Was kocht und backt Ihr heute am 6.1.2010?

Was heute bei den Küchengöttern gekocht und gebacken wird.

14
Kommentare
auchwas

Heute ist "Dreikönigstag", hier bei uns kein Feiertag, doch ich finde die Traditionen die mit diesem Tag verbunden sind sehr interessant  und schön. Bin sehr gespannt, was heute besonderes zu dem Tag gebacken wird?!


 


Bei uns heute: Sauerkraut mit Maultaschen, die gefüllt sind mit Leber- und Blutwurst und geröstete Zwiebeln. Das Bild ist vom letzten Jahr, ich werde die Maultaschen heute frisch herstellen, klar mit einer guten Wurst nach Hausmacher Art und selbstgemachtem Sauerkraut, gekocht und hergestellt.

Foto wie aus einem Buch
Was kocht und backt Ihr heute am 6.1.2010?  

Kompliment, liebe auchwas, das sieht wirklich verführerisch aus.

 

Bei uns gibt es Möhren/Linsen/Hähnchen, gestern vorgekocht. Das Hähnchen hab ich in eine Sesam-Ei-Orangenschalen-Hülle verpackt. Leider hatte ich keine Frühlingszwiebeln, "nur" Schalotten. Ein kleiner Knobi musste zusätzlich dran. Insgesamt lecker, jedoch fehlt optisch etwas Grün auf meinem Teller. Ich denke, dass das frische (rohe) Grün der Frühlingszwiebeln geschmacklich gut passen würde.

sparrow
Sauerbraten mit Kartoffelklössen

Bei uns gibt es heute Sauerbraten und Kartoffelklösse.

Hier bei uns in Süddeutschland ist Feiertag und speziell bei uns in Horb werden heute die Fasnetsmasken abgestaubt.

Heute mach ich Buchteln,

weil ich endlich das selbstgemachte Zwetschgenmus vom Herbst probieren möchte. Mein Mann leckt sich schon die Lippen, also fange ich jetzt auch gleich damit an. LG an Euch alle, Eliza

Rinquinquin
eine kleine Quiche Lorraine

habe ich im Tiefkühler "gefunden". Dazu gibt es noch einen schönen Salat. 

lalinea1965
Am liebsten

würde ich heute bei Euch allen mitessen! Sieht alles toooootal lecker aus und trifft alles meinen Geschmack. Aufgrund Euerer Debatte über die Garzeiten von Risotto....gibt es bei mir heute das.....und ein paar Pilze müssen auch noch verarbeitet werden....die wandern da gleich hinein.

Hausmannskost

Bei uns gibt es heute Grünkohl mit Kartoffeln und Bratwurst.

Wünsche allen einen schönen Tag und eine gute Restwoche

sissilein
Feiertag ...

Bei uns ist heute ein Feiertag, zum gemeinsamen Familienessen gab es eine Kürbiscremesuppe, dann Roastbeef mit Pommes dauphinoise, Speckfisolen und Karotten und zur Nachspeise einen Zaunerstollen.

 

Richtig lecker
Was kocht und backt Ihr heute am 6.1.2010?  

schmecken die Buchteln, die Hälfte ist schon weg ;)

Schade, daß ich Euch nur das Bild davon zeigen kann.

Chaoskoch
für den Vorrat
Was kocht und backt Ihr heute am 6.1.2010?  

habe ich heute mal ein großes Muffinblech Mais-Pesto-Muffins gebacken. Die lassen sich immer so schön einfrieren und dann als Abendsnack essen, wenns in der Arbeit mal wieder später wird.

Im Rezept steht eigentlich Maisgrieß - weiß zufällig einer von Euch wo ich das kriegen könnte? Ich habe es jetzt schon mit Weizengrieß ausgetestet, was ganz gut ging und heute dann mit Maismehl, was noch besser schmeckt. Bin aber doch neugierig, wie es mit Maisgrieß schmecken würde.

Zum Abendessen gab es dann das Tomaten-Fenchel Sugo von gestern.

@ ChaosKoch

Maisgrieß findest du eigentlich in fast jedem Supermarkt (in jedem Bio-Supermarkt oder Reformhaus auf jeden Fall) meistens aber unter der Bezeichnung "Polenta".

Chaoskoch
@ LeckerSchmecker

es kann so einfach sein - wenn man wüsste wonach man sucht. "Polenta" habe ich sogar zu Hause ;-)

Vielen Dank für den Tip!

fee017
Bekocht

Heute kochte meine Mutter und traf voll meinen Geschmack mit: Weißkohlrouladen mit Putenfleisch als Fülle, einer leckeren Sauce und Reis.

 

@all: Ich bin so neidisch, dass ihr immer solche tollen Fotos hier reinstellt! Selbst bin ich meist entweder zu faul, vor dem Essen noch die Kamera zu holen oder ich vergesse darauf und mir fällt's erst ein, nachdem alles verputzt worden ist....

karlchen
Auberginen-Cake von Rinquinquin
Was kocht und backt Ihr heute am 6.1.2010?  

Heute habe ich den Auberginen-Cake von @Rinquinquin probiert und muß sagen, daß er wirklich traumhaft schmeckt. Ich hätte das Rezept genauer durchlesen sollen, denn ich habe die Förmchen nur eingeölt, aber kein Backpapier verwendet. Die Cakes gingen so nicht in einem Stück aus der Form. Dazu habe ich eine Tomatensoße gemacht die bestimmt 2 Stunden vor sich hin geköchelt hat.

karlchen
Korb-Brötchen
Was kocht und backt Ihr heute am 6.1.2010?  

Gerade habe ich noch einen Versuch gemacht. Ich wollte Brötchen backen die die Form eines kleinen Körbchens haben. Mit dem Ergebnis bin ich ganz zufrieden. Morgen probiere ich, ob diese Brötchen auch geeignet wären, Suppe darin zu servieren. Ich werde wahrscheinlich eine Kürbissuppe machen und ausprobieren, wie lange es dauert, bis die Brötchen durchweichen. Auf dem Foto sieht man die Brötchen auf dem Kopf stehen. So werden sie gebacken. Wenn man sie umdreht, sind es kleine Schälchen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login