Community Mein Profil Einstellungen

Kommentare

Küchengötter User

Zwei große Chicorée verwenden. Aus 200 ml Pflanzenmilch und 200 ml Gemüsebrühe die Curry-Bechamelsoße wie angegeben kochen. Während die Auflaufform im Ofen ist, 2 Scheiben zerkrümmeltes Vollkornbrot (salzen nicht nötig) in der Pfanne rösten und am Ende über die Curry-Chicorée geben.Fertig.

(Petersilie und Orangenschale hatte ich nicht vorrätig, daher nicht mitverwendet. War trotzdem gut.)

Küchengötter User

Entgegen manch anderer Rezepte ist dies ein sehr saftiger Couscous-Salat und sehr lecker! Den TK-Basilikum habe ich jedoch durch ca. 25 g frische Basilikumblätter ersetzt und würde das auch beim nächsten Zubereiten bevorzugen.

Küchengötter User

Die Tomaten unbedingt, wie im Rezept angegeben, anbraten und nicht roh zum Salat geben. Das macht den besonderen Geschmack.

Küchengötter User

Ich habe anstelle der Limetten 4 EL Zitronensaft, anstelle der Chilischoten etwas Cayennepfeffer genommen und den Koriander durch Basilikum ersetzt. Und das Ergebnis war sehr lecker! Dank des Zitronensaftes kann man den Salat auch etwas im voraus zubereiten ohne dass die Avocados braun werden.

Login