Homepage Community Forum Was wird am heutigen Sonntag in Euren Küchen gezaubert?

Was wird am heutigen Sonntag in Euren Küchen gezaubert?

Wird heute gekocht und/oder gebacken oder geht Ihr auswärts Essen?

7
Kommentare
nika

Bei mir wird gebacken (Baguette) und gebraten (Snirtjebra) und gekocht (Möhrengemüse und Salzkartoffeln).

Rostbraten

Da es gestern nur ein schnelles Essen gab, gibt es heute Rostbraten, geschmorte Tomate und Bohnen.f

die letzten Lebkuchen verziert

Ich hatte noch Lust die letzten Lebkuchen zu verzieren. Jetzt derkoriere ich noch ein Adventsgesteck.

Fisch - pikant,pikant

Sehr leicht und sehr lecker das Gericht.

Es ist nur wenig absehbar...

aber eines steht fest: wenn ich zu Hause war, dann gilt lediglich eine Tatsache: Tuppertopfinvasion! So ist es auch heute wieder! Den Beginn macht Trüffel-Kartoffelsalat mit Hühnerbrust "Dombes". 

 

Nicht nur, dass es mir aufgrund der Tuppertöpfe essensmäßig sowieso nicht schlecht geht, so freue ich mich hierauf doch ganz besonders! Auf in die Tuppertopfschlacht.... :)

Klassische französische Küche

Filetsteak vom Rind mit grünem Pfeffer in Cognac-Sahne-Sauce, dazu dünne Pommes frites - ein klassisches Gericht, das man nicht mehr oft auf Speisekarten findet. Vorher gab es einen Feld-Radicchio-Salat mit Kaki. 

 

Als Weinbegleitung hat Monsieur ein Schätzchen hervorgezaubert, das hervorragend passte und wunderbar schmeckte. 

Wieder war's nix mit Kochen,...

...denn wir waren mit unserem Sohn (der über's WE zu Besuch kam) bei sonnigem Spätherbstwetter im 65 km entfernten Gubbio und haben dort üppig zu Mittag gegessen.

 

Vorhin gab es daher nur noch ein bisschen getrüffelten Pecorino und Trüffelsalami, außerdem ein paar geröstete Kastanien - das reicht für heute!

 

Eine schöne Woche wünscht

maritimu

Wildschweinragout mit Trauben,,,,,

feines Wildschweinfleisch vom Spessart. Der Händler hat eine eigene Jagd und eine Wildmetzgerei. Hier gibt es nur Wild, in allen Variationen.

 

Dieses mal hatte ich  es mit recht vielen Zwiebeln gemacht. Ähnlich wie beim Wiener Saftgulasch. Das war mal wieder was Feines, mit in Butter gebratenen Trauben. Dazu Tagliatelle, aus Italien mitgebracht. Und Feldsalat mit Radiccio. das gab eine köstliche Sauce. OK,,, beim nächsten Mal mache ich wieder mein altes Rezept.

Login