Was kocht ihr vom 03.02. bis zum 09.02. Gutes?

Die Woche fängt trüb und nasskalt an. Was wird bei euch gekocht, gebacken oder gebraten?

50
Kommentare
sparrow

Heute am Momtag gibt es die Reste von der Lasagne und einen bunten Salat dazu.

Schnelle Küche

Nachdem gestern Resteessen angesagt war mit gebratener Aubergine und Mozzarella, gibt es heute als leckeren Start in die Woche Garnelencurry mit Rosinen-Couscous.

caroA
Die Woche beginnt vegetarisch

Heute Schweizer-Kartoffeltorte mit Äpfen und einem Salat dazu.

Morgen Semmelknödel mit Pilzrahm.

Mittwoch noch ???

trudine
von jedem etwas

Heute gibt es Labskaus, für morgen taue ich Garnelencurry auf. Am Mittwoch hat mein Hund Geburtstag, sie wird 4 Jahre alt, das feiern wir natürlich mit einem Schweinekrustenbraten. 

 

nika
Reste: Steak, Baguette, etwas Milch und ...
Was kocht ihr vom 03.02. bis zum 09.02. Gutes?  

Gestern hatte ich die M.-D.-Grippe und habe mein Steak fast nicht angerührt. Es wurde heute in Streifen geschnitten, eine Champignon-Rahm-Sauce dazu gemacht  und schon war mit einem Serviettenknödel aus meinem letzten Kartoffel-Dinkel-Baguette ein leckeres Resteessen. Anschließend gab es noch ein Glas mit dem Schokoladen-Dessert und einen Cafè Solo.

Rinquinquin
Penne mit Gorgonzolasauce

kamen auf die Teller. Für Monsieur dazu zwei Koteletts und er ächzte nur noch "ist das guuut". Da habe ich mal wieder erkannt, dass mühsame kulinarische Ergebnisse nie-nie-nie mit Koteletts konkurrieren können. Wie einfach es doch ist, Freude zu bereiten. 

Belledejour
Hihi ....

der andere Monsieur stimmte dem gerade zu, als er das las. :-)

Ich kenn da ein Restaurant, wo er ein solches immer ißt, wenn wir aushäusig essen gehen.

Liebstöckel
Gelungenes Versuchs-Essen

Bei zwei Tagen allein zu Haus: Kross auf der Haut gebratene Forelle mit Pasta-Risotto. :-))

nika
@Rinquinquin

Koteletts: nature oder paniert gebraten? Mein  Monsieur möchte auch Kotelett, hihi. Ich hätte auch mal wieder Appetit darauf. Nature würde ich Nackenkotelett wählen.

 

maritimu
Pasta al Pesto

@Rinquinquin - ja, mit solch eher schlichten Genüssen sind die Herren der Schöpfung oft zufriedenzustellen, meiner gehört auch zu dieser Sorte Signori...

 

Aber Kotelett gab's heute bei uns nicht, sondern Spaghetti al Pesto (letzterer aus dem TK-Vorrat) und eine Schüssel gemischter Salat. Ein holländischer Freund hat uns heute Nachmittag ein Päckchen Stroopwafels aus seiner Heimat mitgebracht, denen ich ja so gar nicht widerstehen kann, und so gibt es davon jetzt noch ein paar mit Latte Macchiato.


LG

maritimu

crazycook
Ganz einfach und schnell zuzubereiten

war die Vorgabe. So wurden kleine Kartoffeln mit Schale in Salzwasser gekocht. Vacherin Mont D'or in den Backofen gestellt auf 60°C erwärmt und zu den gekochten Kartoffeln serviert. Dazu gab es einen spritzigen Weißwein. 

lundi
Lasagne

Wochenkochen nach diesem Rezept. Wer braucht schon Fleisch in der Lasagne?

Rinquinquin
Kotelett nature

mit viel grobem Senf auf der einen Seite, liebe nika. Wenn es so etwas nur für Monsieur gibt, mache ich mir nicht die Arbeit mit dem Panieren. Es waren Stielkoteletts, Monsieur fräst so gerne an Knochen herum. 

