Community Mein Profil Einstellungen
Community Mein Profil Einstellungen

Rezepte

Kommentare und Beiträge

Die Tipps sind wirklich sehr gut. Ich hab interessehalber auch mal ein bisschen recherchiert und das hier gefunden. Für mich persönlich ist es aber am wichtigsten, dass man das Essen hinterher auch noch warm essen kann. Da verzichte ich lieber auf perfekt durchgestylte Bilder und genieße dafür mehr!

Bei fremden Leuten einfach so einzumarschieren und die Küche zu belagern wäre nicht meins. Andersherum muss ich es auch nicht unbedingt haben. Mit mehr oder weniger Bekanntemn hätte ich da  nicht so das Problem.

Aber ich stelle mir das auch eher stressig vor, wenn man für jeden Gang die Räumlichkeiten wechseln muss.

Hat das denn schonmal jemand gemacht?

Danke für die vielen Tipps!

@ KarottenNase: Das mit dem Nassmachen der Klinge kannte ich noch nicht. Werde ich aber das nächste mal unbedingt ausprobieren.

@Thesy87: Ich glaube nicht, dass das ein Santokumesser ist. Sieht das nicht eher so aus ? ich würde sagen, dass in dem Video ein normales Kochmesser zu sehen ist.

Aber ich komme wohl nicht drumherum, mir ein ordentliches Messer zu kaufen. Und das nächste Mal werde ich nicht den größen Kohlkopf kaufen, den es gibt, sondern einen kleineren. Dann werde ich mich vermutlich auch nicht so abmühen.

 

Hallo Leute, ich habe gestern versucht einen Kohlkopf zu schneiden und musste feststellen, dass ich mit meinem Messer nicht wirklich weiterkam. Die Aktion artete in ein heftiges hin- und hersäbeln aus, sodass ich es nur mit Mühe geschafft habe, den Kopf nur zu halbieren und dann in Streifen zu schneiden. Vermutlich war mein Messer zu klein für den Kohlkopf. Habt ihre einen Tipp für mich, wie ich mir die Arbeit fürs nächste mal erleichtern kann? Wie macht man das denn am besten? Danke für eure Hilfe!

Ich will mal wieder ein Pesto machen, habe aber keine Lust auf diese 08/15-Pesto-Rezepte.Hat jemand ein etwas ausgefalleneres Pesto für mich?Ich danke euch für eure Hilfe!

Login