Community Mein Profil Einstellungen

Rezepte

Keine Rezepte vorhanden.

Kommentare und Beiträge

Küchengötter User

Vielen Dank für die Tips. Pfeilwurzelmehl...abgefahren klingt das. Viell. probier ichs mal mit dem selbstgemachten Sirup. Meine Überlegung war nur, ob ich den Traubenzucker einfach genauso verwenden kann wie den Haushaltszucker, also in den Blüten/Wassersud einrühren und auflösen lassen....Mal ausprobieren. Bei Marmelade kristallisiert er tatsächlich aus, das ist ein bißchen doof.

@sparrow:

Frusano kenne ich habe auch dort schon eingekauft, der Sirup ist gut und schmeckt der Tochter, ist aber einfach auch teurer als der selbstgemachte. Außerdem fehlt der Selbermachspaßfaktor....Aber danke!

 

Küchengötter User

ich mach HOllerblütensirup (bisher 8 l, vier Liter müssen noch ziehen, weitere zwei sind angesetzt und außerdem Gelee, auch schon zum Ziehen angesetzt. Kommt darauf an ob und wieviel ich noch finde. Auch in Dortmund gibt es überall welchen! Mit und ohne Läuse! Gruß nach München!

 

Küchengötter User

hallo, ich bin jetzt über den link zu mymüsli gegangen und habe nach DEM Küchengöttermüsli gesucht udn bin doch nur bei den üblichen Grundmischungen und extras gelandet. Wo bitte finde ich denn DAS Küchengöttermüsli? Möchte es dringend probieren! danke!

Küchengötter User

Hallo Küchengötter- fühle mich nicht so wirklich küchengöttlich, aber vielleicht kommt das noch. Ich habe gleich eine Frage an alle Gazpacho fans: Was habt Ihr für Erfahrungen damit, Gazpacho in größeren Mengen vorzubereiten und dann einzufrieren? wir brauchen sie für unsere Taufe im August. Oder hat jemand noch eine Idee für eine festliche leicht vorzubereitende gut einzufrierende Suppe, die vielen schmeckt? Danke für Tips! franzliest

Login