Wer kennt Kerimie-Nüsse und Tamariden-Essenz?

exotische Zutaten für ein indonesisches Gericht

9
Kommentare
lilifee

Gestern Abend fand ich im holländisch-indonesischen Kochbuch meiner Mutter ein Rezept für Saté babi-Spieße und dort wurden Zutaten wie Kermie-Nüsse und Tamarinden-Essenz erwähnt ( ich habe es hoffentlich richtig übersetzt). Wer kennt diese Zutaten und wo bekommt man sie?


 

sparrow
im Asialadn

Kerimi Nüsse und Tamarinden Extrakt kriegst Du sicher  im Asialaden.

Aphrodite
Ich kenne Tamarinden als Paste oder Mus...

die/ das wie Jeanne beschreibt, etwas verdünnt werden muss. Und auf dem Viktualienmarkt in München habe ich sie mir mal frisch gekauft. Toller säuerlicher Geschmack.

lilifee
Am Wochenende zum Asiamarkt

Danke an alle für die prompte Auskunft. Am Wochenende fahre ich eh nach Passau zum Shoppen und dort werde ich hoffentlich im Asiamarkt fündig, ansonsten muss mein Mann zum Viktualienmarkt( wenn er beruflich in München ist). Meine Muter hat dieses Rezept früher ein paar mal gemacht, aber ich hab's noch nie versucht, also wird es Zeit.

@jeanne: Danke dir für dein Angebot, falls ich wirklich keine auftreibe komme ich gern darauf zurück.

 

 

 

Aphrodite
Ich bin heute schon los...

Die Verkäuferin hat mir Kai Look-Kuey Sauce gegeben. Das ist eine Tamarinden-Sauce nach Thailändischer Art - na nicht ganz, was ich wollte. Ausprobieren!

@Lillifee, Tamarinden, die ich auf dem Viktualienmarkt entdeckt hatte, gibt es auch im Asialaden abgepackt in kleinen Kartons mit Sichtfenster. Ist aber eine Friemelei, das Fruchtfleisch aus den Schalen zu lösen.

 

Dann habe ich mir noch Gemüse mitgenommen: Wassermimosen, Morning Glory (soll so eine Art Spinat sein), Thailändische Petersilie, wenn ich das richtig übersetze. Dazu gibt es morgen Saibling. Der Fisch wird sich wundern!

cystitis
Frage

Wenn man keine Tamarinden zur Hand, gibt es einen ähnlichen Ersatz? Was kann man statt dessen nehmen?

Aphrodite
Gegooglet und das gefunden.

@cystitis, Tamarinde in der Schale erinnert etwas an Datteln. Nur nicht so süß. Herb fruchtiger. Vielleicht lässt sich das Fruchtmark der Datteln pürieren und mit Zitronensaft mischen? Dann hättest Du die gleiche Konsistenz. Wer mehr wissen möchte, kann hier schauen. Ich war überrascht, wie vielseitig einsetzbar Tamarinden sind.

Aphrodite
Und wie immer: Bodo weiß Rat.

Gibt man beim Auflösen des Mus wirklich so viel Wasser dazu? So habe ich das Mus noch nie zubereitet. Das wird ja total flüssig! Ich würde also auch eher wie Jeanne eine Paste weiterverarbeiten.

lilifee
Fündig geworden

Hallo alle zusammen, nochmal danke für die große Informationsflut. Heute war ich in Passau im Asiashop ud bin fündig geworden: Tamarindenpaste und Keriminüsse und noch diverse Gewürze hab ich mitgebracht - und das will diese Woche alles ausprobiert werden. Ich bin schon gespannt auf die Ergebnisse. Wenn alle danach (nach dem Essen) noch wohlauf sind, werde ich die Rezepte reinstellen (grins)!

Schönes Wochenende :)

kemirinüsse-vorsicht

meine schwiegertochter (keine falschen vermutungen - ich mag sie sehr - und ich glaub doch, sie mich auch) brachte mir im vorigen jahr kemirinüsse aus bali mit. (es gibt beide schreibungen: kemiri ist gebräuchlicher). sie sehen aus wie macadamia-nüsse, schmecken aber ziemlich fade und tranig. (das daraus gewonnene öl wird auch als lichtöl verwendet - der baum heißt lichtnussbaum) ich aß eine handvoll davon. etwa vier stunden danach stellten sich verwirrtheitszustände, bauchkrämpfe und ordentlicher durchfall ein, der mich ins spital zwang. dort wussten sie natürlich über die toxizität dieser frucht ( ist ein wolfsmilchgewächs!) auch nichts, erst nach und nach kam man darauf, dass die kemirinuss unerhitzt recht giftig ist. sie muss gemahlen oder zerstoßen und anschließend zumindest fünf minuten über 120 grad erhitzt werden. erst danach verflüchtigen sich die toxischen stoffe. in der ostasiatischen küche wird das pulver dieser frucht als bindemittel vor allem in currypasten verwendet. ich hab die episode gut abgewettert, ob's ein kleinkind auch überleben würde frag ich mich. deshalb vorsicht!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login