Was wird am Samstag bei euch gekocht?

Wird heute bei euch gekocht, gebacken oder gegrillt?

10
Kommentare
sparrow

Ich werde heute mal wieder Panzanella, den toskanischen Brotsalat machen. Der hat uns super gut geschmeckt.

Aphrodite
Am liebsten unter Pinien...

@sparrow, einen Brotsalat hatte ich mir schon ewig vorgenommen. Das ist eine gute Idee. Ich habe gerade ein lustiges Rezept gefunden und hoffe, dass die Zubereitung auch ohne Pinienwald klappt. Draussen sind heute auch Sturmböen. Wer weiß, was da alles so im Salat landet. Brühe werde ich allerdings nicht nehmen wie im Rezept vermerkt sondern das Brot einfach mit etwas Wasser besprenkeln. Röstest Du Dein Brot?

sparrow
ja, ich röste es

@Aphrodite Ich röste das Brot. Eigentlich wird es trocken in der Pfanne geröstet. Ich habe es in Olivenöl geröstet. Das hat gut geschmeckt. Ich habe dieses Rezept genommen.

auchwas
Maccaroni and Cheese

oder wie es in Amrika auch genannt wird,  Mac and Cheese. Auf Wunsch wurde dieses eigentliche Wintergericht, heute gemacht. Aber nicht ganz so fettig wie das Original aber doch Cheese muss rein und der hat was er hat. Dazu viel Salat.

Rosenblüten im Backfieber oder besser Rosenblüten wurde zu Cantuccini und einem Blüten-Cake.

JulietteG
Ich weiß heute noch nicht genau....

ich habe heute morgen eine Scheibe Kalbsrücken aus dem Gefroster genommen und bin noch etwas unschlüssig... Aber ich gehe ja gleich einkaufen... :) Was ich Samstags gar nicht mag, ist, dass ich für morgen auch schon entscheiden muss! :)

Mac and Cheese... liebe auchwas, Erinnerungen an Amerikaaufenthalte in Gastfamilien werden wach... Ganz amerikanisch aber bitte Cheddarkäse (den diese leider gerne schon geraspelt kaufen), wobei ich in den Supermärkten sogar bezweifelt habe, ob es ihn überhaupt frisch gibt.... Dabei kann man dort sogar 24 Stunden am Tag einkaufen! Ich war in drei verschiedenen Gastfamilien in ganz unterschiedlichen Teilen Amerikas und in zweien bewahrheiteten sich leider alle Kochvorurteile.... In der Dritten wurde sogar frisches Gemüse gekauft, was erheblich Überraschungen meinerseits hervorrief. Zum Ende des Aufenthalts habe ich immer einen Abend gekocht und ich werde nie den Ausspruch meiner einen Gastmutter vergessen: "You needed three different pots for cooking??!! I hope, you'll clean the kitchen also on your own!" Ja, die Gastfreundschaft war zwar an sich sehr nett, aber das Essen... Zumindest haben sich meine Vorurteile mit Fertigessen umgesetzt... Sogar eigentlich schlimmer als erwartet (wie auch andere Vorurteile) :) Bei meiner ersten Gastfamilie war ich mit zwei weiteren Mädels untergebracht... Da es einen Abend anscheinend nichts zu essen gab, die Familie hatte sich jeder selbst versorgt, wollten wir noch eben schnell zum Fast-Food-Laden um die Ecke (wäre ich damals nicht erst 14 gewesen, hätte ich selbst gekocht, aber so passte man sich den Gegebenheiten an! 300 m zu laufen... Da kam nur der Ausspruch: "You really want to GO! there? We can drive you!" (Fettiges Essen und bloß keine Bewegung). Jaja... Aber damit wollte ich Deine Mac and Cheese keinesfalls schlecht reden (ganz im Gegenteil), liebe auchwas, denn in einem Gericht mit Käse und Nudeln vereinen sich meine Vorlieben und dann liebe ich es auch amerikanisch, zumal ich ganz sicher weiß, dass Du alles frisch zubereitest hast! :)

HellaS
Gulasch

Dieses Rezept hat es mir heute angetan, aber dafür müßte ich noch einkaufen... der heftige Wind hat mich bisher davon abgehalten. Mal sehen, ob meine Gulasch-Gelüste mich doch noch raustreiben.

 

Euch allen ein schönes Wchenende! LG Hella :-)

nika
Katastrophenessen

offenbaren immer wieder die eigenen Vorstellungen von dem angekündigten Essen... Manchmal gelingt einfach gar nichts: der gegrillte Scampi war trocken, die Spareribs glichen sich an und der gegrillte Käse war auch artverwandt, das kommt, wenn der Grillmeister sich nicht ständig um sein Grillgut kümmert und die Hausfrau sich inder Küche um Salate und anderen Dinge kümmern muss ...

@all: leckeres Essen, grillen, kochen, backen und räuchern ....

 

Trotzdem wünsche ich allen

nika
Gulasch

@:HellaS: Hast Du Dich durchringen können? Wenn ja, dann erzähl doch mal, wie Dir das Rezept gefallen hat. Ich kann es mir von den Zutaten her gut vorstellen.

Liebe Grüße aus dem aprilwettermäßigen Ostfriesland, Deine nika

cystitis
zu heiß

Bei uns war es heute zu heiß zum kochen. Wir haben uns mit Obst und Salaten durch den Tag gebracht.

JulietteG
Bei mir gab es heute....
Was wird am Samstag bei euch gekocht?  

Saltimbocca mit selbstgemachten Nudeln... Aus dem Anbratsud des Fleisches habe ich mit Hilfe von Kalbs- Demi Glace eine leckere Sauce gemacht und darin die Nudeln geschwenkt, während das Fleisch nach dem Anbraten bei 80° im Ofen auf seinen Einsatz wartete.... Fleisch noch schön zart geblieben (da hatte ich erst Bedenken), Sauce gelungen, alles lecker.... Und schnell ging es auch! (Ich hatte noch selbstgemachte Nudeln von Montag übrig, die ich heute im Kühlschrank sozusagen wiederfand, aber die sahen noch gut aus, schmeckten noch und warum dann wegwerfen und nicht verwerten!). 

Noch einen schönen Abend, liebe Grüße, Juliette

Toskanafan
Weinfest der Winzer,,,,

Wir sind hier hängengeblieben, einfach in Sommerach, das war 1s der schönsten Straßen-Weinfeste. Es war unglaublich, jeder kam plötzlich aus einer anderen Ecke mit den verschiedensten Gerichten. Wir waren fasziniert vom Zöpfleswirt, es gab Flammkuchen, einfach mit viel Lauchzwiebeln und Schinken. Das hatte ich noch nie gegessen, war super. Der Renner war das fränkische Schäufele, sehr gut gewürzt, wir hatten es mit Kartoffelsalat, und was die Franken lieben,,, wir bekamen noch eine köstliche Sauce dazu,,,,. Es wurde mit Kartoffelklos angeboten. "Klos ohne Soß" geht gar nicht, so bekamen wir die Sauce. Nun die Sache mit der "Ecke und den Gerichten", wir wunderten uns und fragten nach.  Im Ort gibt es inkl.der Häckerwirtschaften von 25 - 40 Speiselokale. Nun war es klar.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login