Homepage Community Forum Was kommt am Karfreitag auf den Tisch?

Was kommt am Karfreitag auf den Tisch?

Fischiges

17
Kommentare
Kochmamsell

Hallo und guten Morgen,
heute gibt's Matjes in Apfel-Zwiebel-Sahnesoße, Bratkartoffeln und Ackersalat dazu.
Allen einen schönen Feiertag

Pellkartoffeln

Heute gibt es Pellkartoffeln mit eingelegten Matjesfilets und Schafskäsekräutercreme. 

Seeteufel

auf Sahnelauch mit Bratkartoffeln und einer aufgeschäumten Sternanis-Soße. dazu ein 2010 Rheigauriesling von Wegeler mit leichten Pfirsichnoten und Grapefruit Geschmack.

Osterzopf

gewürzt mit Rosmarin gab es später zum Kaffee. 

@ crazycook ---- Sternanis in der Sauce

Darauf würde ich nie kommen und deshalb finde ich es so sinn- und geschmacksanregend hier. Mit meinem Abendessen bin ich noch nicht so weit, aber die grünen Taglierini sind fertig (ein Essen für zwei in den nächsten Tagen ist da auch noch drin, ich habe mal wieder zuviel Pasta angesetzt), die kulinarischen Gedanken müssen jetzt nur noch umgesetzt werden. Top oder Flop.

es ist vollbracht

Grüne Taglierini, rosé gebratener Lachs, grüner Spargel, Trüffelsahne ------- ich bin so was von satt und mein lieber Mann schockt mich mit den Worten "jetzt könnte ich noch ein Steak essen". (Er weiss, dass er mich damit auf die Palme bringen kann.) Wie soll ich das je auf die Reihe kriegen?? Aber da mache ich wohl irgendwas verkehrt.

Wie dem auch sei, die Sonne hat sich endlich durchgewühlt (gleich geht sie ja unter) und dss Abendprogramm wird eingeläutet. Ich wünsche allen einen geruhsamen Abend, morgen sind wir wieder dabei.

Wie gemalt.

@Rinquinquin, Lachs und Trüffelsahne hätte ich nie verheiratet. Für das nächste Mal solltest Du ein gutes Steak mit einplanen. Es wäre doch zu lustig gewesen.

Ich hatte heute Mengen von Grillfleisch eingeplant. Kann man auch noch kalt essen, habe ich gedacht. Von wegen - alles weg!

Der Grill

musste heute herhalten, trotz Kälte und Niesel. Es gab grünen Dorsch und Focaccie, Bratwurst und Knoblauchquark, zum Abschluss kamen in Rum und braunem Zucker marinierte Ananas auf den Grill. Dazu selbst gemachter Eierlikör (4 Eigelb, 180 g Zucker, 2 EL Sahne, 1/4 l weißer Rum).

Lecker...

klingt es aber bei Euch! Gestern waren meine Eltern zu Besuch und wir waren Essen.... Das Restaurant hat uns mal wieder überzeugt! :) 

@ Aphrodite

Mit der Kombination Lachs-Trüffelsahne-Spargel war ich mir erst auch nicht so sicher. Doch wenn Spargel mit Trüffeln harmoniert und Lachs mit Spargel und alles sowieso mit den frischen Nudeln - ich habe es einfach ausprobiert. Etwas arg grün war der Teller schon, aber ich wusste gar nicht mehr, dass ich den grünen Spargel im Kühlschrank hatte, dachte, es sei weisser. Den Spargel habe ich übrigens gebraten, diese Zubereitungsart fasziniert mich schon einige Zeit.

 

Was das Fleisch angeht, so habe ich in einem Anfall von Wahnsinn eine Lammkeule nachhause getragen, die glatt für 6 Personen reichen würde. Mein Mann wird heute Fleisch satt bekommen, dann wird sein Fleischbedarf wieder für ein paar Tage gedeckt sein. 

Gebratener Spargel...

@Rinquinquin, wie geht "Braten"? Mit etwas Flüssigkeit in der Pfanne dämpfen und dann, wenn das Wasser verdampft ist, etwas Butter dazu?

Unser gestriger Seeteufel

in einer leckeren Safran-Weißwein Sauce war der Hit !

Gebratenen Grünspargel

und die Garnelen aus Deutschland wurden auch mit gegart - einfach fantastisch!

@Aphrodite

Unser Grünspargel wurde vorher 1 Min. blanchiert und dann in Butter gebraten.

@ Aphrodite: gebratener Spargel

Den Spargel blanchiere ich nicht mal. Da er nicht sonderlich dick war, habe ich erst mal die unteren 3 cm weggeschnitten und ihn auch nicht geschält. Den Rest einmal in der Mitte durchgeschnitten und die unteren Teile in der Mitte längs halbiert. Etwas Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, erst die unteren Teile anbraten, dann die Spitzen zugeben. Etwas salzen, Hitze ein wenig herunterschalten, Spargel ab und zu wenden. Ich habe nicht auf die Uhr geguckt, aber länger als 6 min waren es sicher nicht. Ich habe ihn sehr gerne knackig. Wenn ich dran denke, wie früher der Spargel gekocht wurde, bis er von der Gabel hing - nein, das mag ich nicht mehr.

@ Belledejour

Garnelen und Grünspargel mit dieser köstlichen Sauce: Wahnsinn!!

Ich vergaß doch gerade das Appetitfoto :-)

Dazu gabs natürlich die goldgelben Linda Kartoffeln, die brauche ich zu Saucen ganz besonders.

Mal sehen was uns heute der Kühlschrank anbietet; evtl. Schmalhans Küchenmeister. ;-)

und das sieht ja noch viiiiiel besser aus !

Hätte ich auch ohne Kartoffeln herunterbekommen.

Meine Vorbereitungen für heute abend sind erledigt. Kein Schmalhans Küchenmeister, der kommt aber sicher nach Ostern zu uns.

Schellfisch,,,

aus der Pfanne, köstlich, gewürzt mit buntem Pfeffer, Zitronenschale, Meersalz. dazu, etxtra mehlige Kartofeln und Salat.

Login