Was wird heute am Freitag bei Euch gekocht?

Welches leckere Essen und/oder Gebäck werdet Ihr heute zubereiten?

20
Kommentare
JulietteG

Ich bin noch unentschlossen! Heute morgen habe ich ein Stück Rinderfilet aus dem Gefroster genommen... Mehr weiß ich bislang noch nicht! ;)

lundi
Wie ist klar - was es wird noch nicht.

Rinderfilet - wie schön. Damit muss man außer perfekt braten (was nicht einfach ist) doch gar nichts tun oder? Mann, bin ich neidisch.

 

Da kommt Besuch am Abend heute wie gerufen. Von meinen Tassenfisch-Experimenten habe ich reichlich kleine Mengen verschiedenster Fisch- und Gemüsesorten übrig. Was macht man denn mit sowas: Eintopf? Auflauf? Aber nicht doch, das wär zu einfach: ich werde alles, was ich finde, durch den Wolf drehen, Sahne, Ei (und Stärke?) dazu, backen im Ofen. Wenn es schön aufgeht, nenne ich es Soufflé, wenn nicht, wird es Pastete heißen. Wenn es auseinander fällt, gebe ich Brühe zu und taufe es doch noch Suppe. Wenn es gar nichts wird, ich hab noch lecker Matjes im Vorrat. Dazu Rote Bete, Salat und eine Soße. Bin nur nicht sicher, ob lieber Essig-Öl-Kräuter, eine klassische Remoulade oder was mit Krabben. Oder Honig-Senf? Und der Teig für ein grobes Roggenbrot schlummert seit gestern schon im Kühlschrank neben der Knoblauch- und der Kräuterbutter vor sich hin. Hoffentlich wird es kein Backstein, die hellen Brote gelingen mir oft etwas besser, aber hier muss was Kräftiges her.

Es wird lecker gekocht ;-)

Ich gönne mir heute die Schweinerei einer lachssahnesoße mit tagliatelle :-)

nika
Grillen will mein GöGa

und ich mache dazu Tzatziki, Kräuterbutter und vielvielviel Salat. Vielleicht besorge ich noch rasch eine kleine Partysonne. Mojo rojo wollte ich auch mal wieder anrühren... . . .

sparrow
Resteverwertung

Heute gibt es Resteverwertung. Da wir morgen für 1 Woche verreisen, wurde der Kühlschrank geräumt. Es gab Bauernomelette mit Salat.

Aphrodite
Geplättete Hähnchenbrust.

Den Begriff Paillard kannte ich noch nicht. Nach einem Rezept von auchwas. Mit Thymian. Und da der Sirup gekocht werden muss, den ich nach einem Rezept von cystitis angesetzt hatte, Thymiansirup dazu. Dazu Kartoffeln in der Schale und einen grünen Salat. Das Hühnerfleisch werde ich in Zitrone und Thymian marinieren und grillen.

Rinquinquin
witzig

Das Wort hat mich jetzt interessiert. Wenn man "Paillard" nachschlägt, wird erklärt, dass damit ein dünn geklopftes Stück Fleisch gemeint ist. Aber nur im deutschen Sprachgebrauch. Die Übersetzung aus dem französischen gibt dann an "Wüstling, geiler Bock" und noch ähnliche schöne Ausdrücke :-))). Aus diesem Grund verwende ich für Meringen auch nie das Wort "Baiser", das kann im französischen nämlich auch eine ganz andere Bedeutung bekommen als Küsschen geben und ich möchte nicht, dass mir das bei einer Unterhaltung versehentlich herausrutscht. 

 

Ja, so kann der Sinn eines Fremdworts im Ursprungsland ganz anders sein als die von der deutschen Sprache adaptierte Version.

Aphrodite
Kleine Challa-Zöpfe mit Chorizo.

Schön fluffig soll der Teig sein. Mein letzter Versuch mit einem 5-Minuten Teig war eine Bauchlandung. Dieses bleichgesichtige, trockene Ding. Ganz anders da das Rezeptfoto von auchwas. So soll sie aussehen und auch in der traditionellen Zubereitung. Was mich da letztes Mal geritten hat, weiß ich nicht. 

365RezepteBille
Auberginenauflauf

Bei uns gibts einen süditalienischen Auberginenauflauf (gefunden im Kochbuch "Süditalien - Küche und Kultur"). Da kann man bestimmt auch ein Stückchen Rind dazu machen. Aber ich würde ja beim Rind zu spontan auf einen absoluten Klassiker (v.a. in meiner schwäbischen Heimat) zurück greifen und einen Zwiebelrostbraten mit Spätzle und Sauce machen.

