Welchen Wein bei guten Vorsätzen?

Ist Wein trinken mit guten Vorsätzen vereinbar?

7
Kommentare
Susann34

Ich habe mir ja vorgenommen - wie bestimmt viele - etwas gesünder zu essen und die Süßigkeiten einmal wegzulassen. Nun frage ich mich wie das mit den alkoholischen Getränken ist. Ich trinke sehr gerne zum essen mal ein Glässchen wein. Hat jemand Erfahrungen damit? Ich habe hier mal gelesen, dass Wein eigentlich gesund sein soll: http://www.vicampo.de/magazin/zum-wohl/


Jetzt bin ich mir nicht sicher.

nika
In Maßen

ist Wein gewiss gesund, insbesondere ein Gläschen zum Essen. Ein Glas Wasser dazu ist noch besser. Nicht umsonst geniessen viele Bewohner Südeuropas zum Essen ein Gläschen. 

elvin
Ich muss...

...die Nika zustimmen, sie hat es sehr gut gesagt :) 

Phenting
Weinschule für mehr Spaß am Wein

Wein ist nicht nur in Maßen gesund, sondern kann auch ein sehr interessantes Hobby darbieten. Ich habe mich ebenfalls vor kurzem näher damit auseinandergesetzt. Ich trinke zum Essen ausgewählte Weine, indem ich mich vorher über den passenden Wein zum jeweiligen Essen informiere. Das macht mir riesigen Spaß. Ich mache mich dazu in einem Wein-Magazin im Internet schlau. Man lernt dort viel über Weine, sogar in einer kleinen „Weinschule“ welcher Wein in welche Flasche gehört. Für mich gewinnt das Essen durch solche Exkurse an Qualität.

Auf die Menge kommt es an

Es kommt darauf an, wie viel Wein du so konsumierst. Wenn es mal ein Gläschen zum Essen ist, dann ist das ok. Aber mehr sollte es nicht werden, denn Wein hat nunmal viele Kalorien. Deswegen Vorsicht. Wenn du einen guten Wein suchst, dann empfehle ich dir den vom Weingut Brogsitter. Die sind lecker. Wenn du nicht gerade in der Nähe der Grafschafts Geldsorf lebst, kannst du auch online bestellen. Die Flaschen sind bis jetz auch immer heile angekommen. Es gibt sogar die Möglichkeit den Weinkauf auf Raten bei brogsitter zu gestalten. 

Weinschule dort lernt ihr es :)

Hallo mein lieben also ich kann euch nur wirklich empfehlen in Einem Wein Seminar teilzunehmen da lernt man wirklich sehr viel  Über sowas :) http://weinschule-kroemker.de/

Suponall
Wein ist was für Kenner

Ich finde das Thema Wein auich sehr interessant. Aber ich würde an deiner Stelle wirklich ein Seminar besuchen, um mehr darüber zu erfahren.

Demeter Wein

Wein ist in Maßen sicherlich nicht ungesund. Allerdings achte ich auch hier gerne darauf, dass ich den richtigen kaufe. Daher kann ich empfehlen, sich über vegane Weine oder Weine in Demeter-Qualität zu informieren. Das ist eine Art Weiterführung von biologischen Weinen. Bevor man hier irgend einen Wein kauft, kann man gleich was richtiges holen, finde ich. :) Ansonsten heißt es doch, dass 1-2 Gläschen am Tag sogar gut sind. Meines Erachtens muss man das jetzt nicht zuu wörtlich nehmen, aber sehr schädlich kann es dann ja auch nicht sein. :)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login