Zuckerguss saugt Farbe auf

Hallo liebe Plätzchenbäcker,habe gerade einige wundervoll dekorierte Lebkuchenmännchen gebacken (eigentlich aus Plätzchenteig, aber die Form ist die eines Lebkuchenmännchens).Den Zuckerguss (Puderzucker plus Wasser) habe ich mit Lebensmittelfarbe aus der Tube gefärbt. Überall dort, wo zwei Farben aneinander gelangen, oder wo ich übereinander dekoriert habe (zum Beispiel hellblaues Kleid, weiße Pünktchen darauf), hat die hellere Deko irgendwie die Farbe der dunkleren aufgesogen. Jetzt sieht es natürlich ziemlich verschwommen aus.Außerdem sind die Gold- und Silberperlen (Augen und Knöpfe) irgendwie aufgeweicht und schrumpelig. Was habe ich falsch gemacht?! Feucht ist es in meiner Küche nicht, und die Kekse sind ja auch nicht weich geworden.Vielen Dank im Voraus!!Nicole

2
Kommentare
nicole.maina

Hallo liebe Plätzchenbäcker,

habe gerade einige wundervoll dekorierte Lebkuchenmännchen gebacken (eigentlich aus Plätzchenteig, aber die Form ist die eines Lebkuchenmännchens).

Den Zuckerguss (Puderzucker plus Wasser) habe ich mit Lebensmittelfarbe aus der Tube gefärbt. Überall dort, wo zwei Farben aneinander gelangen, oder wo ich übereinander dekoriert habe (zum Beispiel hellblaues Kleid, weiße Pünktchen darauf), hat die hellere Deko irgendwie die Farbe der dunkleren aufgesogen. Jetzt sieht es natürlich ziemlich verschwommen aus.

Außerdem sind die Gold- und Silberperlen (Augen und Knöpfe) irgendwie aufgeweicht und schrumpelig. Was habe ich falsch gemacht?!

Feucht ist es in meiner Küche nicht, und die Kekse sind ja auch nicht weich geworden.

Vielen Dank im Voraus!!
Nicole

sparrow
warten bis Farbe trocken

Hast Du gewartet, bis die einzelnen Farben trocken waren. Auch die Silberperlen mache ich erst drauf, wenn die Glasur fast trocken ist. So funktioniert das eigentlich ganz gut.-

aldie
Zuckerglasur mit Staubzucker .

Zuckerguß nicht mit Wasser, sondern mit Eiweiß herstellen  ( Staubzucker und Eiweiß ) und nicht zu flüssig.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login