Was wird heute am 4.10.2009 gekocht und gegessen?

Koch-und Backanregungen aus der Küchengöttergemeinde.

10
Kommentare
auchwas

Allen eine schönen und genußreichen Sonntag.

sparrow
leftovers
Was wird heute am 4.10.2009 gekocht und gegessen?  

Nach vier Tagen England Besuch und viel Kochen und Backen gab es gestern zum Abschluss einen Wurstsalat mit Käse. Das ist noch übrig davon. Da wir Morgen in Urlaub fliegen gibt es heute die leftovers -Reste- von gestern. Danach noch einen Fruchtsalat und das war es dann. Dann ist der Kühlschrank ziemlich leer.

13honey13
Werd heut mal

den schnellen Schoko-Tassenkuchen von karlchen ausprobieren. Das Rezept hab ich gestern entdeckt. Bin gespannt...

Maus
Paprika-Gulasch

Bei uns gibt es heute Paprika-Gulasch. Das habe ich gestern vorbereitet. So brauche ich es heute nur noch aufwärmen und den Reis dazu kochen. Schließlich muß ich noch etwas für den Kurzurlaub packen. LG Maus

Rinquinquin
Blini

werde ich heute machen. Ich will sie mal halb aus Weizenmehl und halb aus Buchweizenmehl machen und dann mein Rezept noch etwas verbessern.

auchwas
Schweinemedaillon im Säckchen
Was wird heute am 4.10.2009 gekocht und gegessen?  

lecker gefüllte Säckchen mit einem Bettchen aus Feigen und Ziegenkäse, darauf das Schweinemedaillon. Ach ja, umhüllt von zartem Blätterteig. Superlecker und das Rezept kommt.

SuPark
Suppe und Milchreis

Heute gab es bei mir etwas Leichtes, Reissuppe mit Gemüse und Milchreis nach einem Rezept von Nicole Stich.

karlchen
Törtchen die erste

Zu Mittag habe ich ein Pfifferling-Törtchen gemacht, quasi eine Mini-Quiche nach diesem Rezept. Sehr lecker hat es geschmeckt und es ist relativ schnell gemacht. Zum Nachtisch gab es ein Stück Zwetschgendatschi mit den letzten Zwetschgen aus dem eigenen Garten.

karlchen
Törtchen die zweite
Was wird heute am 4.10.2009 gekocht und gegessen?  

Morgen im Büro wird es auch ein Törtchen geben. Gebacken habe ich es heute schon und morgen wird es aufgewärmt. Als Grundlage habe ich das Rezept für Pfifferling-Törtchen genommen und statt der Pfifferlinge, klein geschnittene und gedünstete Paprikaschoten verwendet.

HobbyKoch
Täubchen

Nach unserem Fest gestern gab es ein großes Frühstück zum Aufräumen, das machte satt bis zum Abend, da gabs Rührei mit Schinken und Tomaten zu Glyxspitzen und dem ersten Johannisbeerwein dieses Jahres aus eigener Produktion. Außerdem hab ich heut 5 Täubchen geschenkt bekommen mit der Aussicht auf eine zweite Lieferung, noch mit Federn und allem. Damit werd ich mich den Rest des Abends auseinandersetzen: rupfen, ausnehmen und nachdenken, was ich damit anfange. Hier habe ich leider kaum Rezepte dazu gefunden. Hatte bisher noch nie eine Taube in der Hand, aber die Behandlung stell ich mir erst mal vor wie bei einem Huhn, ist ja auch Geflügel. Auf den Geschmack bin ich sehr gespannt. Hab leider wieder keinen Fotoknipser, muss wohl dem Kind mal einen eigenen spendieren.

Berberitze
Nix

Ich habe nämlich schlauerweise den Feiertag am Samstag verpeilt. Und nachdem ich jeglichen Einkauf fürs Wochenende aufgespart hatte war der Kühlschrank gähnend leer...naja, wenigstens wieder mal einen guten Grund gehabt um Essen zu gehen ;-).

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login