Homepage Community Forum Was wird bei Euch am Ostermontag gekocht?

Was wird bei Euch am Ostermontag gekocht?

Was kocht und/oder backt Ihr heute am Ostermontag?

6
Kommentare
JulietteG

Bei mir wird es heute Lachsfilet im Blätterteig geben! Über die genaue Ausgestaltung bin ich mir auch noch nicht ganz im Klaren, aber ein bißchen Zeit verbleibt ja noch!


Eigentlich stand heute Resteverwertung auf dem Programm, damit der Kühlschrank sich wieder leert, bevor morgen das Dienstagskochen ansteht. Ehrlich gesagt, sagt mir diese Woche das Rezept aber nicht so zu, zumal ich keine gekochten Eier habe, die verwertet werden müssten. Deshalb setzte ich ausnahmsweise mal aus, habe ich Resteverwertung auf morgen verschoben und koche mir heute am Feiertag ein schönes Essen! 


Genießt das herrliche Wetter (ab Mittwoch oder Donnerstag soll es wieder regnen, wobei die Pollenallergiker sich darüber bestimmt freuen werden!)


Liebe Grüße, Juliette

mediteran, Lammbraten

Bei mir heute, Milchlammrollbraten mediteran gefüllt mit Schafskäse, zum Kaffee Apfelkuchen, Waldmeistereis.

Allen noch einen schönen Ostermontag.

Kalbsfilet, Bärlauchbutter, Morchelrisotto, Spargel

Die Genussreihe dieses wettermässig wahnsinnig schönen Osterfestes geht zu Ende. Wir lassen den Tag noch mit einem letzten Glas Weisswein ausklingen.

Wie schon angekündigt...

gab es heute Lachs im Blätterteigmantel. Dazu habe ich den Fisch in Bärlauch und eine Garnelenfarce gewickelt. Sehr lecker... Hier das Rezept! Leider habe ich den Lachs etwas unsauber aufgeschnitten, aber ich hatte so einen Hunger, dass ich heute nicht mehr auf die Feinheiten achten konnte! :)

Dazu gab es übrigens Reis in brauner Butter und Bärlauchschaumsößchen...

Hier noch mal komplett angerichtet!

Familientreffen

Aus Zeitgründen hatten wir erst heute unseren Ostersonntag. Es gab Kaninchen mit Spargel und Waldmeistergelee mit Erdbeeren. Am Abend wurde gegrillt. Steaks, Würstchen und Spieße. Dazu Tzaziki, Kartoffelsalat, Tomaten- und Gurkensalat, Bärlauch- und Knoblauchbutter.

Agnello alle olive,,,, Abruzzen/Molise , köstlich mit Oliven,,,,

So hatte ich Lamm noch nicht gemacht. Obwohl ich vom guten Fleischer einen bereits fertigen selbstgemachten Fond mitbekam, hatte ich eine eigene mediterane Sauce  gemacht,  leider sind die Oliven schon gegessen,,,,,. Ich hatte einfach Oliven und getrocknete Tomaten, Zitrone, Rosmarin, Oregano, dazugegeben. Dazu gabs, falls ich sie mache,,, ca. 6 cm. kleine rohe Kartoffelknödel, und gemischten Blattsalat. Dieses Foto ist in meinem GU Kochbuch, „die echte Italienische Küche“, .

Login