Wass kommt am Sonntag Leckeres auf den Tisch?

Guten Morgen, da man(frau) sich zur Zeit ja nicht am Wetter erfreuen kann, dachte ich, muss es wenigstens was Leckeres zum Schnabulieren sein, deshalb gibt es ...

12
Kommentare
Kochmamsell

... rosa gebratene Entenbrust, Pommes und grüne Bohnen im Speckmantel.

sparrow
Gefüllte Hühnerbrust
Wass kommt am Sonntag Leckeres auf den Tisch?  

Bei uns gibt es heute gefüllte mit Speck umwickelte Hühnerbrust, diesmal aus der Pfanne mit Bohnen und kleine Kartöffelchen.

Rinquinquin
Klein, aber fein

ist heute die Devise. Ich werde Rehrücken mit Sahnepilzen, Rotweinbirne, Preiselbeeren und Steinpilzpolenta machen, dazu natürlich meine Wild-Spezial-Sauce.

nika
Gulasch
Wass kommt am Sonntag Leckeres auf den Tisch?  

mit ganz viel Soße und Spätzle, nein Knöpfle ... Oh, wir sind pappsatt!

Maus
Frischlingskeule

Bei uns gab es heute Frischlingskeule in Rotwein mariniert und geschmort. Dazu gab es Kartoffelklöße und Rotkohl. Zum Dessert habe ich Bratapfeleis serviert. Leider wird es bei solchen Gerichten schwierig ans Abnehmen zu denken.

Viktoriabarsch

Es gab überbackenen Viktoriabarsch mit Haselnuss-Käse-Kruste dazu Salat und zum Nachtische etwas Apfel-Milchreis

Toskanafan
Fondue,,,,,,

Nach diesem Rezept..  Gigantisch,,,,mit einer selbstgemachten Gemüsebrühe, Die Gemüsebrühe war einen Tick zu süß wegen dem hohen Karottenanteil. Nach diesem Rezept. Und dieser Petersilien-Salsa, .Knoblauch- und Exotictipp.

Toskanafan
Fondue,,,,,,

Nach diesem Rezept..  Gigantisch,,,,mit einer selbstgemachten Gemüsebrühe, Die Gemüsebrühe war einen Tick zu süß wegen dem hohen Karottenanteil. Nach diesem Rezept. Und dieser Petersilien-Salsa, .Knoblauch- und Exotictipp.

lundi
Wild im Schnellkochtopf

Der Schnellkochtopf gehört zu meinen häufig genutzten Küchenutensilien und ist perfekt für das Schmoren von dunklem Fleisch aller Art. Ich hatte am WE das Schlossstück und ein paar Rippen vom jungen Wildschwein. Am Vorabend anbraten in einer Pfanne, mit warmem Fond, Zwiebel, Knoblauch, Wacholder, Piment und Wurzelgemüse in den Topf, gut salzen und pfeffern. Den Bratensatz mit Balsamico loskochen, etwas Sahne hinzu. Alles unter Druck 1 Stunde garen, Platte einfach abschalten und stehen lassen. Am nächsten Tag erwärmen, Soße passieren und ggf. binden, fertig. Das Fleisch ist so weich, dass man es kaum im Ganzen aus dem Topf bekommt. Dazu gabs Rosenkohl (pur, nur in Salzwasser gegart und anschließend gepfeffert, denn ich hasse diese fettigen Butterbrösel) und Kartoffeln.

nika
@lundi

Warum brätst Du in der Pfanne an? Ich brate auch im offenen Schnellkochtopf an. Z. B. Gulasch und, noch besser Rouladen werden dann superzart und der Bratenfond ist super gut. Wenn ich mal den Topf beim Aanbraten mit einem Deckel gebrauchen will, aber nicht unter Druck garen will, dann nehme ich einen Glasdeckel einer Pfanne und anschließend wird weiter mit dem Drucktopfdeckel gegart.

JulietteG
Bei Euch...
Wass kommt am Sonntag Leckeres auf den Tisch?  

gab es gestern ja durchweg sehr leckere Sonntagsessen! Ich bin nach den ganzen Schlemmereien über Weihnachten und Silvester im Moment eher auf etwas deftigeren und einfacheren Pfaden unterwegs! Deshalb gab es gestern ganz simpel Kartoffelpüree und Spiegeleier! An der einen Hälfte des Pürees hatte ich Petersilie untergehoben. Nach dieser Rezeptidee habe ich das eine Spiegelei mit Käse bestreut. Doch trotz meiner Vorliebe für Käse muss ich sagen, dass die klassische Version mir besser gefällt!

lundi
@nika: Ich braue Platz!

Weil ich 5-10 Portionen koche und im Topf so wenig Platz ist. In der Pfanne kann ich nacheinander alles anbraten und von dort direkt in den vorgewärmten Topf stapeln, anschließend den Balsamico (oder Rotwein, wenn Töchterlein mich lässt) reduzieren. Zudem ist das Schloss ja sehr "unförmig", und Rippen sind platt und flach. Ich finde das für mich einfach übersichtlicher so.

Belledejour
Gestern
Wass kommt am Sonntag Leckeres auf den Tisch?  

gabs bei uns als 1. Diättag leckeres Schweinefilet aisatisch, natürlich aus dem WOK.

Es war unglaublich lecker und wir sind auch satt geworden.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login