Homepage Community Forum Wird am Mittwoch bei euch gekocht?

Wird am Mittwoch bei euch gekocht?

Was kommt bei euch heute auf den Tisch?

5
Kommentare
sparrow

Ich habe noch einige hartgekochte Eier von Ostern übrig, daraus mache ich einen Eiersalat. Dazu essen wir Brot und als Nachtisch gibt es den Rest vom Apfelkompott. 


Heute setze ich mal ein Brot mit langer Teigführung an. Der Vorteig kommt 20 Stunden in den Kühlschrank. Dann kommt der Rest Mehl dazu und das Ganze kommt nochmal 24 Stunden in den Kühlöschrank. Ich bin gespannt auf das Ergebnis.

Mag' kein Fleisch mehr

Komisch: Von der Lammkeule habe ich fast nichts gegessen, ebenso gestern von dem Kalbsgulasch. Irgendwie ekelt mit Fleisch gerade an, weiß der Geier warum. Deshalb gibt es heute eine Steinpilz-Kartoffelsuppe, dazu einen Salat.

Kichererbsen-Fladen (Farinata di ceci)

Auf Anregung von Sparrow mein erster Versuch: Einen sehr dünnflüssigen Teig mit Wasser, Kichererbsenmehl, Salz und Pfeffer anrühren, über Nacht quellen lassen und im Ofen bei voller Leistung auf einem Blech mit Backpapier backen. Als die Ränder zu bräunen begannen (das geht schnell), habe ich den Ofen ausgeschaltet. Der Fladen löst sich beim Abkühlen vom Papier. Die Oberseite wurde bei mir im Ofen nicht kross. Wahrscheinlich war die Hitze auch viel zu hoch. Die Fladen werde ich in der Pfanne kurz trocken aufbacken und wie eine Pizza belegen. Der Boden erinnert vom Geschmack an würzigen Blätterteig / Blätterteig-Knabberstangen. Äußerst interessant und geschmackvoll. Mit Gemüsestreifen und Nüssen, die geröstet und mitgebacken werden, bestimmt auch sehr apart.

Eiersalat

Das war eine gute Idee mit dem Eiersalat.

Grill

@ Aphrodite, vielleicht könntest Du den Fladen mit dem Grill noch kurz überbacken. 

Couscoussalat

mit Kichererbsen bereitete ich mir heute Abend zu! Das hat mir sehr lecker geschmeckt und war doch um einiges sättigender als ich zunächst dachte! Dafür steht in meinem Kühlschrank nun noch ein schöner Rest, auf den ich mich freuen kann!

 

Liebe Kochmamsell! Jetzt hast Du Dich in letzter Zeit teilweise vegan und insgesamt relativ fleischarm ernährt, da waren Lammkeule und Kalbsgulasch als sehr fleischige Gerichte und so kurz hintereinander wahrscheinlich etwas viel auf einmal! Der Körper gewöhnt sich sehr schnell an neue Gewohnheiten!

Aber wenn Du noch Reste übrig hast und nicht weißt, wohin Du damit sollst; ich winke hier mal ganz laut! ;) Die Gerichten klingen nämlich gut!

Login