Winterfest

Der Winter steht vor der Türe....was tun mit den Kräutern?

2
Kommentare
lalinea1965

Heute ist es noch einmal sehr warm draußen. Ich sollte die Dachterasse abräumen. Ich habe keinen Speicher, keine Garage, nur einen Keller ohne Fenster. Auf meiner Dachterasse stehen noch alle großen und kleinen Tontöpfe (nicht alle sind winterhart) mit den Kräutern und Blumen. Was mache ich mit meinen vielen Lavendelpflanzen (küchentaugliche, sowie Zierlavendel)? Was mit Rosmarin, Koreander, Petersilie, Schnittlauch, Salbei usw??????? Wie kann ich sie überwintern und welche davon???? Wer weiß Rat für mich?

nika
Dachterasse

Wie tief sinken denn die Temperaturen auf Deiner Dachterasse?

Manche Pflanzen können bis zu -5, manche sogar bis zu -10 Grad vertragen. Mein "Wintergarten" ist nicht frostsicher. Es entstehen dort im Winter manchmal bis zu -10 Grad. Allerdings scheint dann meistens die Sonne und wärmt ihn tagsüber wieder auf. Trotzdem habe ich meine Kübelpflanzen zum einen auf kleine Tonfüßchen oder Holzleisten gestellt, dann greift der Bodenfrost nicht so an, zum anderen wickle ich die ganzen Töpfe in günstige Luftpolsterfolie ein. Ich stelle die Pflanzen dann eingewickelt vor die Haswand, die Wärme speichert und ich könnte noch einen elektrischen Frostwächter anschließen, das war im letzten Winter nicht nötig. Geranien und Fuchsien werden in einen hellen ungeheizten Raum gebracht. Fuchsien dabei sehr stark zurückgeschnitten (sonst viel Lausbefall) und Geranien zur Jahreswende um ein Drittel und wenn Ende März noch einmal um ein Drittel eingekürzt. Mir ist im letzten Winter keine Pflanze erfroren. Den  Lavendel hatte ich nicht zurückgeschnitten, deshalb war er dieses Jahr sehr "ausgefranst" gewachsen. Selbst meine Gardenie hat den Winter so hell und kühl im Wintergarten überlebt.

Auf einer Dachterasse könntest Du einen kleinen Verschlag oder ein kleines Gewächshaus aus einem Stecksystem und Luftpolsterfolie um die ebenfalls mit Luftpolsterfolie geschützten Pflanzen bauen. Das kleine Häuschen kannst Du im Frühling wieder abbauen.

Bei meinem Gärtner kann ich große Kübelpflanzen auch in einem Gewächshaus überwintern lassen.

Liebe Grüße, nika

nika
Ein zweites

Rosmarin, Koreander, Petersilie, Schnittlauch, Salbei

 

wachsen bei mir in der Kräuterspirale ohne Schutz. Sie sind alle im Frühling wieder ausgegrünt.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login