Homepage Community Forum Was kocht und backt ihr heute am 24.11.2009?

Was kocht und backt ihr heute am 24.11.2009?

Um diese Zeit noch kein Beitrag zu diesem Thema?

13
Kommentare
Mariannchen

Bei mir wird es heute Pfannkuchen geben, gefüllt mit Marmelade oder einfach etwas Zucker. Und was gibt es sonst in der Küchengöttergemeinde?

Heute geht' zum Lieblings-Thai

und ich werde ganz bestimmt wieder den leckeren Papaya-Salat essen. Habe mir hier schon ein paar Rezepte rausgesucht, aber noch nie versucht ihn selber zu machen. Irgendwann ist er fällig ;-)))) 

Heute gibt es

reste vom Blitz-Hühnerfrikassee!

Was mein GöGa heute abend bekommt, weiss ich noch nicht. Wahrscheinlich ein Reispfanne mit diversen Resten, die noch im Kühlschrank auf Verwendung warten.

Dienstagskochen

Bei mir gab es zu Mittag das Radicchio-Risotto von den Dienstagskochern. Lecker!

Tolles Foto!

Ich meine das von Mariannchen hier.

Ja,  ich habe heute beim Dienstagskochen mitgemacht und dann mußte ich, wollte ich, unbedingt mein Eis, dass ich mir zu Weihnachten ausgedacht habe und schon mal Probegerührt habe,  probieren. Eigentlich gab es immer Eis mit Zwetschen in Armagnac nach diesem Rezept, doch ich dachte warum nicht gleich ein Eis machen und so ist es und lecker ist es.

Herbstdeko aufessen Teil 2

Heute gab es Cajun-Wedges....und dazu im Backrohr gleich noch Schnitze meines Gorgonzola-Kürbisses. Dazu ein wenig Zaziki und alle waren satt. Heute Abend wird es den Rest der Kürbisschnitze geben und ein paar Lachsstreifen darauf.

Herbstdeko

steht auch bei mir auf dem Plan. Wir werden gleich eine Kürbiscremesuppe esse. Der Hokaido war bis dato ein Teil der Deko.

Crevetten-Ananas-Cocktail nach Eigenkreation ;)

auf Romanasalat mit geröstetem Toast gibt es jetzt dann bei uns. Wir sind schon ziemlich hungrig.

 

Durch´s ganze Haus zieht übrigens ein herrlicher Duft vom Mandel-Marzipan-Stollen nach auchwas´ Rezept. Hmmm, lecker! Liebe Grüße an Euch alle, Eliza

Frage zu Herbstdeko Teil 3

Aaaalso, den Hokaido gab es als Suppe, den Gorgonzolakürbis als Spalten aus dem Backofen. Was mache ich aus meinem Butternut-Kürbis nun am besten????

wie wäre es damit

Dieses Kürbisgericht hat mein Sohn kreiert. Es hat toll geschmeckt. Das kannst Du sicher auch mit Butternut machen. 

Ich habe auch noch Kürbis im Keller. Der hält sich aber noch bis nach Weihnachten. Einmal mache ich noch die Süß-scharfe Kürbissuppe und was ich noch ausprobieren möchte ist eine Kürbisquiche.

@sparrow

Danke für die Tips....ich denke, ich werde die Kürbissuppe machen. Heute Abend habe ich die Vanille-Kipferl-Reihe unterbrochen und Schokoladenbrot gebacken.

Kein Dienstagskochen

Meine Familie mag weder Risotto noch warmen Radicchio. Es gab Spaghetti Bolognese, ganz klassisch.

 

Außerdem wollen wir ein Lebkuchenhaus aus Honigkuchen backen. Dafür haben wir heute den Teig zubereitet, aus Honig, Roggen- und Weizenmehl, Trockenfrüchten, Natron sowie Gewürzen, der ruht jetzt bis Freitag im Keller. Wenn es gelingt, stell ich das Rezept ein. So roh war der Teig jedenfalls schon sehr lecker.

Ach ja

Und das Eis von auchwas hätt ich auch gern, incl. Pflaumen.

Kürbissüppchen

Anbei ein Foto vom heutigen Kürbissüppchen. Es war ein bisschen mit Pulbiber gewürzt (ein Gewürz aus schwarzer Paprika und ein wenig Olivenöl).

@lalinea: Ich habe auch noch einen Butternut liegen. Ich weiß auch noch nicht so richtig, was ich aus ihm mache.

Login