Schlumpi
Kieler Woche!

startet heute! Bei mir wird es also die nächste Woche viel Buden-Essen geben, da gibt es bei der Kieler Woche aber auch jede Menge Leckeres (nicht nur Pizza und Pommes ;-) )

Auf den Internationalen Markt freu ich mich besonders!

Vielleicht wird auch ein bisschen gekocht, schießlich hab ich KielerWoche-Gäste zu bewirten. Morgen werde ich mich vielleicht mal an Moussaka versuchen, das wollte ich schon lange mal. Aber das kommt darauf an, was der Besuch gern möchte

auchwas
Nugget von der Pute
Was wird heute am Freitag bei Euch gekocht?  

bzw. die Mehrzahl so viel wie jeder wollte. Jetzt habe ich doch mal nachgeschaut was es  alles an Übersetzung gibt, denn dieser Begriff von den Big- Food-Machern diese Nuggets, die kann man ja selbst machen und heute war dann mal wieder sowas nachgemachtes bei uns im Angebot und das von der Pute, nee nicht vom  Chicken. Ach und ja, wie war das mit der Übersetzung dieser kleinen knusprig gebratenen in Würzpanade, versteht sich. Also Nugget = Brocken, Bröckchen, Goldklumpen, das Kleinod, die Linse, der Schatz................

Zum Essen gab es Putenstückchen in Cornflakes mit getrocketem Paprika und Thymian gemischter Panade, dazu Blumenkohl gedünstet mit Schwarzkümmel und Butter serviert dazu eine Pellkartoffel mit einem Klecks Labneh oder besser Frischkäse, natur.

lilifee
Johannisbeeren, Johannisbeeren und... Johannisbeeren

Bei uns sind die Johannisbeeren schon reif: also heute raus in den Garten und ernten ( erstmal ca. 3 Kilo - aber sind noch mind. doppelt soviel da!). Dann habe ich Johannisbeeren eingefroren, Marmelade gekocht und zwar kombiniert mit einigen Himbeeren und Felsenbirnen ( auf das Ergebnis bin gespannt - hab noch nicht probiert) und zu guter Letzt noch einen Johannisbeer-Quark-Kuchen gebacken.

Zwischendrin gab's schnellen Blumenkohl in Käsesauce mit Salzkartoffeln. Und jetzt bin ich fix und fertig ;-)

Allen KüGö ein schönes Wochenende!

nika
@lilifee

Meine Johannisbeeren sind längst schon im unreifen Zustand von den Amseln gerupft worden. Momentan sind die  schwarzen Knorpelkirschen dran. Sie sind zwar noch gelb und werden vom Amselvater schon gepflückt. Zu schwer um damit zum Nachwuchs zu fliegen werden sie erst einmal mindestens zur Hälfte selbst vertilgt und dann wird der Kirschrest im Schnabel mitgenommen und dem ca. 15 m entfernt wartenden Nachwuchs präsentiert. Dieses Hin und Her wiederholt sich in 30 Minuten mindstens 15 mal. Lustig anzuschauen und tröstet mich in meinem schwindenden Kirschernteerfolg. Unsere Büsche und Bäume dienen eigentlich nicht den Pflanzern, aber indirekt doch, denn wir haben auch so unseren Spaß daran.

 

Zum Verkochen reicht es dann nur nicht mehr.

cystitis
Auch ohne Krankheit
Was wird heute am Freitag bei Euch gekocht?  

Hühnersuppe mit frischem Gemüse ganz klassisch und Hustensirup. Die Johannisbeeren habe ich mir fürs WE aufgehoben. Meine Amseln lasse die Beeren zum Glück in Ruhe. Warum kann ich nicht sagen.

Mohnkuchen
Endlich wieder Zucchinipuffer....

die ersten Zucchini sind reif, eine gute Gelegenheit, die ersten Zucchinipuffer zu machen. Natürlich wieder im Waffeleisen, die ersten Puffer sind auch wie immer nichts geworden, aber wenn das Eisen richtig heiß ist, dann werden auch die Waffeln richtig knusprig, besser gesagt die Puffer. Johannisbeeren hab ich heut auch gepflückt, will morgen einen Kuchen backen, welchen weiß ich noch nicht, aber ein Bild wird auf jeden Fall gemacht. Hier schüttet es gerad aus Kübeln.

