Wermut durch etwas anderes ersetzen?

Ich möchte nächste Woche gern das folgende Rezept ausprobieren:http://www.kuechengoetter.de/rezepte/verschiedenes/Rote-Bete-Risotto-mit-Walnuessen-271476.htmlallerdings habe ich keinen Wermut im Haus und will dafür auch nicht extra welchen kaufen.Hat jemand eine Idee wodurch ich den Wermut sinnvoll ersetzen kann (gern was nichtalkoholisches).Lieben Dank schon mal für Eure Hilfe,Shaya, die gerade fleißig Rote Beet Rezepte ausprobiert

3
Kommentare
Shaya

Ich möchte nächste Woche gern das folgende Rezept ausprobieren:
http://www.kuechengoetter.de/rezepte/verschiedenes/Rote-Bete-Risotto-mit-Walnuessen-271476.html

allerdings habe ich keinen Wermut im Haus und will dafür auch nicht extra welchen kaufen.
Hat jemand eine Idee wodurch ich den Wermut sinnvoll ersetzen kann (gern was nichtalkoholisches).

Lieben Dank schon mal für Eure Hilfe,
Shaya, die gerade fleißig Rote Beet Rezepte ausprobiert

Aphrodite
Wermut / Vermouth Risotto...

nur für Wermut-Möger? @Shaya, im Wermut sind Kräuterauszüge. Und dann ist das nichts anderes als aufgespriteter Weißwein. Ich würde es beim Weißwein und Gemüsefond belassen. Sherry wird auch aufgespritet. Kann mir das aber ebenso wenig in einem Risotto vorstellen. Wenn Du auf Weißwein verzichten möchtest, nimm einfach mehr Fond.

Wermut durch etwas anderes ersetzen?

Danke, das werde ich probieren (je nachdem wer zum essen kommt nur Fond, sonst auch mit Weißwein).

 

Und danke für die Erklärung zum Wermut!

Rinquinquin
Wermut ist nicht gleich Wermut,

weil es auch da grosse Unterschiede gibt. Zum Kochen, vor allem mit Fisch, ist der trockene Noilly Prat einfach ideal. In Deutschland gibt es nur die weisse und trockene Version, also können da keine Verwechslungen entstehen. In Frankreich -vor Ort in der Fabrik- gibt es auch eine dunkelgelbe und rote Ausführung, die beide schon wieder ganz anders schmecken und auch anders eingesetzt werden. Es lohnt sich schon, auf lange Sicht eine Flasche Noilly Prat im Haus zu haben, der ist bei Fischsaucen einfach unschlagbar. Die Flasche hält bei mir ganz schön lange.

 

Beim Risotto finde ich Wermut auch nicht zwingend notwendig. Wie Aphrodite schon sagt, Weisswein und manchmal auch Rotwein bringen es allemal und wenn Du auch diese nicht möchtest, ist mehr Fond die perfekte Alternative. Aber wenn Du Wein einsetzt, immer daran denken, diesen ganz am Anfang zuzugeben und komplett verkochen zu lassen. 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login