Homepage Community Forum Was wird in der Woche vom 4. bis 10.8. gekocht?

Was wird in der Woche vom 4. bis 10.8. gekocht?

Will diese Woche keiner den Anfang machen oder seit ihr schon alle in Urlaub.

27
Kommentare
Kochmamsell

Wir haben auch nicht gekocht, sondern waren mal wieder beim Chinamann. Es gab leckere scharfe Suppe und Hühnergeschnetzeltes in scharfer Knoblauchsoße mit Erdnüssen, lecker war's.

Möhren-Kartoffeleintopf

Heute gab es einen Möhren-Kartoffeleintopf mit Fleischklösschen. Als Nachtisch Vanilleeis mit Erdbeeren.

Etwas üppiger ;-)

@sparrow

Ich liebe ja Kartoffel-Möhrenstampf, mache ihn nur immer etwas breiiger ;-)

Aber wir hatten heute ein wunderbares Kotelett vom Hall.Schwäb.Schwein  und dazu frische Pfifferlinge ! mmmhhh..... Dafür dann aber kein Dessert.

Kohlrabi-Karotten-Salat

mit Apfel und einer Vinaigrette mit meinem diesjährigen Kirsch-Essig habe ich mir gemacht.  Nach dem üppigen Grill-Dorsch brauchte ich das einfach.

 

Ich liebe Kratotten-Kartoffel-Eintopf, allerdings kenne ich ihn auch eher in Richtung Stampf. Lecker, nur in der Hitze ist mir das zuviel.  

Gemüsiges und Reis

Auf Reis hatte ich mal wieder richtig Lust und ein paar Champignons vom Wochenende wollten noch gegessen werden.

Diese wurden zusammen mit Zucchini, Knoblauch und Sojasauce sehr lecker und getoppt wurde der Reis mit Erdnüssen und Rosinen.

Lieblingssalat

Ich habe momentan einen Lieblingssalat. Grüne Bohnen, Tomaten, Zwiebeln, Oliven und Feta mit Balsamicodressing, den gab es gestern und dazu gebratene Hühnerbrust.

Reibepuffer nach Art von Rösti

Ich liebe Reibepuffer, die ich nur selbstgemacht esse. 1 kg Kartoffeln, schälen und grob reiben, 3-5 Knoblauchzehen fein wiegen, gekörnte Gemüsebrühe nach Geschmack dazu geben, Lauch von frischem Knoblauch oder Zwiebellauch in die Masse geben und in Fett ausbacken.

 

Dazu esse ich gern Gewürzgurken oder gemischten Salat.

 

 

Blumenkohl

Heute gibt es einen Blumenkohlauflauf mit Schupfnudeln. Bin sehr gespannt ob er mich überzeugen kann.

Zucchinitortilla

Heute gab es Zucchinitortilla und Rosmarinkartoffeln. Als Dessert gab es Früchtequark mit Beeren.

Geräucherte Forelle,,,,

1ne war noch übrig, hatte sie von einem Angler bekommen. Sie reichte nicht für Zwei, deshalb noch geräuchertes Forellenfilet dazugekauft, dazu gab es einen Blattsalat, Olivenbaguete. Ich konnte nicht widerstehen, zwei Hand voll grüne Bohnen, einfach gewürzt mit Pfeffer, frischem Bergbohnenkraut, und einem Faden Olivenöl, mussten mit auf den Tisch.

Kartoffelsalat mit Würstchen

Ich habe schon gestern mein Essen vorbereitet. Heute gibt es Pellkartoffelsalat mit Fischfrikadellen und zum Nachtisch ein Stück Wassermelone.

 

Auch Forelle

allerdings gebraten. Vorher hatte ich sie gesalzen und mit Pesto eingestrichen (innen schon fast als Füllung) und dann zwei Stunden ruhen lassen, in Butter gebraten: köstlich. Dazu gab es von meinem Kartoffel-Brot. Als Dessert hatte ich mir griechischen Joghurt mit Lemon-Curd verrührt und mit einem dicken Klecks Schlagsahne-Häubchen verziert.

