Homepage Community Forum Was kommt bei Euch in der 47. Woche (16.11. bis 22.11.) auf den Tisch?

Was kommt bei Euch in der 47. Woche (16.11. bis 22.11.) auf den Tisch?

Was kocht Ihr heute?

23
Kommentare
WOLLBAER

Montag:


Heute Abend gibt es Pizza mit Meeresfrüchten, Sardellenfilets und Zwiebelringen.


 


Dienstag und Mittwoch:


Eintopf "Quer durch den Garten" mit Rauchenden


 


Einen schönen Start in die Woche


LG Rolf


 


Floßfahrt zu einem Fischrestaurant in der Slowakei. Spezialität frische Wildwasser Forellen.


 


 


 

Schnelle Küche

Für mich gab es ein halbes gegrilltes Hähnchen, dazu Weißkrautsalat. Der Herr des Hauses vergnügte sich an den Resten von gestern, der Gänsekeule.

Herzhafter Gugelhupf

Mal nicht süß, sondern herzhaft. Diesen Kürbis-Speck Gugelhupf habe ich gestern gebacken. Er kam super an bei uns allen und man kann ihn auch einfrieren.

 

Heute gibts einen Kartoffel-Spitzkohl-Auflauf.

 

 

Schweinebraten

Bei uns gab es gestern Schweinebraten mit Knödeln und Blaukraut und heute wird es Spaghetti Bolognese geben.

Gyros

Bei uns gab es gestern griechisches Essen: Gyros mit griechischen Nudeln, dazu ein Stück Lammfilet vom Vortag.

 

Gulasch

Habe noch Gulasch von dem wunderbaren Schmorgulasch in der TK, davon wurde heute ein Teil vernichtet, dazu gab es Brokkoli und Kartoffelklöße.

Donnerstag und Freitag

Donnerstag:

Blaubeerpfannkuchen und Vollmilch

 

Freitag:

Pellkartoffeln mit Heringsfilets nach Hausfrauenart in Joghurt/Sahne mit Gewürzgurken, Äpfeln und Zwiebeln und grünem Pfeffer.

 

Innereien

Heute gab es saure Nierle, Röstkartoffeln und Salat.

Süppchen

Heute gab es ein leckeres Süppchen aus Möhren und gaanz viel Sellerie. Ein paar Kartoffeln hatten sich auch darin verirrt. Ein Wienerle für jeden und das Essen passte super zu dem windig-feuchtkalten Wetter.

Suppe auch bei uns

Hühnersuppe war mal wieder gefragt. Und nach diesem Rezept gabs noch eine im TK.

Samstag und Sonntag

Samstag:

Labskaus mit Rollmops, Gewürzgurkenals Nachtisch gibt es Rote Grütze mit Vanillesoße und Eis.

Ich bin von Freunden in unsere Strandhalle am Elbdeich eingeladen worden.

 

Sonntag:

Rührei mit Krabben, Kartoffeln und Blattspinat den ich sooooo liebe.

 

 

 

Toskanische Hackbällchen

Da freuen wir uns schon seit zwei Tagen drauf und werden es gemeinsam kochen. Die Hackbällchen sind ein's der Leibgerichte meines GöGa.

Montags, Spaghetti alla Carbonara,,,,

etwas neu gemacht.  Es war noch guter Krustenschinken hier,, und Ibérico Bellota Schinken geöffnet. So kam der Krustenschinken rein und statt dem üblichen, eben 2 Scheiben Ibérico Bellota angebraten rein. Neue Variante und wieder ganz neu und sehr fein im Geschmack.

Mittwochs, saure Nierle,,,

@Kochmamsell,,,,hatten wir uns abgesprochen?, . Musste schmunzeln. Hier auch mit Kartoffelpüree, und Salat.

Neue Gemüsesorte entdeckt,,,Flower Sprout

Eigentlich wollte ich etwas grünen Mangold kaufen,. Ich hatte grad mal 180 Gr, grünen da. Roter war hier, damit die Sauce für die Teller-Lasagne nicht rot wird. Die Gemüsehändlerin hatee auch keinen mehr und riet mir, ich solle doch mal diese neue Rosenkohlzüchtung dazu probieren. Es wird nur 5 Min. blanchiert. Ich nahm es mit, googelte und es war Flower Sprout.  Eine Kreuzung aus Rosenkohl/Grünkohl,. Siehe auch hier.

@liebe Küchengötter, bitte unbedingt dieses Gemüse vorstellen,,, Danke,,,

Freitags, Teller-Lasagne mit Mangoldgemüse,,,

ich freute mich auf dieTeller-Lasagne mit Mangoldgemüse.  Also meinen Rest grünen Mangold aufgetaut, die Sauce gemacht. Separat im Salzwasser war Flower Sprout, und die Mangoldstiele gegart. Das neue Gemüse war ,sehr, sehr gut, und passte auch zum Mangold. Nun hatte ich ausgerechnet diese Lasagne platten und die brauchen fast die doppelte Menge Sauce, Schmand auch vergessen zu kaufen, so mit Sahne/Milch gemacht.  Richtig gut ist es geworden.

Ps, soll keine Werbung sein.

Sonst

Bratheringe,,,und mal Schinkennudeln mit etwas Zucchini, gebratenen Wirsingstreifen und ein paar Champignons dabei.

Fleisch

Hatte noch zwei Rindsrouladen im TK, die werden heute verspeist, dazu Kartoffelknödel halb und halb und Steinpilzgemüse.

Steak

Buttersteak mit Broccoli und Pellkartoffeln hatten wir. Dazu gab es noch einen Broccoli-Apfel-Paprika-Salat mit gehackten Mandeln und einen Cafè Solo hinterher.

Sonntags,,, Rahmgeschnetzeltes,,,

mit Tagliatelle und Champignons.

Mittwochs Käsespätzle, mit dreierlei Käse,,

das könnte ich mal wieder machen, dachte ich. So gab es diese Käsespätzle. Ein fränkischer Sternekoch der aus dem Allgäu kommt, meint es gehören verschiedene Käsesorten rein. Rotschmierkäse, Emmentaler, weil billiger, und Bergkäse. So habe ich es auch gemacht. Der Rotschmierkäse war hier Chaumes. Dazu gab es einen Blattsalat.  Ist klasse geworden.

Donnerstags, Raclette, umgewandelt,,,

schon länger sehe ich diese feinen Raclette-Pfännchen hier. Es kam natürlich anders. Mozzarella,/Kochschinken musste verbraucht werden. Eine Handvoll von den neuen Kohlröschen war noch da. Einige Zucchinischeiben angebraten, und kleine  Kartoffeln gekocht. Das alles kam geschichtet in eine Form und wurde mit dem Käse überbacken. Dieses Rezept hatte ich ausgesucht

Freitags, Fisch,,,

es gab Seehecht mit Zitronen-Pfeffer, dazu Salzkartoffeln, mit Zitronenöl marinierter Mozzarella und Blattsalat.

Maulis

 

Login