Rinquinquin
@ sparrow

Sind die Winterlinge bei Euch da droben tatsächlich schon draussen? 

sparrow
Foto vom letzten Jahr

Rinquinquin, die Winterlinge zeigen sich tatsächlich schon, dieses Foto ist allerdings vom letzten Jahr. Einzelne Primeln haben auch schon Knospen. Wir hatten nur ganz kurz Schnee und kaum Frost.Heute am Dienstag haben wir die Gefriertruhe strapaziert. Es gab Gulasch, Rotkraut und Kartoffeln.

nika
Heute mal gaanz einfach

Pellkartoffeln mit Butterflöckchen und Spiegelei für mich und ein gebratenes Kassler-Kotelett für den Herrn des Hauses. Das Knöchelchen fiel so was von zufällig unter den Tisch und tauchte dann samt 4-pfotigem Pelztier wieder auf, wurde auf das Hund-Plätzchen getragen und genüsslich abgenagt.

Rinquinquin
Gipfeltreffen Franken-Alsace

Heute gabs die Coburger Rostbratwürstchen mit Choucroute d'Alsace. Eine perfekt harmonierende Kombination. Für Monsieur noch etwas Purée de pommes, das nicht ganz so perfekt gelang, aber keine Klagen hervorrief. 

 

Die Würstchen fanden wir wunderbar und sie waren genauso trocken, wie ich sie in Erinnerung hatte. Aber meine Frage an alle, die sie auch bestellt hatten: habt ihr sie tatsächlich wie auf der Packung angegeben im Wasserbad erhitzt? So eine Vorschrift reizt mich zum Umgehen und daher kamen die Würstchen bei mir in eine beschichtete Pfanne, kurz aufgeheizt und dann langsam nachgegart, immer wieder gerüttelt und alles war perfekt. 

 

Der Rauchgeschmack der Würstchen erinnerte mich noch an ganz was anderes: Bretagne -lang ist's her-, Fest im Château, rauchende Grills und Monsieur le Comte (schon etwas tüdelig), der vom Balkon huldvoll winkte. Wie sich Gerüche mit Erinnerungen verbinden, ist schon toll. 

 

@ nika: Eurer Kleinen wird fast jeder Traum erfüllt, nicht wahr?

Belledejour
Jawoll, wir sind fast immer rezepttreu :-)

20 Minuten im Wasserbad und anschließend gebraten. Und sie haben fantastisch geschmeckt. Unser kl. Koch (Sohnemann) hat das ebenfalls so ausprobiert und war erstaunt, wie *geil* das war. (O-ton)

Gestern gabs bei uns nochmal Fleisch... Maispoularde auf Reisbett mit Zuckerschoten. Und nach den 2 Fleischtagen gibts nun heute endlich mal etwas Vegetarisches. Eine Tomaten-Süßkartoffelsuppe........

Morgen dann endlich Lasagne auch mit Fleisch. :-) Ich hör lundi schon sagen: mein Gott essen die viel Fleisch... ;-))

 

apprenti1
Ebenfalls fleischlos

gab es heute Gemüse im WOK - (gestern Abend vorgeschnippelt) und allerdings gekaufte chinesische Schnellnudeln. 

maritimu
Es ist noch Suppe da...

Zum Abendessen gab es vorhin eine kräftige Gemüsesuppe aus Brokkoli, Wirsing, Spinat, Lauch, Staudensellerie, Karotten, Rindfleischbrühe und würfelig geschnittenem Stinco als Fleischeinlage. Für den Göga gab's dazu noch Kartoffelpuffer, denn sonst würde er die Suppe glatt verweigern - im Gegensatz zu mir ist er nämlich kein Suppenkasper.


Jetzt noch zwei holländische Sirupwaffeln und einen Chai Latte...


LG

maritimu

Toskanafan
Spanferkelleber mit Zwiebelsauce,,,,
Was kocht ihr vom 03.02. bis zum 09.02. Gutes?  

Dieses mal wollte ich nicht so lange in der Küche stehen. Also hatte ich mich für folgende Sauce entschieden.. Schalotte anschwitzen, mit Portwein ablöschen, einkochen lassen, mit Kalbsjus auffüllen und mit Salz Pfeffer, Majoran gewürzt. Apfelspalten in etwas Puderzucker karamellisiert gebraten, in wenig Butter geschwenkt. Fertige Röstzwiebeln warm gemacht.


dazu ganz fluffiges Kartoffelpüree, etwas Zitronenschale macht es fruchtiger, und  Feldsalat, mit Himbeer- Haselnussdressing.
Ich kann mich wie so oft nicht entscheiden. Dieses Rezept mit Salbeibutter ist einfach genial, so was von gut.

