wird am Donnerstag bei euch gekocht?

Auf was habt ihr heute Lust?

9
Kommentare
sparrow

Bei uns gibt es einen Rinderschmorgulasch mit Bandnudeln und Endiviensalat.

Belledejour
Linseneintopf

Diese Suppe essen wir im sog. Winter immer wieder gern. Heute gibt es sie aber frisch aufgetaut aus dem Kühler und die Fleischgrundlage war Rindfleisch.

 

Aphrodite
1.a Frischei Nudeln.
wird am Donnerstag bei euch gekocht?  

Pasta habe ich schon lange nicht mehr selbst gemacht. Nach den Osterferien im letzten Jahr haben Rocky und Violetta die Eierproduktion eingestellt. Ihr Leben bestand fortan aus Sommerfrische, der Inspektion des Gartens und Wechsel des Federkleids. Ein glückliches Hühnerleben. "Deine Hühner sind einfach zu alt!" - Das hatte mir keiner gesagt. Nach 2,5 Jahren ist Schluss und ich habe die Hühner die nächsten 10 Jahre immer noch hier hocken? Zu alt kann dann auch vor dem Kochtopf retten. 

 

Doch dann kann das Wetter nicht grauselig genug sein. An manchen Tagen wird es gar nicht richtig hell. Die Temperaturen sollen in der nächsten Woche sinken. Und was machen meine Hühner? Starten ihre Eierproduktion. Ostern ist nicht mehr weit. :)

Rinquinquin
Fleischtag

Hackfleischküchli mit bunten Spiralnudeln und Paprikasauce mussten es sein. Die Spitzpaprika riefen schon einige Tage nach Verarbeitung. Die Hackfleischküchli waren mal wieder köstlich, da "der Metzger meines Vertrauens" wunderbar fleischiges Rinderhackfleisch hat. Ich mag es nicht so, wenn Hackfleischküchli beim Braten in ihrem eigenen Fett ertrinken.

 

@ Aphrodite: toll, dass Rocky und Violetta wieder diese wunderschönen Eier liefern. Von wegen alte Hühner, oder? 

 

nika
@Aphrodite

Deine Hühner machen ihre jährliche Legepause und beginnen anschließend im Frühjahr bis in den Herbst wieder zu legen. Meine gute alte Henni hat jede Woche ihre 62g schweren Eier gelegt - ausser in der Legepause. Sie legte 5-6 pro Woche bis zu ihrem Tod, da war sie bereits 7 Jahre alt. Freue Dich also auf viele, viele Eier zu Ostern, da ist immer die Schwemme und vielleicht kommt daher die Geschichtemit den Ostereiern für die Kinder. Die armen Leutchen konnten dann leicht viele Eier für die Ostereier und die Bäckerei abzweigen. Es ist nur durch unsere eigenartige Jahreszeit zu erklären, dass Rocky und Violetta so früh wieder begonnen haben. Ich wünsche den beiden noch lange Jahre in Deinem Garten, l.G., nika 

Aphrodite
Bin wieder beruhigt.

@nika, dann habe ich ja erst einmal wieder fünf Jahre vor mir und brauch' mich nicht zu sorgen. Unsere Drei haben Familienanschluss. Die werden auch nicht geschlachtet. Wir lassen die Hühner Hühner sein und schließen sie auch nur weg, damit sie nachts keinem Marder oder Fuchs zum Opfer fallen. Bei Angriffen aus der Luft müssen sie sich selbst verstecken. Das ist das Los des Hahns, da aufzupassen. Und was sich die Industrie ausgedacht hat, um das Leben freilaufender Hühnern sicherer zu machen oder gerupften Käfighühnern den Freigang zu erleichtern, wollte ich Euch nun nicht vorenthalten. Ich sag' nur Omlet! Sollte es zukünftig also Fashionshows für Hühner geben, bin ich natürlich die erste, die dabei ist mit einem selbstgestrickten Pulli für die Mauser und hänge den beiden einen Schminkspiegel in den Hühnerstall.

maritimu
Lust auf fernöstliche Küche

Ich habe heute gebratene Nudeln mit Hühnerbrust und Gemüse aus dem Wok zubereitet und gebackene Bananen zum Dessert gab es auch noch. Bin pappsatt...

 

LG

maritimu

Toskanafan
Auch Hackfleischküchli ,,,,

@Rinquinquin,,,.

Du hast mich angesteckt. Ich hatte auch  Hackfleischküchli , mit Blattspinat und kurzen Makaroni. Vorher noch eine Grießklöschensuppe, und das Essen war wie immer gut..

@Aphrodite, solche Hühner, noch weiterhin viel Freude mit ihnen. Heute haben wir auch ganz frische Eier vom Bauern geholt. Die Hühner haben einen Hühnerstall und dürfen frei herumlaufen. Mit diesen Eiern könnte man doch glatt wieder mal ein Eis machen.

nika
@Aphrodite

Nachts waren unsere Hühner auch im Stall. Unsere 13 Hühner durften den ganzen Tag durch den Garten laufen, scharren, picken und glücklich sein. Der Hahn passte immer gut auf ...bis der Marder kam und der kam tagsüber. Da gab es auch kein Verstecken unter den Nordmanntannen oder untern Rhabarber. Ausgerechnet Hetti, Huhn meiner Tochter war das erste Opfer, sie war eigentlich die aufmerksamste kleine Henne, wißbegierig und sehr legefreudig. LEGEHENNENMEHL BEKAMEN MEINE NICHT! 1.000 qm für 13 Hühner und einen Hahn, das ist doch toll und ich hatte kaum Unkraut. Den Rasen haben sie immer ausgelassen, den Kinderspielplatz auch. Sie waren am liebsten in meinen Blumenbeeten, da haben sie mir viel Arbeit erspart und ihre Hinterlassenschaften wurden verkratzt. Tolles Hühnervolk, aber der Marder lebte beim Nachbarn und hielt nur dessen Stall aus seinem Revier heraus, so wurden die letzten Hühner verschenkt.

nika
Gemischte Pasta mit Gulaschsauce

und für jeden zwei kleine Schweinemedaillons gab es für uns. Dazu einen Salat mit der restlichen selbst importierten Paprika, danach wurde noch fleissig Daumendrücken für die Männerstaffel des Biathlon geübt.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login