Was kocht ihr heute am Samstag?

Welche Zutaten landen heute bei Euch in der Pfanne, Backofen oder auf dem Grill?

6
Kommentare
JulietteG

Zur Zeit bin ich noch ziemlich unentschlossen... Auf jeden Fall werde ich den Rucola verarbeiten, den meine Eltern mir gestern aus ihrem Garten mitgebracht haben! Alles andere schwankt derzeit noch... :)

sparrow
Spargelcremesuppe
Was kocht ihr heute am Samstag?  

Heute gibt es Spargelcremesuppe. Anstatt Kuchen gibt es heute Waffeln mit Erdbeeren und Rhabarberkompott.

Rinquinquin
Kirschen
Was kocht ihr heute am Samstag?  

und Erdbeeren gibt es reichlich. Heute abend Spargel mit Schinken - weiter bin ich mit meinen Überlegungen noch nicht gekommen. 

auchwas
Salat und Fisch vom Grill
Was kocht ihr heute am Samstag?  

Pflücksalat mit einem leckeren Holundblüten-Dressing  und  Lachsfilets mit gem. Kräutern mariniert, dazu gab es ein Gewürzbort vom Vortag, das leicht angeröstet wurde auf dem Grill. Zum Dessert, selbstgemachtes Holunderblüten-Eis und frische Erdbeeren aus dem Garten.

nika
Grillen

war bei uns angeagt. Probleme habe ich allerdings es mitzuteilen, mittlerweile bin ich 7mal abgestürzt.,

aveva
Brownie-Party
Was kocht ihr heute am Samstag?  

Ich hab gestern ein Backblech Brownies gezaubert, und zwar für die 20er Geburtstagsfeier einer Freundin.

Sie hat sich etwas mit Himbeeren gewünscht und nach kurzem Stöbern im Netz bin ich auf dieses tolle Rezept gestoßen:

Brownies mit Himbeeren

Wirklich lecker!!

JulietteG
Rucola gab es wie angekündigt heute bei mir...
Was kocht ihr heute am Samstag?  

und zwar Thunfisch mit einer Trilogie vom Rucola! Für die näheren Ausführungen verweise ich aufgrund der späten Uhrzeit und meiner bereits ersten Rutsche Schlaf, die mich direkt nach dem Essen auf dem Sofa überfallen hat, auf das eingestellte Rezept! Ich war total begeistert, da alleine der Anblick sich gelohnt hat... Da hat der kreative etwas aufwändigere Kochanfall sich doch gelohnt! :)

Zum Thema Thunfisch: Der lag schließlich schon tot in der Fischtheke! Meine Eltern haben mir ihn gestern mitgebracht! Zwar könnte man argumentieren, dass sie volkswirtschaftlich betrachtet mit ihrem Kauf die Anfrage erhöht habe, aber es wäre doch ziemlich schade gewesen, wenn ich deswegen das Stück Fisch weggeworfen hätte, zumal es nun ja schon gekauft war! Davon wäre er auch nicht mehr lebendig geworden! Grundsätzlich achte ich doch sehr darauf, die gefährdeten Tierarten nicht durch meinen Verzehr noch mehr zu gefährden... 

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login