Was kocht ihr in der Woche vom 18. bis 24.4.16?

Was zaubern die Küchengöttinnen und Küchengötter in dieser regnerischen Woche?

17
Kommentare
Kochmamsell

Beí uns gab es Sauerkraut mit Kapü, dazu Kassler und Blut- und Leberwürste.

Gaston
Spargelsuppe

Ich habe heute Spargelsuppe aus dem Kochwasser des Sonntagsspargel gemacht. Die Schalen und die Endstücke habe ich nochmals darin ausgekocht und dann die Suppe mit Nudeln und Markklöschen verfeinert.

Toskanafan
Montags, Teller-Lasagne mit Mangoldgemüse,,,

wollte ich machen. Letzten Samstag war „Ritteressen“ angesagt, etwas Fleischloses musst her. Letzte Woche sah ich Mangold, Pak Choi. Heute gesucht, alles weg. So habe ich diese Tellerlasagne mit Erbsen gemacht. Ist genauso gut geworden, und wieder was gelernt. Rosenkohlblättchen wäre eine Alternative gewesen. Rezept,

Annika Mader
Was "g'scheits" ...

Mir ist die ganzen Tage schon so kalt. Das Aprilwetter halt ... Da dachte ich mir, brauchen wir was warmes, leckeres, reichhaltiges. Deshalb werde ich heute Abend noch Fleischpflanzerl braten und zwar nach dem besten Rezept überhaupt:

Lockere Fleischpflanzerl mit Möhren und Senf

 

Außerdem gibt's bei mir diese Woche noch unsere ZEIT Kochtag Ravioli :-) Aber das schaffe ich dann erst am Wochenende ...

Kochmamsell
Fisch

Heute gab es Lachs in Estragonsoße, dazu Spargel und Salzkartoffeln.

Auch Fisch

Den ganzen Tag hab ich überlegt, was ich abends koche und der Gedanke an ein schönes Stück Lachs hat alles andere übertroffen.

So gab es gebratenen Lachs auf gedünstetem Knoblauch-Blumenkohl und ich war glücklich.

Kochmamsell
Pilze

Heute gab es den zweiten Teil des Pilzragouts, zusammen mit Semmelknödeln und Salat.

Annika Mader
Sirup
Was kocht ihr in der Woche vom 18. bis 24.4.16?  

Zwar nicht zum Essen, aber lecker Trinken: Ich habe Rhabarbersirup hergestellt, nach diesem Rezept. Er ist sehr süß, sehr rosa und sehr lecker :-) Freue mich schon auf den Sommer damit. Dann werde ich meine Rhabarberschorlen damit verfeinern ...

WOLLBAER
Freitag - Samstag - Sonntag

Freitag:

neue Kartoffeln und Kräuterquark

 

Samstag:

Steaks, Baguette und Gurken/Mango/Chilisalat

 

Sonntag:

Spargel nur mit Butterflocken und neue Kartoffeln

 

 

Kochmamsell
Einfach
Was kocht ihr in der Woche vom 18. bis 24.4.16?  

Heute gab es mal wieder die geliebten Bratkartoffeln mit Sülze, dazu Salat.

Kochmamsell
Spargel

Heute gibt es wieder Spargel mit Graved Lachs, Sauce Hollandaise und neuen Kartöffelchen.

Belledejour
Rhabarbersamstag
Was kocht ihr in der Woche vom 18. bis 24.4.16?  

Habe heute meinen ersten wunderbar rotstiligen Rhabarber zu Saft, zu Konfitüre und zu einer tollen Tarte verarbeitet.

Toskanafan
Mittwochs, Bratwurst,

Bratwurst geht immer, dazu gab es einen Bratkartoffel-Pilzpfanne. Und roten Feldasalat.

Toskanafan
Freitags Fisch, Kabeljau Loin,,,

was ist das schön, wieder frische Kräuter aus Garten und Balkon zu schneiden. Hier gab es  Kabeljau Loins, sanft in der Pfanne gebraten, gewürzt, zum Schluss,  mit Pfeffer, Fleur de Sell, Thymian, Eigener Zitrone/Abrieb, -Saft. Dazu gebratener Romasalat, mit Granatapfelkernen, Zitronenthymian,  ein paar Champignons, weil nur noch kleine Kartoffeln hier waren, gab es Pellkartoffeln dazu. .

Toskanafan
Samstags, Bohnengemüse,,,

ich liebe Bohnengemüse mit frischem  Bohnenkraut. Dazu ein wenig Bratkartoffeln, Pellkartoffeln, etwas Leberkäse mit Spiegelei.

Belledejour
Festessen
Was kocht ihr in der Woche vom 18. bis 24.4.16?  

Erstmalig Kalbszunge wollte mein Mann gern kochen und essen.

Wir haben beim Metzger eine Kalbszunge bestellt und diese mit einer Sauce Bearnaise zubereitet. Dazu gabs den ersten weissen Spargel und Röstkartoffeln. Für uns war das ein Festessen.:-)

Toskanafan
Sonntags, auch Festtagsessen, Spargel, Scaloppine al Limone,,,

heute gab es Scaloppine al Limone, Kalbschnitzel, Rosa auf den Punkt gebraten, etwa wie nach diesem Rezept. Die Sauce hatte ich mit etwas Weißwein, Kalbsfond und klar, Zitronensaft, -,Schale, Sahne gemacht. Ein Traum. Etwa nach diesem Rezept.

Hier eingezogen waren letzten Sommer  zwei Zitronenbäumchen, kaum zu glauben was für Früchte nun da sind. So habe ich Zitronenscheiben, in Butter mit braunem Zucker karamellisiert. Dazu gab es Fettuchine in allen Farben aus Italien. Grün- Spargel, hatte ich nach in etwa nach diesem Rezept gemacht. Wier lieben ihn.so. Später gabs noch ein Aprikoseneis mit Granatapfelkernen. Das war ein Feines Essen.

Toskanafan
Grüner Spargel,

sorry, Rechtschreibfehler, soll natürlich heissen, wir lieben Ihn.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login