Leber

Bei uns gibt es heute geschnetzelte Leber mit Kapü, dazu gemischten Salat.

Matjes Doppelfilets

Heute soll es wieder einmal schnell gehen, da eignen sich Matjes ganz besonders gut zu. Ich mache frische Pellkartoffeln für mich und schneide Zwiebelringe. Als Beilage esse ich Rote Beete dazu.

Futter aus dem Ofen

Heute gab es Elsässer Flammkuchen mit Tomatensalat.

Regenwetter...

heute Vor- und frühen Nachmittag sah das Wetter hier noch richtig gut aus. Nun allerdings zeigt mir der Blick aus dem Fenster einen grauen, nassen und windigen Eindruck...

 

Nachdem ich heute Abend erst etwas Frisches für ein schönes Essen auf dem Balkon zubereiten wollte, habe ich mich nun umentschieden, denn ich bin eigentlich auf Entzug... Auf Nudelauflauf-Entzug.... Das hier gerade herrschende Wetter ist zudem eindeutig ein Nudelauflauf-Wetter! Heute gibt es die schnelle Variante...

Samstags ratzfatz Verpflegung

Heute blieb die Küche kalt und ich ging nicht in den Wienerwald.

 

Aber am Samstag geht es los:

 

Blätterteig mit Gehacktes gefüllt, kräftig gewürzt dazu Worcester Sauce, 2 Erdinger Weizen eiskalt und frischer gemischter Salat.

Überbackene Schweinemedaillons

habe ich uns heute zusammen mit einer geschmorten Zucchini und neuen Kartoffeln gemacht. Dazu einen Paprika-Gurken-Salat mit einer neuen Salatsauce und wir hatten ein leichtes Abendessen.

Heute gab es Matjes,,,,

mit frischen Bohnen, im Gemüsefond gegart, gewürzt mit Pfeffer, Bergbohnenkraut aus dem Garten, und Rosmarinkartoffeln.

Auf Avocado..

...hatte ich mal wieder richtig Lust. Zusammen mit Kichererbsen, Tomaten und Comtè habe ich sie mit einem weißen Balsamico-Honig-Dressing genossen und war sehr glücklich :-)

Scheinbar überall Matjes

- so auch bei uns. Als Vorspeise für unsere Gäste allerdings diesen leckeren Salat.  

Nach gutem zeitlichen Abstand gabs hinterher noch einen fruchtigen Trifle.

Keinen Matjes

Heute gibt es provenzialische Ofentomaten, dazu leckere Rindersteaks mit Basilikumbutter.

Indisches Zucchinicurry

Heute gibt es ein indisches Zucchinicurry mit Naanbrot. Foto und Rezept folgt.

Großer Bauernsalat

Heute gibt es einen großen Bauernsalat bei mir Schafskäse, Oliven, Pinienkernen. Dazu esse ich 2 Scheiben meines gestern gebackenen Weißbrotes.

Fleischlos

Heute gibt es Basilikum-Crêpes mit Cocktailtomaten.

Gestern wurde gegrillt

und es gab dieses Gericht mit einer tollen Sauce. Das Fleisch muss nicht über Nacht eingelegt werden und ist wirklich lecker.

Kohlrabi mit neuen Kartoffeln

und mit Hollandaise und gegrilltem Bauchspeck. Dazu hatte ich einen gemüsigen Salat gemacht. Anschließend gab es noch einen Griespudding auf Kompott und einen Cafè Solo. Alles zusammen ein leckeres Sonntagsessen.

Sonntags, Skrei,,,,,

 Skrei hatte ich noch, der sollte auf den Tisch. Nun, Skrei gibt’s es meist bis April, da macht man etwa so was, hier. Es ist Sommer, Augen zu und durch. Also einfach meditheran gemacht wie immer, auf der Haut gebraten, Zitronenschale, -Saft, usw dazu. Dazu  gab es Zucchini-Carpaccio, Blattsalat und Rosmarinkartoffeln.

Login