Deshalb mache ich die Salbeibutter noch dazu(((((( kommt nur über eine Leberscheibe(((, Doch ich brauche die Sauce wegen dem Kartoffelpüree. Die Zwiebelsauce ist einfach köstlich.


Kein Wunder  wieder solange gebraucht, das schmeckt man dann auch.

caroA
Wieder vegetarisch
Was kocht ihr vom 03.02. bis zum 09.02. Gutes?  

Heute gibt es ein Curry. Da kommt alles rein was ich so finde und duftende Gewürze.

Fotos von Gestern.

sparrow
Topinaburpüree
Was kocht ihr vom 03.02. bis zum 09.02. Gutes?  

Auf dem Bauernmarkt gab es Topinambur, darau mache ich ein Püree. Dazu gibt es Schnitzel und Rosenkohl.

lundi
Salatverweigerer

Damit hat mein Mann gestern den Salatmuffel in mir überlistet und ein "ooh, lecker" entlockt. Habe ich das wirklich gesagt? Minimalistisch aber vortrefflich aromatisch und leicht im Magen. Leider habe ich kein Foto von Rapunzel mit dem Bückling, es sah sehr schön aus.

 

@Belledejour

Wir essen gern Fleisch, allerdings nur dunkles. Ich versuche gerade herauszufinden, ob die Familie die Fleischreduktion (viel weniger, aber nicht ganz ohne) bemerkt und wie lange sie das ohne Murren aushalten. Gesagt habe ich ihnen das nicht und gefragt schon gar nicht. Das geht schon ein paar Wochen gut. Bisher kam keine Beschwerde und keine spitze Bemerkung. Darüber staune ich. Und wenn ich Dir sage, dass es in meiner Kindheit TÄGLICH Fisch gab, war die Reduktion auf 2-4 Portionen pro Woche für mich gar nicht einfach, noch weniger kann ich mir nicht vorstellen.

Aphrodite
Köstlich, was hier zusammen kommt.

In Gedanken knabbern wir auch an Stielkoteletts herum. Coburger bzw. Nicht-Coburger Würstchen wärmen wir - seit Liebstöckel's Rezeptvorschlag - vorher nur noch im Wasserbad. Wird garaniert nicht trocken. Koteletts mit Senfseite kannten wir noch nicht. Und Forellenbraten steht demnächst auf dem Programm. Das Astgrün von Heidelbeeren werden wir mit Moos ins Wasser setzen. Mit ein wenig Geduld werden sie wohl blühen.

apprenti1
Was landestypisches

Aber immer eine Versuchung: Käsespätzle mit gebräunten Zwiebelringen und dazu einen herrlich frischen Salat.

nika
Gyrosauflauf

mit Käse-Haube haben wir uns heute gemacht. Das Lamm-Gyros war ein Überbleibsel der letzten Lammkeule und wartete in der TK auf weitere Verwendung.

Sauerkraut

mit Kasslernacken gab es heute bei mir. Ich hatte so einen Appetit auf "Hausmanskost" und es war so lecker.Morgen Mittag gibt es den Rest davon.

Gestern hatte ich Tandoori-Hühnerbrust http://www.kuechengoetter.de/rezepte/Dips/Tandoori-Haehnchen-mit-Joghurt-Dip-178889.html

Morgen Abend wird es wohl Rote-Bete-Carpaccio mit gratiniertem Ziegenkäse geben.

caroA
Es gab
Was kocht ihr vom 03.02. bis zum 09.02. Gutes?  

Spätzle mit Tomatensauce und Gemüse. Eine Kühlschrank-klar-Schiff Aktion.

Heute gehen wir essen.

Kochmamsell
Wochenkochen

Heute werde ich meine erste Lasagne herstellen, bin schon sehr gespannt auf das Ergebnis.

Belledejour
Diese Suppe war wirklich lecker
Was kocht ihr vom 03.02. bis zum 09.02. Gutes?  

... und der Herr des Hauses war sogar zufrieden damit und es gab nur noch ein bissel Obst hinterher.

