Community Mein Profil Einstellungen

Rezepte

Keine Rezepte vorhanden.

Kommentare und Beiträge

Granatapfel

ist ja schon eine ganze Menge zusammengekommen. Die Kombinationen die es bei uns früher zu Hause gab, würde ich eher als klassisch denn eklig beschreiben, so wie Käsebrot mit Marmelade oder Senf, Roggenbrot mit Frischkäse, Banane und Currypulver, Butterbrot mit Zucker oder Salz, Erdnussbutterbrot mit Marmelade. Eigentlich alles typische süß-salzig Kombinationen. Mein Freund hat mir noch was Neues beigebracht. Pommes habe ich sonst, wenn überhaupt, am liebsten nur mit Salz gegessen, er ißt sie mit Mayonnaise und schwarzem Pfeffer (am besten frisch gemahlen).

@Butterbrezel: Mit Deinen Gelüsten kann ich mich leider nicht anfreunden, finde sie aber sehr kreativ. Eine Freundin wollte mich mal überreden Rahmspinat mit Ananas zu kochen, vielleicht wäre das etwas für Dich ?! Das Maggikraut ist übrigens Liebstöckel.

Granatapfel

versucht Du nicht mal "Tartes" als Suchbegriff bei Amazon, ich hab da einige Bücher gefunden  :)

Granatapfel

= Frikadellenbrötchen. So heißt das im Norden. Hört sich ziemlich langweilig an, oder? Wie aus nem Wörterbuch

Granatapfel

Hallo erstmal alle zusammen, ich habe mich gerade hier registriert, dies ist quasi noch meine Geburtsstunde als Küchengöttin.

Login