Was kommt in der Woche vom 6. bis 12. April auf den Tisch?

Mich interessiert Euer Speiseplan in der 15. Kalenderwoche

26
Kommentare
WOLLBAER

Am Ostermontag bin ich bei Freunden eingeladen und lasse mich überraschen, was es gibt.


Dienstag und Mittwoch sind für mich Entlastungstage mit sehr leichten Speisen. Frische Kartoffeln und Chicorree damit wird die Woche beginnen. Am nächsten Tag werde ich frische Kartoffeln und Spitzkohl machen.


 


LG Rolf

nika
Ich habe keinen Plan

aber heute gab es Adelig: Lammkeulen-Braten mit ganz viel Sauce, Bratkartoffeln und einen kleinen Gemüserest.

Anschließend habe ich ein kleines Stück Käse-Sahne-Torte mit Sharon-Mus angeboten.

Toskanafan
Ostermontag,,, Lammbraten, Fächerkartoffeln mit Lorbeer, Rosmarin, Thymian, Ofenfenchel,,,,
Was kommt in der Woche vom 6. bis 12. April auf den Tisch?  

 
der Lammbraten, war mit Kräutern, Rosmarin usw. gewürzt, musste nur noch in den Ofen. Dazu bekam ich von meinem Fleischer  aus den Knochen gemachten Lammjus. Das gab eine köstliche Sauce. Da es in der letzten Zeit hier viel mit Kartoffeln gab, musste eine andere Variante her, das waren Fächerkartoffeln , teilweise gespickt mit je, frischem Lorbeer, Rosmarin, und Thymian. Dumm gelaufen,,, ausgerechnet 1 Tag vorher, dachte ich, „bring mal den Fenchel in Sicherheit“, also in Streifen geschnitten und ins TK. Zu spät, für den geachtelten Fenchel im Ofen. Die gefrosteten Streifen mussten herhalten, das taten sie auch, passten gerade noch neben den Fächerkartoffeln in den Ofen und waren köstlich. Ein kleiner Feldsalat, dazu,,, ein wirklich köstliches  Essen.

Toskanafan
Die Kräuter-Fächerkartoffeln,,,
Was kommt in der Woche vom 6. bis 12. April auf den Tisch?  

hier hatte ich sie gefunden. Sie haben das volle Aroma der verschiedenen Kräute aufgenommen.

annagramm
Flammekuchen mit Rucola & Blüten
Was kommt in der Woche vom 6. bis 12. April auf den Tisch?  

am Dienstag geht fix und schmeckt immer :-) Nach den vielen Osterschlemmereien genau das Richtige.

nika
Dienstag - Gartentag

Also war Pasta geplant. Sauce war noch genug da und selbstgemachter Ketchup auch. Schnell moch einen Tomatensalat dazu gemacht und perfekt war unser Abendessen.

Toskanafan
Dienstags, ganz adelig, Lammbraten, Kräuter-Fächerkartoffeln und Ofenfenchel,,,

der feine Lammbraten war von gestern noch da, dazu habe ich nochmal neue Kräuter-Fächerkartoffeln und endlich den richtigen Ofenfenchel gemacht. Nun etwas schlauer,,, die halbierten Kartoffeln mit der Schnittseite noch unten auf einen Weckglas-Einkochdeckel gelegt und in Scheiben tranchiert, geschnitten,.Die Kartoffelhälften mit Kräutern, frischer Lorbeer, Thymian, Rosmarin, gespickt, fein war das.

Toskanafan
Falsch gelaufen,,,,

hier war auch Gartentag, der unterbrochen werden musste.


sonst musste ich Fehler ausbügeln, ich hatte beim Fleischer 300 gr.,  gut abgehangenes Rostbeef bestellt, bekam geliefert 1100 Gramm. Nun was?. Ich stellte es mir rosa gebraten vor, für 2 Pers,. Als ich merkte wieviel das war hatte der Fleischer schon zu. So fragte ich die Verkäuferin des Fleischerladens,  sie meinte, lade viele Gäste ein,,,. .Beim wieder warm machen bekomme ich den Rest niemals rosa. Wie sieht es aus?, Oval?, länglich?. Ich soll es gegen die Faser kleiner schneiden. Da komme ich manchmal schon ins Zweifeln beim gebratenen Stück. Es war Vakuum, kann eine Woche in der Kühle sein. Also ließ ich das gute Stück heute von der Fleischerfrau nochmal portionieren. Nun ist alles im grünem Bereich.

WOLLBAER
Neue Kartoffeln mit Dorschfilet

Mein Nachbr brachte mir gestern einen Dorsch von seinem Angelausflug mit. Ich liebe Dorsch als Kochfisch oder zubereitet als Fischfrikadellen, gern auch mit Krabbenbeimischung.

 

Heute bereite ich ihn als Kochfisch zu mit weißer Rieslingsoße, Champignons undfrischen Kartoffeln zu.

 

Toskanafan
Tagliatelle mit Pomodore,,,,,,

 

heute musste Paata her,einfach köstlich, ohne Fleisch,,,,

 

verfeinert mit Pepperoncini und Champignons. Eigentlich ist es ein Kirschtomatenkompott. Ich habe die Kirschtomaten halbiert, etwas Sojasauce dazu, eine kleine Zwiebel angeschwitzt. Chilli. Etwas Balsamico, Zucker, Salz dazu, und ganz fein gehobelte Champignons kurz mit ziehen lassen. Dann die Tagliatelle in der Sauce geschwenkt.
Parmigiano darübergehobelt.