Belledejour
Lasagne
Was kocht ihr vom 03.02. bis zum 09.02. Gutes?  

gabs gestern und heute noch einmal ein Stückchen davon, weil sie so köstlich war. Den Stress mit der Selbstherstellung der Nudelplatten habe ich mir gespart, denn alles andere war doch schon sehr zeitaufwändig und die Geduldigste bin ich leider nicht. Aber der Aufwand hat sich gelohnt. Sie ist uns gelungen und der Rest wird eingefroren.

Belledejour
Dies war die Füllung
Was kocht ihr vom 03.02. bis zum 09.02. Gutes?  

Da ich ja kein Sellerie darf, haben wir natürlich eine Fleischfüllung mit Hack halb Rind, halb Schwein und mit entsprechendes Gemüsen hergestellt. Das ist ein altes Hausrezept natürlich mit einer Bechamelsauce.

nika
Süppchen aus Markknochen
Was kocht ihr vom 03.02. bis zum 09.02. Gutes?  

Wir hatten ein leckeres Süppchen aus Markknochen und mit Schweinebauch. Die knöchernen Reste sind für's Hundele aufgespart.

apprenti1
Wildschweingulasch
Was kocht ihr vom 03.02. bis zum 09.02. Gutes?  

aus der Schulter. Dazu Spätzle und Salat.Natürlich bereits gestern Abend vorbereitet. 1 Std. Mittagspause langt da nicht.

Toskanafan
Mittwoch, ""Das isst Deutschland"",,,, Pizza Margherita,,,,,,
Was kocht ihr vom 03.02. bis zum 09.02. Gutes?  

,,,, Der Frühling soll endlich kommen. Gestern war ich beim Gärtner,,, der Frühling ist da, auch bei mir im Keller, ich freue mich auf die Tulpen. und die Schnneglöckchen blühen schon,.

Was war die köstlich. Knusperdünn der Teig,,,,,. Den habe ich mit Mehl Typo O0 gemacht. Dazu kamen noch ein paar Oliven, und italienischer Landschinken. Der Clou,,,,, frisch gemachtes Basilikumpesto, gemörsert zum Schluss, das übersteigt alle Grenzen. Die Idee vom Pesto war von Kolja Kleeberg. Bei der Feigenpizza, der Pizzateig ist schon mega köstlich, und diesem streiten sich die Geister.

caroA
Heute

...wird es Pasta alla marocchina geben. Ein Rezept das ich hier gefunden habe.

nika
Pasta
Was kocht ihr vom 03.02. bis zum 09.02. Gutes?  

mit viel Sauce, Champignons und Hähnchenfleisch habe ich heute gekocht.

Belledejour
Gestern Lasagne zum Wochenkochen, heute gabs Fisch
Was kocht ihr vom 03.02. bis zum 09.02. Gutes?  

Seelachs in Pankohülle und dazu der Rosenkohl in Sahne. Er mußte verarbeitet werden denn am WE sind wir eingeladen und da wird dann nicht gekocht.

Toskanafan
Skrei,,,,, so ein Pech,,,,Viktorabarschfilet,,,,,

der Skrei war im Angebot, ich wollte ich haben, doch so ein Pech,,,,, leider ausverkauft, das werde ich mir merken und nächstes mal vorbestellen. Dann gabs eben Viktoriabarschfilet,auch guter Fisch,  mit Riesligsauce, die bereits eingekocht auf den Skrei wartete, mit Wildreis, Naturreis,Mischung, und einem köstlichen Feldsalat.

Fisch

Mhm, viel zu lange hatte ich keine Scholle mehr! Gestern also wars wieder soweit, Filets im Ofen gegart zusammen mit frischen sowie ein paar getrockneten Tomaten in Curry-Kokosmilch-Sauce. War ganz köstlich.

sparrow
Käsespätzle

Heute gibt es Käsespätzle und einen Salat dazu. 

apprenti1
Ein "Onsen - Ei"
Was kocht ihr vom 03.02. bis zum 09.02. Gutes?  

nachdem wir beim Frühstücksei sowieso eher das Eigelb bevorzugen, habe ich heute das sogenannte Onsen Ei gekocht. Auf der Suche nach dem perfekten Eigelb hatte ich heute morgen frische Bioeier gekauft: Nach 3 Versuchen war ich mit dem Ergebnis nach einer Zubereitungszeit von 50 Minuten im Wasserbad bei konstanten 68 Grad sehr zufrieden. Von der wirklich cremigen Konsitenz des Eigelbes bin ich überrascht. Das Eiweiß stockt bei diesen Temperaturen noch nicht, aber daran war ich auch nicht interessiert.  

