewesen. Ich habe eine gute Rinderbrühe mit Backerbsen ein Schnitzel mit Country Potatos und einer mexikanischen Soße und als Nachtisch Schokomilreis mit Kirschen genossen. Danach kamen wir relativ Problemlos aus der Tiefgarage.

Kohlrouladen

Bei uns gab es heute die angekündigten Kohlrouladen. Das war mal wieder lecker. Aus dem restlichen Gehacktem habe ich klopse gemacht. da brauche ich dann nur noch den schon daliegenden Rosenkohl und Kartoffeln dazu. Für morgen habe ich schon den Salat fertig. Es wird Rote Bete-Salat geben.

Kürbis

Ich habe heute Hokkaido-Kürbis und Hackfleisch besorgt. Das werde ich irgendwie in einem Auflauf verarbeiten...

Ravioli standen heute auf dem Plan...

und es wurden welche mit Porree-Füllung und dazu ein Trüffelschaumsaucchen! Lecker war es! Rezept folgt.... 

Echt zum Gruseln!

@Teichrose, bei uns brutzelt eine Entenbrust. Wir sind begeistert von den Füßen! Was man aus so ein paar Klopsen alles machen kann - genial!

Da waren wir zeitgleich!

@Juliette, Trüffelschaumsauce hört sich auch gut an und sieht gut aus zu den Ravioli. 

Suprise Suprise

Was war das heute für eine Freude als ich endlich von der Arbeit heimkam: es stand schon ein super leckeres Geschnetzeltes auf dem Tisch, mit Spätzle und Herbstgemüse. Nach den vielen Arbeitstagen in letzter Woche (deshalb war ich auch kaum hier leider) war das wirklich eine tolle Überraschung heute zum Ausklang.

 

@Teichrose: Ich finde das Essen auch super und total witzig! Wie einfach doch besonders sein kann.

Ente, Kürbis, Quitte

 

Der Beitrag "Der kleine Italiener" hat mich zu folgenden Gerichten inspiriert. Glasierte Entenbrust auf Geflügelglace mit Kürbis-Amaretti-Ravioli und Pochierte Quittenspalten auf heller Karamellsauce mit Chilifäden. Die Entenbrust habe ich nach dem Braten mit süßem Sandorn-Mus bestrichen und leicht gegrillt, dann bei 60°C im Ofen etwas ruhen lassen. Aus Mehl, Kastanienmehl, Ei und Olivenöl wurde der Teig für die Ravioli geknetet und 1 Stunde zum Ruhen beieite gestellt. Aus einem kleineren Chamäleon Kürbis wurden Spalten geschnitten, mit Olivenöl beträufelt, mit Rauchsalz gewürzt und im Ofen bei 180°C weich gebacken. Das weiche Fruchtfleisch zusammengemixt mit zerstoßenen Amaretti und einem Ei ergab die Füllung für die Ravioli. Die Entenbrust wurde in Scheiben geschnitten auf die dunkle Glace verbracht und die gekochten Ravioli angelegt. Für das Dessert wurden die Quitten geschält, entkernt und in Spalten geschnitten. In Zitronen-Zucker-Wasser bisfest gekocht und beiseite gestellt. in einer Pfanne Butter und Zucker zum Schmelzen gebracht und goldgelb karamelisiert, mit Sahne abgelöscht und sämig eingekocht. Quittenspalten eingelegt und erwärmt. Auf einem Teller angerichtet und mit Chilifäden dekoriert.

 

Das Dessert

 

 

Fisch,,, Zander, Rotbarsch,,,

kross gebraten,,. Zander, Rotbarsch, auf  Tomaten mit Buttermilchschaum.  Zum Reinsetzen,,,Dazu Kartoffeln und einen Blattsalat mit Walnussvinaigrette.

@crazycook: Wowwhh

Vielen Dank für Deine Inspiritation für meine Quitten. Deine Bilder sehen toll aus.

Login