Wer ist eigentlich Cynthia Barcomi?

Ein neuer Stern am kulinarischen Himmel ?

13
Kommentare
Rinquinquin

Die Dame rennt mich langsam um, dabei habe ich noch nie von ihr gehört. Habe ich irgendwas verpasst? Wann man sie im TV bewundern kann, habe ich leider auch noch nicht herausbekommen. Sie ist ja wohl unglaublich produktiv, was Cheesecakes, Cupcakes, Muffins und Ähnliches angeht -- immer nur Süsses und so gar nichts zur täglichen Ernährung. 

Kochmamsell
Ich kenne diese Dame auch nicht

Was ich so unfair gegenüber anderen finde, dass hier Rezepte gepostet werden, die nur abgeschrieben sind. Warum werden sie nicht erstmal ausprobiert und dann mit einen Foto gepostet, damit man auch sieht, was gemeint ist.

Ich habe auch schon Rezepte von anderen eingestellt, die wurden aber zuerst nachgekocht und ausprobiert und dann eingestellt.

Das was hier zur Zeit passiert, ist nicht mehr schön. Egal, ob bildlose, abeschriebene Rezepte oder Rezepte, die man nur mit einem Link erreichen kann, das macht das schöne Forum kaputt.

Rinquinquin
Leider

lesen diejenigen, die das betrifft, diese Kommentare nicht. 

 

Aber trotzdem herzlichen Dank an Dich, liebe Kochmamsell, dass Du da mir zur Seite stehst. 

Kochmamsell
@Rinquinquin

Ich danke dir und freue mich, dass ich nicht alleine so denke. Wenn's mir zuviel wird, schreibe ich den Damen mal ins Gästebuch, aber da muss erst mal mein Ärger weniger werden.

Belledejour
Geklaut

wird im Netz immer, mal mehr mal weniger.  Darüber sollte man sich im klaren sein.

 

Ich für meinen Teil  bin nicht so kreativ, dass ich ganz eigene Rezepte entwickeln kann. Vorhandenes ausprobieren und verändern für mich, für meine Familie und Freunde und dann hier in meine Kochbücher erstellen, ist meine Intention. Gern lasse ich mich durch Kochfreunde inspirieren und so kommt man an wunderbare neue Ergebnisse.

 

Aber einfach abschreiben und nichts belegen wollen/können finde ich auch etwas merkwürdig.

crazycook
@Rinquinquin

Die Dame heißt Cynthia Barcomi Friedman und ist Geschäftsführer der Barcomi GmbH in Berlin. Sie vertreibt neben ihren Backbüchern auch Backformen, Kitchenware, Gebäck, eigenen Kaffee, Tee, Schürzen etc. Sie bäckt ab und an bei Volle Kanne und ARD Buffet

Rinquinquin
Besten Dank,

@ crazycook, für die Erhellung des Geheimnisses. Toll ist, dass es sogar gedruckte Backbücher gibt, die ich kaufen kann. Denn die genannten TV-Sendungen laufen immer ohne mich und ich weiss nichts darüber, auch meine Bildung stösst an Grenzen. 

 

Selbstverständlich hole auch ich mir meine Kochideen von allen Seiten zusammen und dazu fallen mir oft neue interessante Zutaten ein. Nach solch einem Rezept koche ich dann. Nicht jeder Versuch gelingt, einen zweiten gestehe ich mir zu, bin dann aber schon leicht gelangweilt. Ich habe so einige misslungene Rezepte auf Halde liegen, die mich einfach nicht mehr anlachen. Erst wenn mich das Gericht zufrieden stellt, kommt es hier zu den Kügös.

 

Irgendwo etwas abzuschreiben, ohne den Härtetest gemacht zu haben, käme mir nie in den Sinn. 

crazycook
Unbekannt

ist die Amerikanerin für mich auch und mein Wissen habe ich mir ergoogelt. Ich habe keine Zeit und auch keine Lust vor der Glotze zu sitzen zumal es kaum eine Sendung gibt, die ohne Talk und Kochen auskommt. Mir ist das alles viel zu platt und aufgesetzt. Ich versuche mir das Neue und Praktikable, was ich in Kochkursen und Hausveranstaltungen sehe, zu Nutze zu machen und bei der Speisenzubereitung anzuwenden. Wenn es jedoch in Gastrosex ausartet lasse ich die Sache bleiben. Komplizierte und aufwändige Gerichte habe ich vor 30 Jahren oft und gerne gekocht, heute soll es "nur" gut schmecken, regional und saisonal sein. Gerichte die ich auch früher oft zubereitet habe, kommen bei Familienfeiern allerdings auch zum Verzehr.

küchengötter
Kopierte Rezepte

Liebe Küchengötter,

die kopierten Rezepte sind inzwischen nicht mehr erreichbar. Uns ist es leider nicht vorher eingefallen. Eins zu eins kopierte Rezepte dürfen natürlich nicht bei uns als öffentliche Rezepte eingestellt werden, dafür gibt es die Privatrezepte. Deshalb wurden die Rezepte nun auch aus dem Profil entfernt. 

