Was kocht Ihr in der Woche vom 04.01. bis 10.01.16?

Was kommt in der ersten Januarwoche bei den Küchengötter auf den Tisch?

18
Kommentare
Bettina Müller

Bei uns gibt es heute mal wieder einen Nudelauflauf. Als Grudnidee dient dieses Rezept, da ich die Kombination mit dem Senf sehr gerne mag. Es kommen aber noch Erbsen und Schinken dazu.


 


(Auf dem Bild sieht man die selbst gemachten Sushi meiner Sushi-Premiere zu Silvester)

Kochmamsell
Einfach

Heute gab es Fleischkäse mit Röstzwiebeln, einem Bratensößchen und Kartoffel-Gurkensalat.

@Bettina: Das sieht ja toll aus, da läuft mir das Wasser im Munde zusammen.

Bettina Müller
@Kochmamsell

Dankeschön, war auch extrem gut. Gab es als Vorspeise zu Silvester. :-)

Belledejour
Anregung übernommen
Was kocht Ihr in der Woche vom 04.01. bis 10.01.16?  

Liebe Bettina, dank deines Blogbeitrages Fünf für ....2016 kamen bei uns heute Königsberger Klopse aus den Teller. Dazu gabs natürlich Kapernsauce, Reis und wunderbare frisch gekochte Rote Bete.

Bettina Müller
@Belledejour

Das freut mich. :-) Bei uns sollen sie morgen auf den Tisch kommen.

 

Heute gibt es nur eine schnelle Linsensuppe, bevor es dann abends weiter zum Schlittschuhlaufen geht.

Toskanafan
Montags, Soul-Food, Kräuter-Röstis,,,,

 Rösti aus rohen Kartoffeln, mit Bohnengemüse aus weisen Bohnenkernen, dazu herzhafte fränkische Bratwurst. Ein Gericht, das ich seit meiner Kindheit gerne esse.

Nur kamen diesmal zu den Bohnen, 2 Datteltomaten und gebratene Salbeiblätter, die ich unter dem Schnee geerntet hatte. In die Röstis, reichlich Petersilie.Hier wäre noch ein Rezept, doch da brauchts vorgekochte Kartoffeln.

Toskanafan
Salbei,

wächst natürlich nicht schon gebraten unter dem Schnee, aber kann darunter geerntet werden, :-)

Belledejour
Köstlicher Gratin
Was kocht Ihr in der Woche vom 04.01. bis 10.01.16?  

gestern gekocht,  selbst ohne Fleisch für den Hausherrn ! Kartoffelgratin mit Lauch, wird wieder gemacht.

Gaston
Blumenkohlsalat

Ich habe heute einen sehr schönen Blumenkohl gekauft und daraus Blumenkohlsalat und dazu Salzkartoffeln "Annabelle" gemacht. Etwas selbstgemachten Kräuterquark dazu, hat es allen geschmeckt.

Kochmamsell
Linsengericht

Heute gab es einen Linseneintopf mit Saitenwürstchen.

Gulasch

Habe gerade den Crockpot geöffnet, und konnte mir ein "Halleluja" nicht verkneifen. Der Rotwein von der Ahr und das Rindfleisch haben sich perfekt verbündet. Jetzt muss ich ein Vorhängeschloss an die Küchentür machen. Der Duft lockt bereits alle "Geier" an. Aber das Essen ist erst für morgen.

auchwas
@ingwer

köstlich;:) Dein Kommentar und ganz sicher auch der Gulasch. Ich mag das auch sehr gerne, wir hatte zu den Feiertagen ein ganzes Stück Rindfleisch, auch in einem Ahrwein gegaart und bei mir ist es der Slowcooker den ich hierfür unheimlich gerne nehme.

Liebe Grüße

Auchwas

Kochmamsell
Fisch
Was kocht Ihr in der Woche vom 04.01. bis 10.01.16?  

Heute gab es Lachsfilet mit Salzkartoffeln, Spargel und Soße Hollandaise, alles gleichzeitig im Thermomix gegart (die Soße wurde natürlich zu Schluss extra gemacht).

Kochmamsell
Schwäbisch

Hier gab es Maultaschen in einer leckeren selbstgemachten Fleischbrühe, dazu noch Kartoffelsalat und Gurkensalat.

crazycook
Nichts, wir lassen uns bedienen.

Beim Pizzabäcker aus Calabrien gibt es heute tellergroße Quattro Formaggi mit einem Glas Valpolicella Superiore Ripasso. Mehr braucht es nicht um satt und zufrieden zusein. Ciao, e tanti auguri per tutti. Un Felice Anno Nuovo.

Kochmamsell
Pannengerich

Heute gab es leckeres Cordon bleu, dazu Rosmarinkartoffeln und Posteleinsalat.

Auflauf aus allen herumliegenden Resten

Mein Göttergatte schwebt gerade in die Küche, um die bereits geschälten Kartoffeln durch das Schnitzelwerk zu jagen. Ich habe zwei Handvoll Cremechampignons geröstet. Mal sehen, was der Kühlschrank noch so her gibt. Ja, da gibt es noch mehrere Dinge, die zusammen passen und ein Date mit meiner Auflaufform bekommen. Etwas Reibekäse darüber. Und weil heute Abend niemand mehr raus muss, werde ich wohl ein kleines Glas Rotwein genehmigen.

Kochmamsell
Fehlerteufel

Es soll natürlich Pfannengericht heißen.

Toskanafan
Sonntags die legendäre Ente,,,

2 Tages-Aktion. Ich wollte unbedingt die 70 Grad Ente machen, dann habe ich  mich doch nicht getraut, wegen der Folie. Hier wäre das Rezept. So werde ich es wohl nie erfahren. Ich hatte sie dann im Bräter sanft gebraten, und am nächsten Tag kross gemacht. Dazu eine Orangen-Charlotten-Sauce. Thüringer Klösse, und Feldsalat.

Letztes Jahr war ich mutiger. Nichts war geschmolzen.

@alle,  nun ist noch viel übrig, hat jemand eine gute Idee wie ich das, wieder knusprig auf den Teller bekomme?

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login