Klar, Basilikum durfte auch nicht fehlen.

Kochmamsell
Schmarrn ...
Was kommt in der Woche vom 6. bis 12. April auf den Tisch?  

... aus Dinkelvollkornmehl mit Bärlauch, Feta und rosa Pfefferkörnern gab es heute. Als Nachtisch eine Erbeer-Rhabarbergrütze mit aufgeschlagenem Joghurt und Minzepfeffer.

WOLLBAER
@Kochmamsell

ehrlich gesagt bin ich völlig durcheinander, wie gewalttätig Du bist. Damit hätte ich nie gerechnet. Was hat der arme Joghurt Dir getan das er aufgeschlagen wird?

 

LG Rolf

WOLLBAER
Kartoffelsuppe

Ich bin ein bekennender Suppenkasper und eine meiner Lieblingssuppen oder  Eintöpfe ist die Kartoffelsuppe nur mit Gemüsebrühe zubereitet und mit viel Porree und Möhreneinlage.

 

Kochmamsell
@WOLLBAER
Was kommt in der Woche vom 6. bis 12. April auf den Tisch?  

Ich kann nicht mehr, sitze hier und lache Tränen. Den Joghurt habe ich aus lauter Spaß und Übermut geschlagen, weil er nicht so wollte wie ich.

nika
Grillen
Was kommt in der Woche vom 6. bis 12. April auf den Tisch?  

Ich hatte noch einen Rest Pasta, die mit Petersilien-Öl und einem Spritzer Zitronensaft zwei Stunden mariniert wurden, dazu noch einen Pepino-Paprika-Tomaten-Salat und der Herr des Hauses grillte uns was Leckeres "Spießiges". Dazu habe ich ein Tzatziki, selbstgemachten Ketchup und Kräutersenf gereicht, eigenartig, die gekauften Originale blieben unberührt stehen.

Kochmamsell
Der erste Spargel ...

... kommt heute auf den Teller, dazu neue Kartöffelchen und Gravedlachs mit einem Honig-Senf-Sößchen.

Rührei und Gemüse

Auberginen und Tomaten, in Kräuterbutter gebraten mit viel Knoblauch, dazu Rührei mit geschmolzenem Camembert.

Sehr gut wars.

crazycook
Spargel gebraten

Mein Spargelbauer brachte den ersten Spargel. Geschält, in kleine Stücke geschnitten mit gewürfelter roter Paprikaschote und Schalotte in Sesamöl angebraten. Mit Kalbsfond abgelöscht, aufgekocht und mit Salz, Pfeffer und frischer Chilischote gewürzt. Dazu gab es Salzkartoffeln und einen 2000 Riesling Kabinett von der Mosel. Ich hatte den Wein damals wegen seiner Firnis-Note zu Gerichten mit Ziegenkäse und oder Walnüssen gekauft. Die Firnis Note ist gänzlich verschwunden, der Wein schmeckte wie eine Auslese, erstaunlich.

Belledejour
Seelachsfilet in Panko
Was kommt in der Woche vom 6. bis 12. April auf den Tisch?  

war unser heutiger Fisch mit einem bunten Bohnengemüse und dazu gabs die tollen LINDA Kartoffeln. Dieses Mal als Stampfkartoffeln.

WOLLBAER
@Belledejour

Wir an der Waterkant essen LINDA ebenfalls sehr gern. Mittlerweile kommen aber neue Sorten auf den Markt, die sie im Verkauf verdrängen. Auch eine seit 1935 angebaute Kartoffel, wie die Sieglinde ist sehr schmackhaft ubnd wurde Kartoffel des Jahres 2010.

 

 

Kochmamsell
Matjes

Heute gibt es frischen Matjes in einer Sahne-Zwiebel-Apfel-Dillsoße, dazu Bratkartoffeln.

Aphrodite
Bulgur
Was kommt in der Woche vom 6. bis 12. April auf den Tisch?  

einmal mit Karotte-Mango Direktsaft und einmal mit einem Mehrfruchtsaft aus dunklen Beeren ausquellen gelassen.

Toskanafan
@ liebe Kochmamsell,,,

wie kannst auch den Joghurt schlagen?,. Das Gleiche gilt für Sahne, sie, und die Milch hatten sich ebenso beschwert, immer wieder geschlagen zu werden. Die armen Milchsäurebakterien.

Toskanafan
Donnerstags, Cappelini,,,

die Cappelini waren aus dem Kühlregal und mit Ziegenkäse gefüllt. dann mit Erbsen Specksugo gemacht,  nach diesem Rezept, sehr gut ist es geworden.

Toskanafan
Freitags, Hähnchenschenkel,,,

ich war unterwegs, so hatte ich Hähnchenschenkel und Kartoffelsalat mitgebracht, dazu gab es einen Romana- Champignonsalat mit Senf-Vinaigrette, darüber etwas frische Kresse,.

Toskanafan
Samstags, Parmesanrührei mit Schinken,,,

ich hatte mich auf Kochen eingestellt, etwa Spaghetti Carbonara, oder was mit Bärlauch. Der Herr des Hauses war auf einem  normannischem Markt, und hatte schon gespeist. Was nun???. Suppe?, alles ist für 2 Portionen gefrostet. Dann habe ich mich für das Parmesanrührei entschlossen, herrlich mit frischem Kürbiskernbrot.

Kochmamsell
Wochenkochen

Heute gibt es ungeschälte neue Kartoffeln mit einem Dipp aus Schmand und Bärlauch.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login