Community Mein Profil Einstellungen

Rezepte

Kommentare und Beiträge

Küchengötter User

pro person 50g Gorgonzola ist für Gorgonzola Pasta schon etwas geizig. Dafür dann mit 100g Sahne auszugleichen macht sinn, aber ich würde eher so 80-100g Gorgonzola pP nehmen und auf die Sahne verzichten. Mit einem trockenen weißwein oder Gemüsebrühe die Zwiebeln ablöschen ist auch nicht verkehrt.

Küchengötter User

Das ist quasi ein klassisches Schmorgericht mit rhabarber, was jetzt auch nicht allzu fremd schmecken wird, wenn man schon viele Lamm-Schmorgerichte gegessen hat. Bei Rhabarber ist die extra Portion Zucker allerdings wirklich wichtig, um die Säure zu mildern. Ich würde zumindest mit Gemüsefond aufgießen für noch mehr Geschmack. Besonders viel Aufwand ist das eigtl nicht. Eben einfach ein Schmorgericht. Aber ich würde abraten so ein orientalisch angehauchtes Essen mit Spaghetti zu servieren ;)

Küchengötter User

...vom Aufwand, aber vor allem vom Geschmack. Mit nur wenig Mehl, sondern mit Eigelb abgebunden. Pürierter Spargel, statt nur Spargelwasser. Die "Curry"-Note kann man natürlich auch gegen ein anderes Gewürz nach Gusto ersetzen. Räucherlachs und Dill sind eine wunderbar klassische Ergänzung.

Keine Beiträge vorhanden.

Login