Community Mein Profil Einstellungen

Rezepte

Kommentare und Beiträge

Küchengötter User

In unserem Edeka erzeuge ich mit der Frage nach Pancetta regelmäßig Unverständnis unter dem Personal. Beim letzten Mal habe ich Coppa Parma genommen, das ist luftgetrockener Schweinehals. Sie haben ihn in ganz feine Scheiben geschnitten, sodass es eine ziemliche Arbeit war, daraus schmale Streifen zu machen. Nächstes Mal werde ich vermutlich um dickere Scheiben bitten.

Küchengötter User

Gewarnt durch die Anmerkung von Sundance73 habe ich vorsorglich die Mengen verdoppelt. Damit wurden zwei Erwachsene locker satt. Am nächsten Tag gab es den Rest der Packung Schupfnudeln mit ca. 50g geriebenem Edamer statt Mozarella. Das war dann etwas weniger wuchtig, sodass nur ich allein satt wurde.

Der m.E. wichtigste Tipp: Die Schupfnudeln bleiben viel besser stehen, wenn man sie halbiert. Auch das nachträgliche Hinzufügen des Käses trägt wohl zur Stabilität bei.

Fazit: Auf jeden Fall ein ganz tolles und ganz schneller Rezept, bei dem man noch nicht einmal den Herd/Töpfe putzen muss.

Küchengötter User

Direkt nach dem Kochen schmeckte das Gericht ein wenig langweilig. Nachdem die Soße jedoch einen Tag mit den Nudeln gezogen hatte, war es richtig lecker.

Keine Beiträge vorhanden.

Login