 

Wenn Euch wieder solch ein Fall auffällt, sagt uns doch bitte einfach direkt Bescheid, dann können wir uns auch schneller darum kümmern. 

 

Danke und viele Grüße,

Euer Küchengötter-Team

Kochmamsell
@crazycook

Ich kringel mich gerade über deine Wortschöpfung "Gastrosex":-)) und versuche mir vorzustellen, wie das vonstatten geht.

crazycook
@Kochmamsell

Zu viel der Ehre, dieser Ausdruck "Gastrosex" ist nicht auf meinem Mist gewachsen. Er soll den Zustand eines Hobbykochs beschreiben, der mit seinen aufwändigen Kochkünsten potentielle Partnerinnen beindrucken will. Neben der eigentlichen Kocherei gehört auch ein höchst professioneller Maschinen- und Gerätepark dazu. Der Koch-Künstler entfaltet sein Pfauenrad und wartet auf Applaus.

Miss_Petticoat
Hallo an alle!

Hallo zusammen,

wann ich das erste mal von Cynthia Barcomi gehört habe, weißich nicht mehr. Ist jedenfall schon lange her.

Alle Rezepte, die ich bisher von ihr gebacken habe, sindsowohl bei mir als auch bei anderen sehr gut angekommen. Sie verwendet fast ausschließlichSachen, die man problemlos im Supermarkt findet. Ich habe Sie schön öfter im TVoder in Mediatheken gesehen. Sie ist eine sehr sympathische Frau und vermitteltungemein die Lust zum Backen! Es gibt auch Backformen von ihr die extremlanglebig sind (z.B auf ihrer Homepage).

Zu den Rezepten:

1. wusste ich nicht, dass ich gegen Urheberrecht verstoße.

2. Habe ich sie hier veröffentlicht, um sie für micheinheitlich drucken zu können.

3. Damit auch ihr etwas davon habt und diese tollen Rezepteausprobieren könnt und um diese Rezepte bekannter zu machen.

4. Es handelt sich bei den Rezepten, zu denen es noch keinBild gab und diese, die ich auf jedenfall noch backen werde.

5. Hat es sich jetzt ja erledigt.

Ich wünsche allen noch viel Spaß beim Kochen und Backen!!!

PS manche haben anscheinend nichts besseres zu tun, als über andere herzuziehen. DAS würde mir nie in den Sinn kommen!

Miss_Petticoat
Wow

Also ich muss einfach noch was dazu schreiben:

wisst ihr eigentlich, wie ihr rüberkommt? So was von überheblich.

Was kümmert es euch, dass Rezepte erst mal ohne Foto veröffentlicht werden? Was ist daran unfair und warum ist das für euch "Ärger"? Das ist doch hier kein Wettbewerb oder so. Habe ich was verpasst?!

Ich kann es echt nicht glauben. Seid ihr hier die Rezepte-Polizei?  Unfassbar!

Jochpoch
Aber nochmal zurück zu Cynthia...

... es ist wahrscheinlich schon 20 Jahre her (oder vielleicht noch länger???) da entführte mich ein Freund in die Kreuzberger Bergmannstraße in einen Laden  Namens "Barcomi". Dort steht am Eingang eine Kaffeeröstmaschine, dann kam Tresen und lauter kleine Tische. Der Laden vielleicht 30 qm groß und gefühlte 150 Menschen im Laden. Die Besitzern Cynthia Barcomi hatte die amerikanischen Backspezialitäten in die Stadt gebracht. Sooooooo köstlich. Ich werde nie meinen ersten New York Cheesecake vergessen. Und ihre anderen Kuchen, Torten und auch die Cookies .... Ich war hin und weg. Ihre Kuchen waren so köstlich, dass die Feinschmeckerabteilung des KADEWE eine Riesenbestellung bei ihr aufgab. Sie hat die Bestellung angenommen und irgendwie - jetzt haltet Euch fest - mit einem stinknormalen Haushaltsofen  die Bestellung bewerkstelligt.  Später kam noch ein Deli in der hippen Mitte  dazu. Ihre Qualität hat sie bis heute behalten. Wann immer ich mal in Kreuzberg bin - New York Cheesecake ich komme!!! Googelt mal ihren Lebenslauf (und natürlich auch ihre Rezepte) - eine feine Person ist das.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login