Homepage Community Forum Was kocht ihr heute am Samstag?

Was kocht ihr heute am Samstag?

Nach einem langen und ausgiebigen Frühstück fahren die Kinder und Enkel wieder nachhause, deshalb wird heute nicht groß gekocht? Was gibt es bei euch?

6
Kommentare
sparrow

Heute abend werde ich, wenn uns der Hunger überkommt, eine schnelle Tortilla mit Salat zubereiten.

Schnell und einfach

Heute kommen Freunde zu Besuch, die sich hier im Ort ein Sommerhaus gemietet haben. Silvester machen wir bei mir ein indisches Fondue. Heute wird Klönabend, deshalb habe ich gestern schon Kartoffelsalat gemacht, dazu gibt es verschiedene Sorten Würstchen. 

Einfach Genüsse

Der beste aller Ehemänner wünscht sich für heute Abend Bodenständiges und zwar Bratwürste, Wirsinggemüse und Kapü.

 

LG

maritimu

Heute blieb die Küche kalt

denn mein Weihnachtsgeschenk wurde eingelöst:

Vorspeise: Roastbeef mit Avocado auf Blattsalaten mit Brot mit Aioli, überbacken

Zwischengang: "getürmte" Coca mit sauer eingelegten Mini-Garnelen, einer Fischfrikadelle vom Thunfisch, gelierter Vinaigrette und Möhrenwürfeln

Hauptgang: Ochsenschwanz auf Kartoffelpüree und gebratenen Zucchinischeiben mt leckerer Sauce

Nachspeise: Schoko-Biskuit

Weihnachtsgeschenk des Hauses: selbstgemachte Süßigkeiten aus Nüssen, Mandeln, Orangen, Zitronen und Marzipan

Danach "kugelten" wir heim.

P.S.: der Koch war ein Schüler aus dem legendären "El Bulli"

Der einzige Nachteil: das Restaurant hatte für uns nur noch einen Platz auf der Terrasse und dort war es ein wenig windig. 

Typisches Essen zwischen

den Jahren: Raclette! Man hat Zeit füreinander und möchte nicht zu lange alleine in der Küche stehen.

Pelmeni

mit Parmesanschaum gab es gestern bei mir! 

Tagliatelle mit Pomodore,,,,,,

verfeinert mit Pepperoncini und Champignons. Eigentlich ist es ein Kirschtomatenkompott. Ich habe die Kirschtomaten halbiert, etwas Sojasauce dazu, eine kleine Zwiebel angeschwitzt. Chilli. Etwas Balsamico, Zucker, Salz dazu, und ganz fein gehobelte Champignons kurz mit ziehen lassen.

 

Parmigiano darübergehobelt. Klar, Basilikum durfte auch nicht fehlen.

Nach einem Rezept aus Lanz kocht.

 

Habe das Rezept, abgeändert, vieleicht sollte ich es einstellen.

Login