JulietteG
Mein angekündigtes Rinderfilet...
Was wird heute am Freitag bei Euch gekocht?  

und damit ich auch satt werde, gab es Polenta und Mairübchen dazu! Von den Mairübchen war ich total begeistert! Oft hatte ich sie noch nicht gegessen und selbst noch nie zubereitet! Selbiges gilt für die Polenta, wobei die Zubereitung meinerseits dabei eher daran scheiterte, dass ich bei der Polenta zu Hause noch nie in Begeisterung ausgebrochen bin! Aber heute war mir nach etwas, dass ich noch nicht selbst gemacht hatte... Die Begeisterung für Polenta ist trotzdem gering geblieben! Ist zwar nicht schlecht, aber, ehrlich gesagt, mache ich mir dafür lieber einen Kartoffelbrei... War insgesamt trotzdem sehr lecker! ;)

Toskanafan
Wunderschöne Kirschen,,,,

hat mein Mann beim Nachbarn pflücken können. Nachbars meinten, sie hätten dieses Jahr wirklich keine Würmer,,,,und waren schon immer Bio.  Ich naschte, köstlich waren die herrlichen Süßkirschen. wahrscheinlich hatte ich schon einige erwischt. Ein Eis wurde gemacht. Als ich eine Einstichstelle sah, so sah ich doch mal mit Messer nach, und nun ein Wurm,,, wie immer. Was nun?. Also über Nacht in Wasser legen. Dabei fiel mir der Luft-Trick ein. Eine Menge in eine Tupperähnliche Dose geben, nun wichtig,,,,, die Luft herauslauslassen,,,,, nächster Tag, siehe da. Würmer wollten sich tatsächlich retten vorm Erstickungstod.  Die "Luft raus Methode" ist die Wirkungsvollste, alle Würmer waren raus, im Gegensatz zu "über Nacht ins Wasser legen".

Toskanafan
Kirschen,pikannt,,,,

 Ein herrlicher Duft schonmal, ich hatte dieses Rezept probiert. Einfach köstlich, @auchwas, ich freue mich drauf.

Aphrodite
Kochen fängt schon beim Einkaufen an.
Was wird heute am Freitag bei Euch gekocht?  

Ich war spät dran und der Metzger hatte schon zu. Und da ich mir fest vorgenommen habe, nur Fleisch von guter Qualität zu kaufen und da auch tunlichst drauf zu achten, möchte ich ein kleines Pfänzchen vorstellen, dass hier in NRW blüht. Quasi mitten im Ruhrgebiet - genauer bei der Rewe Dortmund. Und man höre und staune. Es gibt sie doch: ambitionierte Hähnchenmäster, die nicht nur rufen "Der Preis ist heiß". Das Hähnchen heißt Ki-Roy und hier hat sich mal jemand die Mühe gemacht, aufzuschreiben, was das genau ist. Der kleine rote Knopf, dachte ich, ist ein Qualitätssiegel. Falsch gedacht. Es ist ein eingebautes Bratthermometer. Ragt der rote Stöpsel aus dem Ventil, ist das Fleisch gar.

JulietteG
Ich kaufe immer Kikok-Hähnchen!

Das wird im Paderborner Land gezüchtet, aber auch hier auf dem Wochenmarkt von meinem Geflügelhändler verkauft. Ich beschränke mich meistens auf das Filet, da ein ganzes Huhn dann doch etwas viel für mich alleine ist. Das Hühnchen ist aufgrund der Maisfütterung von außen schön gelb. Zwar bezahlt man etwas mehr Geld, aber hat Fleisch von einem glücklichen Huhn und entsprechend schmeckt es auch wirklich um einiges besser.

Von der Auflistung der Qualitätsmerkmale sind die Hähnchen wohl ähnlich... Nur so ein Bratthermometer gibt es hier nicht dazu! ;) 

Aphrodite
Der Erzeuger ist der gleiche.

Nach den guten Einzelteilen muss ich auch mal Ausschau halten. Auf eine Woche frisches Huhn in all seinen Einzelteilen habe ich auch nicht immer Lust. Das hier sind meine Rezept-Klassiker:

Asiatischer Hühnersalat 

gegrillte Hühnerbrust

Das Mechoui-Hühnchen kommt meinem Rezept sehr nahe - nur halt platt wie bei Auchwas.

 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login