Homepage Community Forum Zuckerguss-Problem

Zuckerguss-Problem

Warum wird rosa Zuckerguss weisslich trüb?

4
Kommentare
kakadu

Habe Mürbteigkekse mit einem rosa Zuckerguss überzogen ( Puderzucker mit  Traubensaft gefärbt ). Sah ganz toll aus! Leider wurde der Guss nach ein  paar Tagen  weisslich trüb. Sah aus, als ob der Zucker irgendwie auskristallisieren würde, oder so. Hat jemand eine Idee, warum das so passiert, oder besser : wie bleiben meine rosa Kekse so schön rosa?

Traubensaft

Traubensaft enthält cholorogenic acid (eine Art Säure) und dies verfärbt mit der Zeit. Man kann es verlangsamen durch dunkle, luftlose und kühle Lagerung, aber aufzuhalten ist es nicht. Diese Säure ist bei den meisten roten Früchten zu finden, also am sichersten bleibt der Zuckerguss rosa, wenn es mit künstlichen Lebensmittelfarben gefärbt wird, sorry!

Rote Beete und Rosenwasser

Hallo, nimm zum färben einfach einige Tropfen Rote Beete Saft (frische Rote Beete raspeln und auspressen), der Saft oxidiert nicht, so wie Traubensaft. Für den Geschmack ein paar Tropfen Rosenwasser (gibts in der Apotheke) Keine Angst, die Glasur schmeckt nicht nach Roter Beete. :-)

Vielen Dank!

Ja super vielen dank für Eure schnellen Antworten! Habe mich gestern zum ersten mal mit ner Frage ans Küchengötter-Forum gewendet und bin jetzt ganz begeistert, wie schnell das hier funktioniert! Danke Euch!

Werde nächstes mal die Rote Beete testen, kann ich auch den Saft aus der Flasche verwenden? bestimmt,oder?

Saft aus der Flasche

Ich denke frisch ist besser. Die meisten Gemüsesäfte in der Flasche sind nämlich milchsauer vergoren,  und Zuckerglasur mit leichtem "Sauerkrautgeschmack" ist sicher nicht so lecker :-))

Login