Aphrodite
Das Foto ist ein Spiegelei?

@apprenti, wie sieht denn nun ein "Onsen"-Ei aus? Doch nicht wie ein Spiegelei auf den Punkt gegart? Und das Eiklar war noch nicht ganz durch? Das hört sich alles abenteuerlich an. 50 Minuten Eierkochen ist dann aber schon ein Wort. Das ist fast die stoische Geduld mit der Hennen auf ihren Eiern sitzen. Ich werde wohl nie in den Genuss eines Onsen-Eies kommen. Die Geduld habe ich nicht. Bei 68 Grad könntest Du Dein Hühnerei auch drei Tage kochen - und nichts passiert?

Und geschmacklich geht wirklich nichts über ein gut gekochtes Ei. Alles andere schmeckt nach Gummi und ist trocken.

 

apprenti1
@ aphrodite: Es geht nur um das Eigelb
Was kocht ihr vom 03.02. bis zum 09.02. Gutes?  

das Ei wird nach der Kochzeit im Wasserbad vorsichtig geöffnet und das Eigelb aus dem noch etwas glibbrigen Eiweiß herausgepult. Glaub mir der Versuch im Wasserbad ist es einmal Wert. Das Eigelb ist nicht trocken sondern hat eine cremige Konsistenz, welche ich bislang beim normalen Eierkochen kaum erzielt habe. Vielleicht sieht man es im nächsten Bild.

sparrow
Asiatisch
Was kocht ihr vom 03.02. bis zum 09.02. Gutes?  

Heute werde ich in Anlehnung an das Wochenkochen eine Gemüsepfanne mit Hühnerbruststreigen machen.

Rinquinquin
Zur Zeit mag ich es gerne etwas schärfer
Was kocht ihr vom 03.02. bis zum 09.02. Gutes?  

Wir hatten Garnelen mit Mango und Zuckerschoten, Eisbergsalat und Radicchio. Dazu knuspriges lauwarmes Baguette. 

apprenti1
mal was anderes
Was kocht ihr vom 03.02. bis zum 09.02. Gutes?  

war heute der Wunsch. Und so landete ich bei dem GU Rezept Langosch mit Schnittlauchquark. Dazu noch einen gemischten Salat und man ist ausreichend gesättigt. Das Rezept kommt in mein Kochbuch.

maritimu
Wegen des schönen Wetters...

...haben wir fast täglich im Garten gearbeitet und daher musste es meist schnell gehen. So gab es am Freitag Kalbsleber mit gerösteten Zwiebeln und Brokkoli.

 

Gestern hatten wir Gäste zum Abendessen, beide Vegetarier, und so habe ich Käse-Weinsuppe, gefüllte Auberginen und Crêpes Suzettes zubereitet.


Heute habe ich uns Ossobuchi alla milanese gekocht, das Fleisch war butterzart und fiel fast von den Markknochen - die ich zum Schluss ALLE genüsslich auszuzzeln durfte (weil meine bessere Hälfte das nämlich nicht mag).



Eine schöne Woche wünscht

maritimu

Toskanafan
Triestiner Spaghetti,,,,
Was kocht ihr vom 03.02. bis zum 09.02. Gutes?  

mit Miesmuscheln gab es heute, nach diesem Rezept gemacht. Das war eine Wucht und sensationell gut. Etwas Muschelsud in die feine Tomatensauce, wirklich klasse. Der  Signore holte noch mal Nachschlag, und meinte, das ist besser wie hier beim guten Italiener.  KG. Muscheln hatte ich gemacht, die sind fast weg. Morgen werde ich Garnelen mitbringen, und die feine Sauce mit Oliven anrichten. Hatte ja für 2 Tage gemacht.

Als Dessert gab es Haselnuss-Vin Santo-Eis.

martiarchtr
Nix gekocht...

Gar nichts habe ich mir da selber gemacht, die Woche habe ich mich mal bedienen lassen. Ein Ausgleich zum Prüfungsstress, kann nur empfehlen das ihr euch auch mal etwas gönnt..:)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login