Wie macht man Müslikuglen?

Ich würde gerne Müslikugeln selber machen, habe aber keine Idee wie ich dass anfangen soll. Also will nicht unbedingt Müsli mit Honig verkleben, so dass es hält. Hoffe es kann mir einer helfen. Wünsche einen guten Rutsch ins neue Jahr. Grus Jenni

3
Kommentare
jenni_2002

karlchen
Gemahlene Butterkekse und Fruchtsirup

Hallo Jenni,

möchtest Du die Kugeln backen? Wenn ja, dann bringen Eier die Konsistenz, damit die Kugeln zusammenhalten. Falls Du sie nicht backen möchtest, dann brauchst Du irgende eine mehr oder weniger klebrige Zutat, wie Honig, Ahornsirup, oder irgend einen Fruchtsirup. Ich habe hier das Rezept für Lebkuchenbällchen eingestellt. Sie werden aus gemahlenen, mit Schokolade überzogenen Lebkuchenherzen gemacht, die dann mit Edelkirschlikör vermischt werden. Der Likör macht es, dass ein formbarer Teig daraus wird. Wahrscheinlich wird aus Fruchtmüsli und Fruchtsaft noch kein Teig. Probier doch mal einen gewissen Anteil gemahlene Butterkekse und einen Fruchtsirup zum Müsli zu geben, das müßte funktionieren.

Liebe Grüße,

Karlchen

Solera
Oder wie wäre es mit einem Müsliriegel ?

Hallo Jenni, habe endlich mal mein Rezept für Müsli-Riegel ins Kochbuch gelegt (hier) vielleicht auch eine Idee ? Lieben Gruß, Solera

Klingt super

Das hört sich echt super an. Muss ich unbedingt mal ausprobieren. Habe selber eines für Müslikugeln rein gestellt, aber werden die Müsli-Riegel auf jeden fall ausprobieren. Danke!

Lieben Gruss Jenni

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login