Homepage Community Forum Was wird heute am Dienstag bei Euch gekocht und gebacken?

Was wird heute am Dienstag bei Euch gekocht und gebacken?

Werdet Ihr beim Dienstagskochen teilnehmen? Oder entscheidet Ihr Euch für ein anderes Gericht?

8
Kommentare
JulietteG

Da ich ja gestern schon "dienstagsgekocht" habe, kann ich die Frühlingspizza wirklich sehr empfehlen... Was ich mir statt dessen heute zubereite? Ich weiß es, ehrlich gesagt, selbst noch nicht...

Dienstagskochen mit Spargelpizza und.....

Erdbeer-Torte. Beim Spargelkauf konnte ich nicht an den Erdbeeren vorbei und da ja Erdbeer-Torten-Rezepte hier im Moment " IN " sind und man auch noch gewinnen kann,  mußte ich eine Erdbeer-Torte machen. Es hätte ja auch ein kleiner Nachtisch nur mit Erdbeeren gereicht oder diese Plinsen mit Erdbeeren, nein, es mußte eine Torte sein:)))

und noch ein Foto

dieser Erdbeer-Torte mit  hoch2 Erdbeeren, d.h. im Teig und obenauf und Creme (Kalorien ? :))) ja die Creme mehr im Rezept.

Backofen optimal ausgenutzt

und auch noch Brot gebacken. Wenn der Backofen schon an ist dann läuft bei mir meistens mehr. d.h. entweder mache ich Kartoffeln mit oder wie heute mit der Pizza wurde noch Brot und Zopf gebacken.

Spargel

... aber mit Nudeln statt auf Pizza.

Vorgeschmack auf Sommer

Da ich in der letzten Zeit schon sehr viel Frühlingshaftes gemacht habe, wollte ich heute mal an die Wassermelone. Erstaunlicherweise habe ich eine ganz leckere bekommen. Daraus wurde ein bunter Melonensalat mit Basilikum und Melonen-Joghurtdressing und Putenbrust.

Spargelpizza

Dle Spargelpizza hat uns gut geschmeckt. Ich habe auch noch ein Sauerteigbrot gebacken.

Bei mir gab es heute...

Frikadellen und Ratatouille-Gemüse auf meine Art (das Photo wurde irgendwie so komisch an das Format angepasst, dass die Frikadellen fast aus dem Bild fallen)! Ich lasse die Tomaten weg und dadurch wird das Gemüse schön knackig. Aber alles im Rezept nachzulesen! Und wen wunderst es, ich muss heute noch mal ran (also an den Schreibtisch, nicht noch mal kochen :)).... :(

Aber insgesamt ist mir aufgefallen, dass ich früher Gnocchi, Nudeln und Pizza nie selbst gemacht habe, weil ich immer dachte, dass es viel zu aufwändig sei! Wenn ich mir aber überlege, dass ich heute fast genauso lange ich in der Küche stand, muss ich sagen, dass sich der Aufwand vor allem im Verhältnis zum Geschmackserlebnis (welches mit Geld eigentlich gar nicht zu bezahlen ist) doch sehr lohnt. Und heute war es trotz dessen sehr lecker, eigentlich sogar ein Hit! Ehrlich gesagt, habe ich Paprika als Gemüse bisher etwas verschmäht... Aber bereits Sonntag in den Zucchinitörtchen und auch heute hat es mir sehr gut gefallen! Das Ratatouille-Gemüse habe ich übrigens von meinen Eltern abgeschaut und die haben heute nicht schlecht gestaunt, dass ich plötzlich ein Liebling des Paprikas geworden bin! Wobei die Spitzpaprika natürlich auch noch mal einen Unterschied machen!

De facto: Ich koche mittlerweile irgendwie anders als vor meiner Küchengötterzeit und freue mich sehr darüber... Irgendwie schmeckt es besser! :) Obwohl ich ja bei Rezepten sowieso mache was ich will! Aber gerade das Dienstagskochen, das diese Woche ja erfreulicherweise wieder von mehreren umgesetzt wurde, lädt zu neuen Inspirationen ein! Zumal die liebe Bettina mich immer neu herausfordert... Aber eigentlich habe ich genau das vor einigen Wochen von ihr indirekt gefordert und ich freue mich! (Einen Hefeteig hätte ich wahrscheinlich in fünf Jahren noch nicht zubereitet!)

Deshalb einfach mal Danke an Euch... Ich koche und esse (zumindest gefühlt, also Schizophrenie muss noch nicht diagnostiziert werden :)) nicht mehr alleine und schnappe beinahe nebenher tolle Kochideen auf!

Kein Dienstagskochen heute

Bei uns gab es heute Spaghetti all'amatriciana. Ich bin nicht zum Einkaufen gekommen, und die Zutaten für diese Spaghetti habe ich praktisch immer zuhause.

 

@auchwas: Deine Torte sieht lecker aus, Kompliment!

Login