Was wird am Samstag gekocht?

Rohkost die zweite...

6
Kommentare
Kochmamsell

... heute gibt es Blumenkohlsalat mit orientalischem Dressing, heute nachmittag Erdbeeren mit Joghurt und Minze.

Aphrodite
Pochierte Eier.
Was wird am Samstag gekocht?  

Toskanafan hat mir mal den Tipp gegeben, Eier im Kochbeutel zu pochieren. Dann habe ich heute all mein "Michel-Roux-pochierte-Eier"-Wissen zusammengenommen. Pochierte Eier brauchen max. 1,5 Minuten leise vor sich hinziehen. Ist die Wassertemperatur zu hoch wird das Eiweiß zu Gummi. Garprobe machen. Dazu einfach mit dem Finger auf das Eigelb drücken und die Festigkeit prüfen. Na, noch eine halbe Minute länger kann nicht schaden. Dann schnell raus damit und unter fließend kaltem Wasser abschrecken. Witzig sehen sie ja aus. Eigelb und Eiweiß lassen sich trennen, das Eiweiß mit Salz und Kräutern würzen. Wenn man es aber einmal raus hat, lässt sich der Aufwand mit der Tüte sparen. Pochierte Eier lassen sich vorbereiten und einfach in heißem Wasser wieder erwärmen. Ich übe also weiter, bis ich den Dreh raushabe...

Schlumpi
Fußball-Futter
Was wird am Samstag gekocht?  

Bei uns gibt es heute Bacon-Cheeseburger mit Kartoffelwedges. Dazu Bier und Fußball!

nika
Das Graupenrisotto
Was wird am Samstag gekocht?  

haben wir heute mal probiert. Leider haben wir keinen grünen Spargel ergattern können. Als Änderungsvorschlag für unser nächstes Graupenrisotto werden alle Spargelstücke gebraten, nicht nur die Köpfe. Es hat uns sehr gut geschmeckt und war ein Wunschgericht meines GöGa...

Blumentöpfe mit "steiniger Erde"

2 kleine Auflaufformen etwas einfetten und mit Mangoldblättern auslegen. Etwas Gemüsebrühe dazugeben und beide Auflaufformen in den Backofen (nicht vorheizen) geben, auf 100 Grad einstellen und 20 Minuten dort erwärmen.

 

2 Kohlrabi schälen und vorsichtig (!) mit einem Sparschäler rundum abschälen, so dass möglichst lange Kohlrabischnipsel entstehen. ie Schlangen in klares Wasser legen.

 

2 Porreestangen (Lauchstangen) von den feinen Wurzeln befreien und das Weiße abschneiden. Am oberen Ende (nicht das Wurzelende) zu ca. 2/3 kreuzförmig einschneiden und zwar mehrmals, so dass das Weiße zerfasert wirkt. Die beiden Poreestückchen zu dem Kohlrabi geben.

ein Bund Radieschen säubern und die Radieschen ebenfalls oben kreuzweise einschneiden, jeeils zu ca 2/3. Sie müssen unten noch zusammenhalten, sich aber oben öffnen können. Zum Kohlrabi geben.

 

250g Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen, krümelig anbraten, 1/2 Dose Mais hinzugeben (das sind die "Steine")

Nun jeweils eine Hälfte des Hacks auf die Mangoldblätter geben, nicht gtstreichen, sondern einen losen "Haufen" ermöglichen.

Darauf die Kohlrabischlangen geben, die zu Blüten zusammengedreht werden. Wenn es eine lange Schlange geworden ist: an einem Ende eng zusammenlegen, dann immer lockerer lassen, so dass sich eine lose Blüte ergibt. Falls es mehrere Schlangen sind - die erste Schlange eng aufrollen, auf die Mitte des Hackhaufens geben und die nächsten Schlangen immer locker drumrumgeben, so dass es blütenartig aussieht.

 

Die Poreeblüten (sie müssten sich durch das kalte Wasser geöffnet haben und jetzt wie Pinsel aussehen) hinzugeben, noch einmal etwas Brühe angießen und das Ganze in den Backofen geben. Bei 150 Grad ca. 25 Minuten backen.

 

Entweder frische Blüten aus dem Garten abzupfen oder aber von einem Strauß Rosen 2-3 Rosen "zerfleddern" (Blütenblätter abzupfen), diese mit Zuckerwasser benetzen und Paprikapulver drüberstäuben.

 

Wenn die "Blumentöpfe" aus dem Backofen kommen, die Radieschenblüten hinzugeben und die Blüten bzw. Blütenblätter lose drüberstreuen.

Tip für die Gartenparty. Neu gekaufte Tonblumentöpfe verwenden und zuerst die "Erde" backen, dann den in einer separaten Form gebackenen Kohlrabi daraufgeben, den Lauch hinzugeben und die Radieschenblüten weglassen, dafür die Tontöpfe auf Tonuntersetzer stellen und diese mit frischen Basilikumblättern auffüllen.

 

Getränketip:eine kleine Bowle in der Melone.

Als "Magenkümmerer":

pro Person eine große Kartoffel unten flach schneiden (die Rundung entfernen, so dass die Kartoffel aufrecht stehen kann). Oben ebenfalls die Rundung entfernen, das Fleisch mit einem Kugelausstecher entfernen und oben die Schale ca 1cm breit entfernen. Die Kartoffeln in kaltes Wasser legen.

 

Nach dem Essen eine Schale mit Eis füllen, die Kartoffeln daraufgeben und mit Wodka füllen. Prost!

 

 

 

 

Toskanafan
Kräuter-Steaks,,,

bei Freunden, war Fussball angesagt,. Mein Mann wollte mitfeiern, so hab ich ihm Steaks, und Salate mitgegeben. Für mich alleine hab ich mir in der Pfanne ein saftiges Kräutersteak gebraten, mit Tomate und Frühlingszwiebeln. Uiih, da ich nicht Fussball sehe, konnte ich ganz gemütlich einkaufen.

sparrow
Gartentag
Was wird am Samstag gekocht?  

Gestern war Gartentag, deshalb gab es nur Sandwiches und Joghurt mit Erdbeeren. 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login