Homepage Community Forum Was kommt diese Woche vom 3.-9.8.15 auf den Tisch?

Was kommt diese Woche vom 3.-9.8.15 auf den Tisch?

Einfach und schnell geht es bei diesen Temperatureen.

21
Kommentare
Kochmamsell

Es gibt Steaks mit Zwiebelsoße, Kartoffel-Gratin und gemischten Salat, basta.

Quesadillas

kommen bei mir heute auf den Tisch und zwar diese Version mit Guacamole. Die habe ich schon mal ausprobiert, die sind sehr lecker. Dann wird es diese Woche noch die Wochenkochen-Käsetarte von Annika geben - allerdings ohne Ziegenkäse. 

Auf den Nachmittags-Tisch

kommt heute auf jeden Fall schon mal diese tolle Pfirsichwähe. Die Frage ist, ob dann am Abend noch Platz für etwas anderes ist. :-D Mal sehen...

ein gemischter Salat

ich esse erst heute gegen Abend. Dann gibt es einen großen gemischten Salat mit Paprika in Farben, Eisbergsalat, Gurke, Tomaten, Frühlingszwiebeln, Radieschen, Kohlrabi, griechischem Schafskäse, Sardellen, Thunfisch und Eier.

 

Als Dressin wähle ich Essig und Öl.

 

LG Rolf

Wochenkochen ...

... war heute dran, aber ohne Ziegenkäse.

Carbonara

mit spaghetti di Gragnano No 9, klein gewürfeltem guanciale, cremigem Eigelb und grob gemahlenem Pfeffer darüber. 

Rostbraten mit Pfifferlingen

heute gab es Rostbraten mir Pfifferlingen und Speckbohnen.

Marktsalat, mit Pfifferlingen, ""das gelbe Gold"",,, ,Ziegenfrischkäsepraline,,

heute Bataviasalat, darauf einige Scheiben Kartoffeln, , etwas  Salatrauke,  Pfifferlinge ohne Fett in beschichteter  Pfanne gebraten,   Salz,  Pfeffer, franz. Estragon, Zitronenthymian dazu. Eine Pflaumentomate, luftgetrockneter Schinken,“ Ziegenfrischkäsepraline“, ganz einfach den Ziegenfrischkäse in gesalzenen, fein gemörserten Erdnüssen gewendet. Dazu reichlich Weißbrot und die restlichen Antipasti vom Sonntag. So langsam mache ich dem Landgasthof, „alte Amtsvogtei“, Konkurrenz. Wieder fein gemacht, ohne Gleichen.

Es ist warm ...

... was ich sehr mag. Nur das Mittagessen darf dann nicht zu reichhaltig ausfallen, sonst kann man mich danach nicht mehr vor dem Schreibtisch finden, sondern darunter :)

 

Heute gibt es bei mir deswegen einen bunt gemischten sommerlichen Salat. Habe Wassermelone, Gurke, Ziegenkäse klein geschnitten und mit Gewürzen, Olivenöl und Erbeer-Balsamico angemacht. Schnell, leicht, lecker!

Matjes

Heute gab es leckeren Matjes mit Kräuterquark und Pellkartoffeln, schnell und einfach und lecker.

Heringshappen aus der Sommer Edition

Unsere Fischfabrik in Marne produziert jeden Sommer eine Sommer Edition Heringshappen. Diesmal habe ich Heringshappen mit Paprika, Ananas in fruchtig pikanter Soße gewählt. Dazu gibt es Pellkartoffeln und ein herrliches Erdinger Hefeweizen alkoholfrei.

 

 

@Kochmamsell

Matjes und Kräuterquark sind hier an der Küste zwei getrennte Paar Schuhe.

Entweder Matjes mit Pellkartoffeln oder Bratkartoffeln mit Speck und Zwiebeln

oder

Kräuterquark und Pellkartoffeln.

 

Liebe Grüße

Rolf

@WOLLBAER

Ich wohne im Schwabenland und da passt das zusammen. Frau muss ja schließlich nicht alles nach Regeln machen.

Das weckt den Westfalen in mir.

@Kochmamsell, schätze mal, das passt auch in Westfalen zusammen. Mit Pickert, den ich noch nie genossen habe. Also bei mir Pfannkuchen mit Kartoffeln, Matjes und Kräuterquark. Das Gericht esse ich dann in Baden, was wahrscheinlich auch einem Kulturschock gleich kommt. Und dann werde ich nun wieder nie verstehen, warum hier statt Nudeln mit Ketchup, Spätzle mit Soße gegessen werden. So ist das halt. Und verrat doch mal, wo man den Wasserfall bewundern kann.

Pfifferlinge

in Rahmsoße mit frischer Petersilie und Semmelknödel

Pfifferlinge

Habe  @crazycook nachgekocht, danke für den Tipp: Es gab das gleiche Mittagessen.@Aphrodite: Den Wasserfall kannst du in der Türkei bestaunen, die genaue Gegend weiß ich nicht mehr.

Donnerstags, Pizza,,,,

wir haben den guten Italiener kochen lassen. Es gab Pizza „Alle Chef“, Tomatensauce, Käse Peperoni, Schinken, Kapern, Champignons und scharfen Peperonis. Diese war sehr gut. Ich wollte mal die Margherita testen, stellte fest, dass meine eigene besser ist, kann ja mal passieren. Der Biergarten war voll, wie halten sie die Hitze nur aus?.

Freitags,,, Viktoriabarschfilet,,,,,Sonnenbrand,,,

es gab Viktoriabarschfilet, gewürzt, mit gemörsertem Fenchel/Koriander, Zitronenschale, -, Saft, frischem Thymian, Basilikum, Salz, Pfeffer. Um die Küche nicht noch mehr aufzuheizen, gab es Weis- und Schwarzbrot, und einen feinen gemischten Bataviasalat mit gebratenen Zucchinischeiben, Tomate, Gärtnergurke, Mariniert mit Himbeervinaigrette. Auf der Dachterrasse serviert. Es hatte hier 40 Grad. Mein Gärtner war hier, Gartendurchgang,,, auch manche Pflanzen haben Sonnenbrand. Eis will ich seit Tagen machen, die Aprikosen müssen einige Stunden ziehen, das versäume ich, der Herr des Hauses muss früh aufstehen, und könnte die Eis-maschine hören. Morgen wird’s gemacht.

Samstags, Sommersalat mit gerösteten Laugenbrötchen-Würfeln an einem Apfel-Dressing ,,,

Salat, Radieschen, Gurken, Ziegenkäse, etwas Fleischwurst und Laugenbrötchen, wurden zu einem Sommerlichen Salat verarbeitet, Sehr gut.

Aprikosen.- Buttermilcheis,,

das Schätzchen Eismaschine, hat sich wieder mal gefreut, wunderbar fruchtig ist es geworden.

Sonntags, Fettuccine mit roher Tomaten-Sauce,,,,

einfach sonnengereifte Tomaten gewürfelt, etwas Balsamico-Essig, Salz, Pfeffer, Knoblauch, und unter die Fettuccine gemischt. Dazu Bataviasalat mit mit Kalatamatoliven, Antipasto, gebratene Zuccinischeiben, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft gewürzt, serviert mit Mozzarella, und einem Hauch Zitronenöl.

Fischsuppe

gibt es heute bei mir und zwar diese Tomaten-Fenchel-Suppe von Wiesnös. Dazu eine Rouille und Baguette.

Login